Nach Nazi-Attacke auf Sonnwend-Feier! Hartes Urteil für die Schläger 9.047
Abenteurer bleiben auf Expedition im Eis stecken: Tinder rettet sie! Neu
Mann nimmt über 100 Kilo ab und bedauert doch eine Sache Neu
Räumungsverkauf bei MEDIMAX Hildesheim! Technik bis zu 65 Prozent günstiger 2.400 Anzeige
Feuer an Bord von Lufthansa-Maschine? A380 muss umkehren Neu Update
9.047

Nach Nazi-Attacke auf Sonnwend-Feier! Hartes Urteil für die Schläger

Auf der Sonnwendfeier in Polenz verdroschen sie brutal drei Männer. Am Freitag wurde am Dresdner Landgericht das Urteil gefällt.
Für Sebastian K. (33) gab es für die "menschenverachtende" Tat neun Jahre und zehn Monate Haft.
Für Sebastian K. (33) gab es für die "menschenverachtende" Tat neun Jahre und zehn Monate Haft.

Dresden - Neun Jahre und zehn Monate Haft wegen versuchten Mordes. Sebastian K. (33) wurde soeben am Landgericht Dresden verurteilt. Der Umzugshelfer aus Bad Schandau war bei der Sonnenwendfeier in Polenz brutal auf drei Männer losgegangen. Auch seine Mitangeklagten wurden verurteilt.

So muss Sebastian S. (24) für zwei Jahre und zehn Monate hinter Gitter.

Maik R. (39) bekam neun Monate auf Bewährung. Er soll offenbar nicht zugeschlagen haben, wurde lediglich wegen "Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen" verurteilt. Er hatte den Hitlergruß gezeigt.

Die Gewaltorgie im Juni 2016 sorgte für Entsetzen (TAG24 berichtete). Aus purem Ausländerhass, so die Anklage, zeigte auch Sebastian K. den Hitergruß, brüllte Naziparolen. Dabei blieb es nicht. Später am Abend ging er auf zwei Bulgaren (28, 29) los. Mit einem Bierkrug drosch er auf eines der Opfer ein.

Maik R. (39, l.) bekam neun Monate auf Bewährung. Er soll im Gegensatz zu Sebastian S. (24, r.) nicht zugeschlagen haben.
Maik R. (39, l.) bekam neun Monate auf Bewährung. Er soll im Gegensatz zu Sebastian S. (24, r.) nicht zugeschlagen haben.

Mit den Worten „Das Fest ist nur für Deutsche“ ging das Trio später auf einen in Rumänien geborenen Mann aus dem Nachbardorf los.

„Ausländer, wir machen dich alle“, brüllten die Täter.

Als umstehende Festbesucher die Polizei riefen, lief das Trio davon. Die Opfer kamen mit erheblichen Verletzungen in die Klinik. Richter Herbert Pröls (55) bezeichnete die Tat als "menschenverachtend".

Die blutverschmierte Jacke von Sebastian K. fanden Fahnder vom OAZ Tage später im Wäschekorb des Umzugshelfers.

Der Prozess bei der Schwurgerichtskammer am Landgericht Dresden zog sich seit April. Denn die Täter schwiegen und Zeugen taten sich zum Entsetzen der Richter schwer mit ihrer Erinnerung.

"Die Angeklagten haben ein Klima der Angst geschaffen, dass sich bis in die Hauptverhandlung auswirkte", so der Pröls.

Die drei Angeklagten und ihre Anwälte am Freitag vor dem Dresdner Landgericht.
Die drei Angeklagten und ihre Anwälte am Freitag vor dem Dresdner Landgericht.

Erst am letzten Tag brach Sebastian K. sein Schweigen und entschuldigte sich.

In seiner Urteilsbegründung kritisierte der Vorsitzende Richter auch die Arbeit der Polizei vor Ort. Denn das Trio konnte stundenlang ihren Ausländerhass frönen, ohne das die jeweils gerufene Polizei einschritt. Erst ganz am Ende der Kette von Straftaten erteilte die Polizei „Platzverweise“.

Sprich: Die Täter wurden heimgeschickt. „Diese Maßnahme wurde den Straftaten nicht im Ansatz gerecht“, rügte Richter Pröls.

Außerdem gab es weder offizielle Zeugenbefragungen, noch wurde nach den Tätern, die im übrigen nach dem Angriff auf die beiden Bulgaren im Festzelt auf den Tischen tanzend weiterfeierten, gesucht. „Das ging soweit, dass es Polizisten gab, die angeblich die riesige Blutlache nicht gesehen haben wollen“, so der Richter. Diese „offenkundige Folgenlosigkeit der Taten“ gab den Angeklagten die Sicherheit, sich ein weiteres Opfer zu suchen, an dem sie „ihre Aggressionen abbauen könnten“.

Die Taten der Angeklagten, so der Richter, hatten demonstrativen Charakter, passierten in aller Öffentlichkeit vor den Festzeltbesuchern, um ihre rechte Gesinnung zu manifestieren.

„Derlei Tätern muss klare Kante gezeigt werden“, so der Richter. Diese Dreistigkeit und Brutalität könne „keine Gesellschaft der Welt hinnehmen.“

Fotos: privat

Ich gebe Euch diese Woche bis 50% auf Schlafzimmer und Betten 5.163 Anzeige
Pfleger glauben Katze sei krank, doch die Wahrheit ist viel dreister Neu
Siemens-Chef Joe Kaeser macht klare Ansage: Klimaaktivisten verweigern sich einer Lösung! Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 23.499 Anzeige
So einfach verschaffen sich Hacker Zugriff auf Deinen WhatsApp-Account! Neu
DFB entscheidet: Darf BVB-Juwel Moukoko noch in diesem Jahr Bundesliga spielen? Neu
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 6.410 Anzeige
Wechsel perfekt: Lukas Podolski hat einen neuen Verein Neu
Familie zeigt Hund auf miese Art, dass sie ihn hasst Neu
Zum ersten Mal nur Frauen in der "Miss Germany"-Jury: Diese Stars sind dabei Neu
Kim Kardashian bezeichnet teures Kosmetik-Spray ihrer Schwester Kylie als "billigen Scheiß" Neu
Kaukasischer Hütehund attackiert zwei Menschen: Tier eingeschläfert Neu
Kurz vor der 1000. Sendung: Das ist der geheime Wunsch von Lotto-Fee Franziska Reichenbacher Neu
FC Bayern trifft auf Schalke 04: Alexander Nübel nicht dabei, aber dennoch im Fokus Neu
Vom Popstar zum Tacoverkäufer: Was ist mit Justin Bieber los? Neu
Überraschung zum Frühstück: Auto durchbricht Hauswand und landet in Küche 1.580
"Bei jedem Piep heulen": Schießt Natascha Ochsenknecht hier gegen Dschungel-Elena? 736
Heißeste Oma der Welt hat zwei große Probleme 1.652
Frau lässt sich in Supermarkt zwei Würste geben: Was sie dann macht, hat ein Nachspiel 6.344
Pizzeria meldet Fahrer als vermisst: Dann entdecken Polizisten ein in die Tiefe gestürztes Auto 2.270
Ringer-Trainer gesteht sexuellen Missbrauch an zwei Jungen: Doch eine Aussage irritiert 725 Update
Geständnis im Prozess um zerstückelte Leiche: 14-Jährige war bei Tötung dabei 2.298
Salmonellen-Alarm: Nudelhersteller ruft Ware zurück und hört mit Verkauf auf! 3.053
1. FC Köln: Höwedes-Transfer offenbar geplatzt! 488
ARD und ZDF schnappen sich für 2020 die Spiele der Deutschen in der Nations League 446
Erster Film: So schaffte Vanessa Mai ihr Debüt als Schauspielerin 1.032
Er schrieb Leichtathletik-Geschichte: Turbo-Sprinter Usain Bolt wird Papa! 831
Schlagerstar Mary Roos denkt, sie sei im MDR-Riverboat, doch plötzlich ändert sich alles 20.774
Ausschreitungen bei Berlin-Derby: Rekordstrafe für Hertha, auch Union muss wohl blechen! 1.538
Gefährliche Lungenkrankheit in China: Gibt es Auswirkungen auf Frankfurter Flughafen? 79
Zoff um Kosmonaut Festival: "Wer so mit seinen Fans umgeht, kann es auch gleich lassen" 7.766
Mit Support von Freundin Brenda: Zverev kämpft sich in Australien in Runde 3 318
Bomben auf Tesla-Gelände gefunden 1.833
Mit Luxustasche vor Obdachlosenlager: Lars Eidinger wehrt sich gegen Vorwürfe 1.682
Angst vor dem Coronavirus! Erste Fieber-Kontrollen an europäischem Flughafen 1.172 Update
24-Jähriger in Gewerbegebiet mit Kopfschüssen getötet: Mutmaßlicher Täter angeklagt 3.373
Til Schweiger: Er hat fast zwei Millionen Euro verloren! 6.421
Jetzt also doch: SPD schmeißt Thilo Sarrazin raus! 4.226 Update
RB Leipzig: Dani Olmo verlässt Trainingslager! Wechsel zu den "Bullen" wohl auf Zielgeraden 1.552 Update
Das ist die nachhaltigste Stadt in Deutschland 1.600
Verwandelt: Dieser kleine Junge ist heute eine berühmte Entertainerin 7.069
Expertin kritisiert neue Regeln für Glücksspiel und Sportwetten im Internet 151
Mann rastet aus und bedroht Nachbarn sowie Polizei: SEK-Einsatz! 4.031 Update
Grrrr! Welcher Star zeigt uns denn hier seinen süßen Bade-Saurier? 1.051
Haltungs-Journalismus, Angst vor der rechten Ecke: Boris Palmer schaltet sich ein 2.447
OP-Horror: Frau (27) nach Eingriff vom Hals ab gelähmt 7.032
Heftiger Unfall zwischen Güterzug und Baukran: Zwei Schwerverletzte! 1.721
GZSZ: Versöhnt sich Katrin an Bommels Todestag mit Maren? 899
Bares für Rares: Expertise mal eben verdoppelt! 1.893
Katzen in jämmerlichem Zustand: Wer geht so mit Tieren um? 1.600