Unfassbar! Brandstifter bringt Kleinkind mit zum Tatort Neu Osmanen-Prozess: Extra aus der Türkei eingeflogener Kronzeuge verweigert Aussage Neu Schrecksekunde: 40-Kilo-Uhrzeiger fällt von Dom in Xanten in die Tiefe! Neu Dieselfahrverbot in Frankfurt abgewendet: Doch für wie lange? Neu Bist Du der neue Mitarbeiter für diese Firma in Frankfurt? 1.825 Anzeige
8.966

Nach Nazi-Attacke auf Sonnwend-Feier! Hartes Urteil für die Schläger

Auf der Sonnwendfeier in Polenz verdroschen sie brutal drei Männer. Am Freitag wurde am Dresdner Landgericht das Urteil gefällt.
Für Sebastian K. (33) gab es für die "menschenverachtende" Tat neun Jahre und zehn Monate Haft.
Für Sebastian K. (33) gab es für die "menschenverachtende" Tat neun Jahre und zehn Monate Haft.

Dresden - Neun Jahre und zehn Monate Haft wegen versuchten Mordes. Sebastian K. (33) wurde soeben am Landgericht Dresden verurteilt. Der Umzugshelfer aus Bad Schandau war bei der Sonnenwendfeier in Polenz brutal auf drei Männer losgegangen. Auch seine Mitangeklagten wurden verurteilt.

So muss Sebastian S. (24) für zwei Jahre und zehn Monate hinter Gitter.

Maik R. (39) bekam neun Monate auf Bewährung. Er soll offenbar nicht zugeschlagen haben, wurde lediglich wegen "Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen" verurteilt. Er hatte den Hitlergruß gezeigt.

Die Gewaltorgie im Juni 2016 sorgte für Entsetzen (TAG24 berichtete). Aus purem Ausländerhass, so die Anklage, zeigte auch Sebastian K. den Hitergruß, brüllte Naziparolen. Dabei blieb es nicht. Später am Abend ging er auf zwei Bulgaren (28, 29) los. Mit einem Bierkrug drosch er auf eines der Opfer ein.

Maik R. (39, l.) bekam neun Monate auf Bewährung. Er soll im Gegensatz zu Sebastian S. (24, r.) nicht zugeschlagen haben.
Maik R. (39, l.) bekam neun Monate auf Bewährung. Er soll im Gegensatz zu Sebastian S. (24, r.) nicht zugeschlagen haben.

Mit den Worten „Das Fest ist nur für Deutsche“ ging das Trio später auf einen in Rumänien geborenen Mann aus dem Nachbardorf los.

„Ausländer, wir machen dich alle“, brüllten die Täter.

Als umstehende Festbesucher die Polizei riefen, lief das Trio davon. Die Opfer kamen mit erheblichen Verletzungen in die Klinik. Richter Herbert Pröls (55) bezeichnete die Tat als "menschenverachtend".

Die blutverschmierte Jacke von Sebastian K. fanden Fahnder vom OAZ Tage später im Wäschekorb des Umzugshelfers.

Der Prozess bei der Schwurgerichtskammer am Landgericht Dresden zog sich seit April. Denn die Täter schwiegen und Zeugen taten sich zum Entsetzen der Richter schwer mit ihrer Erinnerung.

"Die Angeklagten haben ein Klima der Angst geschaffen, dass sich bis in die Hauptverhandlung auswirkte", so der Pröls.

Die drei Angeklagten und ihre Anwälte am Freitag vor dem Dresdner Landgericht.
Die drei Angeklagten und ihre Anwälte am Freitag vor dem Dresdner Landgericht.

Erst am letzten Tag brach Sebastian K. sein Schweigen und entschuldigte sich.

In seiner Urteilsbegründung kritisierte der Vorsitzende Richter auch die Arbeit der Polizei vor Ort. Denn das Trio konnte stundenlang ihren Ausländerhass frönen, ohne das die jeweils gerufene Polizei einschritt. Erst ganz am Ende der Kette von Straftaten erteilte die Polizei „Platzverweise“.

Sprich: Die Täter wurden heimgeschickt. „Diese Maßnahme wurde den Straftaten nicht im Ansatz gerecht“, rügte Richter Pröls.

Außerdem gab es weder offizielle Zeugenbefragungen, noch wurde nach den Tätern, die im übrigen nach dem Angriff auf die beiden Bulgaren im Festzelt auf den Tischen tanzend weiterfeierten, gesucht. „Das ging soweit, dass es Polizisten gab, die angeblich die riesige Blutlache nicht gesehen haben wollen“, so der Richter. Diese „offenkundige Folgenlosigkeit der Taten“ gab den Angeklagten die Sicherheit, sich ein weiteres Opfer zu suchen, an dem sie „ihre Aggressionen abbauen könnten“.

Die Taten der Angeklagten, so der Richter, hatten demonstrativen Charakter, passierten in aller Öffentlichkeit vor den Festzeltbesuchern, um ihre rechte Gesinnung zu manifestieren.

„Derlei Tätern muss klare Kante gezeigt werden“, so der Richter. Diese Dreistigkeit und Brutalität könne „keine Gesellschaft der Welt hinnehmen.“

Fotos: privat

Was die Polizei in diesem Karton fand, ist äußert kurios Neu Mütter prügeln sich auf Schul-Weihnachtsfeier vor ihren Kindern Neu Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 9.535 Anzeige Fernsehsendung bringt neue Hinweise im Vermisstenfall Katrin Konert Neu Opfer von Verbrechen nehmen ihre Rechte kaum in Anspruch! Neu Ist Angelina Jolie Schuld? Gemeinsame Söhne wollen keinen Kontakt zu Brad Pitt Neu So werden Sparkassen-Kunden derzeit über den Tisch gezogen Neu
Eltern mit Hammer erschlagen und eingemauert: Nun muss der Sohn vor Gericht Neu Zur gleichen Zeit am gleichen Ort? Temposünder erleben böse Blitzer-Überraschung Neu Manchester United schmeißt José Mourinho raus Neu Sieben Sachen, die Ihr auf keinen Fall zu Weihnachten verschenken solltet Neu So ist der Comic-Blockbuster "Aquaman"! Neu Trainer brach Olympiasiegerin die Finger, um "ihre Leistung zu verbessern" Neu Schock kurz vor Weihnachten: Einbruch bei Janni und Peer! Neu
Mann schleudert bei Glätte mit Toyota in eiskalten Bach Neu Weihnachtsengel verzockt sich bei "Wer wird Millionär" um 48.000 Euro 593 Vedacht Terror-Finanzierung! Razzia in Berliner Moschee 714 Nach Hörsaal-Besetzung diskutieren Studenten mit Wissenschaftlern 91 Vorverkauf startet: Ariana Grande kommt nach Köln, Hamburg und Berlin! 674 Nach Trennung von Chris: Neue Liebe für GZSZ-Sunny? 2.289 Dieser Wilderer wird gezwungen, im Gefängnis regelmäßig "Bambi" zu gucken 886 Auch diese Ladys kämpfen um das Herz des Bachelors 964 Mann stürzt betrunken acht Meter in die Tiefe: Polizei sucht ihn mit Hubschrauber 112 Missglücktes Sex-Spiel? Junge Frau halbnackt mit Plastiktüte über dem Kopf aufgefunden 4.146 Auf den Spuren von Messi und Ronaldo? Eintracht-Knirps verzückt mit Zaubertor 1.198 Eine halbe Million Pakete täglich: Die Post versinkt im Weihnachtschaos! 188 Messerattacke in Mannheimer Flüchtlingsheim: Anklage erhoben 105 Das Christkind beherrscht zehn Sprachen! 203 Astronomen machen unglaubliche Entdeckung im Weltall 7.661 Porsche ruft mehrere Autos wegen verschiedener Probleme zurück 541 Deutschlandweite Gedenkminute für erschossenen Bonner Polizisten (†23) 2.281 Kurz vor Ende des Bergbaus: 29-Jähriger stirbt tragischen Tod unter Tage 2.266 Räpple und Gedeon protestieren gegen Rausschmiss aus Landtag 125 Mann prophezeit seinem Dorf den Untergang: Was dann passiert, ist doppelt kurios 5.899 Wiegt sie nur noch 50 Kilo? Mager-Drama um Julia Roberts 2.743 Schwerer Unfall auf der B14: Autos fangen nach Zusammenstoß Feuer 190 Feuer in Mehrfamilienhaus ausgebrochen: 13 Verletzte, ein Toter! 1.686 Versöhnung zu Weihnachten? Meghan Markles Vater fleht die Queen an 440 Frau glaubt, ihr Ehemann ist Geheimagent, doch sein Geheimnis ist viel schlimmer 7.719 Schock für Anwohner: Bus kracht bei Glätte in Hauswand 1.470 Schwanger mit 15? Dagi Bee und ihr schlimmstes Schul-Erlebnis 3.641 "In aller Freundschaft": Wird Dr. Heilmann zum Gänse-Schlachter? 409 Vorschau auf Köln 50667: Knutsch-Attacke von Leonie! 453 Doch noch nicht Schluss? Der Tatortreiniger macht im Mini-Format weiter 410 Polizisten werden bei Ermittlungen von Zug überrollt und sterben 7.525 Wer achtet denn da noch auf das Parfum, Bonnie? 1.610 Tinnitus! Magengeschwüre! Herzinfarkt! Krankenkasse warnt: So gefährlich ist Advents-Stress 597 Unfassbar! Diebe klauen Eltern von kranker Lina das Auto 2.996 Was diesem Welpen angetan wurde, ist an Grausamkeit fast nicht zu überbieten! 3.094