Schon wieder! Frau in Dresden in Hauseingang sexuell belästigt

Dresden - Was ist nur gerade in Dresden los? Bereits in der Nacht zu Freitag wurde eine 27 Jahre alte Frau in der Leipziger Vorstadt in einen Hauseingang gedrängt und dort sexuell belästigt (TAG24 berichtete).

Die Frau wurde in einem Hauseingang sexuell belästigt. (Symbolbild)
Die Frau wurde in einem Hauseingang sexuell belästigt. (Symbolbild)  © Holm Helis

Wie die Polizei am Montag mitteilte, passierte ein ähnlicher Vorfall nur eine Nacht später erneut. Dieses Mal wurde eine 40 Jahre alte Frau auf der Rudolf-Leonhard-Straße belästigt.

Sie wurde zunächst von dem Täter angesprochen, dann folgte er ihr in einen Hauseingang und berührte sie dort unsittlich.

Der Mann konnte flüchten, die Polizei ermittelt und sucht dringend Zeugen. Der Täter soll zwischen 1,70 Meter und 1,75 Meter groß sein, eine sehr dünne Statur und ein ungepflegtes Äußeres haben.

Ob es sich um den gleichen Täter handelt, der auch in der Nacht zuvor die 27-Jährige angegriffen hatte, ist nicht klar.

Die Polizei fragt: Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Straftat gemacht? Wer kennt die beschriebene Person? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351483 22 33 entgegen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0