Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

TOP

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

TOP

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

NEU

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.040
Anzeige
22.980

Perverser filmt fast 50 Frauen heimlich auf der Toilette

 Im Prohliser Einkaufszentrum filmte ein Perversling heimlich 49 Frauen beim WC-Gang! 

Von Hermann Tydecks

Mit diesen Spionage-Rauchmeldern filmte der Perverse Frauen auf der Toilette im Prohliser Einkaufszentrum.
Mit diesen Spionage-Rauchmeldern filmte der Perverse Frauen auf der Toilette im Prohliser Einkaufszentrum.

Dresden - Es ist der Alptraum eines jeden, der eine öffentliche Toilette nutzt: Im Prohliser Einkaufszentrum filmte ein Perversling heimlich 49 Frauen beim WC-Gang! Vor Gericht hatte er Glück, dass man nur wenige gefilmte Opfer ausfindig machen konnte ... 

"Ich hatte solche Aufnahmen im Internet gesehen, wollte es für meinen eigenen Spaß nachmachen", sagte der arbeitslose Angeklagte Kay C. (34). Bei Ebay bestellte der Dresdner zwei als Rauchmelder getarnte Kameras (Stückpreis etwa 25 Euro). 

Damit ging er am 27. Mai letzten Jahres in das Einkaufscenter an der Prohliser Allee. Er befestigte seine Spionage-Rauchmelder während der Öffnungszeiten auf der Damentoilette oben an den Klotüren. "Die Leute haben da schon blöde geguckt", erinnerte sich der Angeklagte. Ein paar Stunden filmten die beiden "Rauchmelder", bis sie einer Putzkraft auffielen und entfernt wurden. 

49 Opfer stellte die Polizei auf den Speicherkarten der Kameras fest. "Eben jeder, der aufs Klo gegangen ist", sagte Richter Frank Ponsold. Konkret sichtbar sei jedoch nur Gesicht gewesen. 

Im Prohlis-Zentrum geschah der Vorfall.
Im Prohlis-Zentrum geschah der Vorfall.

Unglaublich: Nachdem der Sittenstrolch bemerkte, dass seine Kameras abgenommen wurden, brachte er im Einkaufszentrum Zettel an: Sein Stiefsohn vermisse diese Rauchmelder. Dazu gab er noch seine Handynummer an - sehr zur Freude der Polizei ...

Sein Glück: Nur wenige Opfer konnte die Polizei ermitteln. Sie fanden und informierten eine Asiatin, die laut einer Polizeibeamtin "aufgebracht und wütend" war, den Perversen anzeigte.

Außerdem wurde der Angeklagte, der erst 2013 eine zweijährige Haftstrafe wegen Einbruchs verbüßt hatte, bei einem neuen Einbruchsversuch in ein Wohnhaus an der Marienberger Straße erwischt. Er sprühte der Hausmeisterin und einem Bewohner, die ihn vor Ort aufhielten, Pfefferspray ins Gesicht.

"Das mit den Kameras tut mir leid, auch das mit dem Spray ist schlimm", entschuldigte sich Kay C. Er kam mit einem Jahr auf Bewährung davon.

Fotos: Polizei, Petra Hornig

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

NEU

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.700
Anzeige

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

NEU

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

2.709

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.700
Anzeige

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

4.121

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

1.844

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

6.575

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

1.865

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

7.652

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

3.554

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

1.034

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

804

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.448

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

2.017

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

356

Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

3.699

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

5.133

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

3.074

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

2.804

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.576

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.492

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.314

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

5.527

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

4.820

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.334

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

670

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

5.057

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.567

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

8.626

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.810

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.393

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

9.832

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.492

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

10.368

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.880

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

5.467

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

12.155

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

10.131

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

946

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

1.285
Update