Zwei Mädchen von Auto erfasst und durch die Luft geschleudert
Top
Hier schmieden Hooligans Schlachtplan für WM in Russland
Top
Vorsicht! Diese WhatsApp-Nachricht unbedingt sofort löschen
Top
Adé Singledasein: Rockröhre Martin Kesici fand neue Liebe im Spam-Ordner
Neu
6.018

Unterschätzte Gefahr! Radioaktives Gas kriecht in unsere Keller

Radon kann bei Menschen vor allem zu Lungenkrebs führen.




Stefan Gatermann (30) zeigt ein Radon-Messgerät. Er ist auch Ansprechpartner 
bei der Radonberatungsstelle.
Stefan Gatermann (30) zeigt ein Radon-Messgerät. Er ist auch Ansprechpartner bei der Radonberatungsstelle.

Dresden - Ein radioaktives Gas gefährdet Dresden und seine Einwohner! Das Edelgas Radon strömt aus den Tiefen des Erdreichs durch Fugen in Wohnhäuser und ist in hoher Konzentration gefährlich, steigert das Lungenkrebs-Risiko. Einige Stadtteile und umliegende Orte sind besonders betroffen.

Exakt 112 Messwerte für Dresden und das Umland liegen dem Sächsischen Landesamt für Umwelt vor. Die gemessenen Radon-Werte der Bodenluft liegen zwischen 10 Becquerel bis zu mehr als 400 Becquerel pro Kubikmeter. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt 100 Becquerel als Grenzwert in Wohngebäuden!

Die Risiko-Gebiete: „Im Dresdner Südwesten, Gittersee und im Westen des Ortsamtes Klotzsches können Radonaktivitätskonzentrationen von mehr als 100 Becquerel pro Kubikmeter in der Bodenluft auftreten“, bestätigt Karin Bernhardt (55), Sprecherin des Sächsischen Landesamts für Umwelt. Dazu kommen Teile der angrenzenden Gemeinden wie Freital, Bannewitz, Kreischa, Dohna, Radebeul, Moritzburg und Radeburg.

Die Gefahr: „Eine dauerhafte Erhöhung der Radonkonzentration in der Raumluft um 100 Becquerel pro Kubikmeter führt zu einem um 16 Prozent erhöhten Lungenkrebsrisiko“, so das Bundesamt für Strahlenschutz.

Mit so einem Sensor kann die Radon-Konzentration ermittelt werden.
Mit so einem Sensor kann die Radon-Konzentration ermittelt werden.

Eine Ursache für das hohe Vorkommen in und um Dresden ist unter anderem das Uran-Vorkommen und der ehemalige Wismut-Bergbau. Dabei landete das ebenso radioaktive Radium auf Halden wie in Gittersee. Zerfällt das Radium, entsteht das Radongas.

Das sächsische Umwelt-Landesamt rät bei Haussanierungen oder Neubauten einen Radonschutz in die Planung einzubeziehen.

Übrigens: In kleinen Dosen verwendet, soll das strahlende Gas hingegen sogar helfen. Radontherapien gibt’s in dem Staatsbädern Bad Brambach und Bad Elster. Wissenschaftler warnen trotzdem vor der Strahlung.

Infos bei der Radonberatungsstelle.





Gleichzeitig findet Radon als Therapie Anwendung, soll in Bädern Schmerzen 
lindern.
Gleichzeitig findet Radon als Therapie Anwendung, soll in Bädern Schmerzen lindern.

Fotos: Sven Gleisberg, PR

Heftige Drogen-Beichte von Sophia Wollersheim
Neu
Naddel wird 24 Stunden am Tag überwacht!
Neu
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
9.928
Anzeige
Angesehener Top-Anwalt hat mehrfach Sex mit seinem Hund
Neu
Verlobung aufgelöst: Kylie Minogue erleidet Nerven-Zusammenbruch
Neu
Wilde Verfolgungsjagd! Chrysler kracht in Streifenwagen
Neu
Nach Aufnahmestopp für Ausländer: Essener Tafel beschmiert!
Neu
Herzstillstand! Bollywood-Star stirbt auf Hochzeit
Neu
Toter Opa hinterlässt geheime Botschaft hinter Tapete, die das Netz begeistert
Neu
Am Abhang: So knapp entging der Fahrer dem Tod!
Neu
Nach dem Bi-Outing: Neues Geständnis von Felix Jaehn
Neu
Wieder Präsident! Neues Amt für Ex-Staatsoberhaupt Christian Wulff
Neu
Schimmel-Alarm am Pannen-BER: Mitarbeiter müssen gerettet werden
Neu
Junge (3) aus unfassbarem Grund brutal getreten
Neu
Erst zehn Monate alt: Ella stiehlt Mama Isabell Horn die Show
Neu
AfD-Chef Meuthen: "SPD macht es uns wirklich leicht"
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
135.170
Anzeige
Eiseskälte bedeutet Lebensgefahr für Obdachlose! Diese Menschen helfen
Neu
"Notting Hill“-Star Emma Chambers mit 53 Jahren gestorben
Neu
Polizei warnt: Die Scheiben müssen frei sein - und zwar rundrum!
Neu
Passantin verhindert Schlimmeres: Mehrere Verletzte bei Schmorbrand!
Neu
Brüder retten 13 Menschen aus Flammenhölle
Neu
Unterleib aufgefressen! Frau vom Krokodil zerfleischt
Neu
Juso-Vorsitzender glaubt an Minderheitsregierung
Neu
Obdachloser crasht Party, klaut Auto des Gastgebers und fährt es kaputt
104
Mysteriös! Wem gehört der Fiat an der B95?
5.228
Schauspielerin Josefine Preuß lästert über ihre Generation
1.227
Betrunkener Ehemann bittet Polizei um Übernachtung in Zelle
905
Bewaffneter Mann von Polizei angeschossen
1.646
Playboy, Dschungel, Operationen: Giuliana will jetzt auspacken
795
Die neue CDU-Generalsekretärin verzichtet auf richtig viel Geld
1.112
Stolze Eishockey-Helden: Das war ein Spiel für die Ewigkeit
2.187
Polizei erschießt Hund: Muss Besitzer jetzt dafür zahlen?
2.455
Fette Beute: Geldbote überfallen und ausgeraubt
1.666
Polizisten jagen brutale Jugend-Gang sogar in ihrer Freizeit
533
Mit Pfefferspray! Raubüberfall auf Hotel, Tresor geplündert
1.015
Kurz vorm Start: Handy explodiert im Handgepäck
2.085
Männer die auf Heizungen sitzen: Ist das das irrste Fan-Treffen von Sachsen?
970
Touristen von Polizei entführt und an Mafia ausgeliefert
4.106
Hunderte gehen mit Kissen aufeinander los! Aber warum?
320
Rentner will mit Ziegelsteinen jungen Afrikanern helfen
1.732
Stellt Merkel ihren schärfsten Kritiker mit Minister-Posten ruhig?
717
Seine Herrin verlangt es: Familienvater trägt immer Keuschheitsgürtel
4.103
Pumuckl in Berlin? Nein, es ist Mega-Star Ed Sheeran bei der Berlinale!
351
Kirche will Mieterin mit miesen Tricks aus Wohnung werfen
4.351
Randale und Diebstahl: Öffentliche Party eskaliert
515
Gold & Geld weg! Räuber sprengen Tresor bei Edelmetall-Händler
2.206
Update
Forscher wollen wissen, wie Mensch zu Hitlers Zeit sprachen
1.681
Erster Deutscher gibt Kommandos auf der Internationalen Raumstation
434
Überraschung! Gangster-Rapper outet sich
3.024