Trotz Teufelskerl Pavlenka: Bayern besiegt bissige Bremer knapp Top Gelbwesten auch zu Ostern in Paris: Autos brennen, über hundert Festnahmen Neu Qualvoller Tod: Mädchen (15) berauscht sich mit Lufterfrischer und stirbt Neu Horror-Pleite in Augsburg! Weinzierl beim VfB vor dem Aus? Neu Nur für 10 Stunden bei MediaMarkt: Neue Smartphones zum Superpreis! 4.346 Anzeige
5.197

Heute schwitzen wir bei Rekordhitze: Das war vor 40 Jahren anders

Heftiges Unwetter suchte Sachsen am 8. August 1978 heim

Am 8. August 1978 wurde Sachsen von einem schweren Unwetter heimgesucht. 40 Jahre später schwitzt die Region unter der Sommer-Hitze

Von Anneke Müller

Dresden - Das Endlos-Schwitzen scheint kein Ende zu nehmen: Bis zu 37 Grad werden am Mittwoch erwartet. Vor genau 40 Jahren, am 8. August 1978, wetterte das krasse Gegenteil. Dresden und weite Teile Sachsens wurde von einem Unwetter heimgesucht.

Auch Einwohner packten - wie hier an der Rietschelstraße - sofort mit an, nachdem Bäume im Unwetter gekippt waren.
Auch Einwohner packten - wie hier an der Rietschelstraße - sofort mit an, nachdem Bäume im Unwetter gekippt waren.

Starke Niederschläge und Sturm richteten in der Landeshauptstadt große Schäden an und forderten sogar ein Menschenleben.

Es schüttete wie aus Eimern. "Knapp 100 Millimeter pro Quadratmeter Niederschlag fielen an diesem Tag", sagt Torsten Lehne (50) vom Deutschen Wetterdienst in Leipzig.

Um die 70 Millimeter wäre etwa die durchschnittliche Monatsmenge gewesen. Dazu stürmte es heftig: "77,4 Kilometer pro Stunde, das entspricht etwa der Windstärke 9."

Die Temperatur fiel auf 12 Grad. 2000 Haushalte waren ohne Strom, Zugverbindungen lahmgelegt, 76 Straßenbahnen und 31 Busse wurden beschädigt. Ein Neunjähriger wurde von der anschwellenden Prießnitz mitgerissen und ertrank. 184 Gebäude erlitten Schäden.

Rund 200 Bäume riss der Sturm um. Die Dresdner Feuerwehr erhielt 230 Notrufe, meistens weil der Keller unter Wasser stand.

"Damals arbeiteten wir mit Wasserstrahlpumpen, Eimern und Wischlappen", so Feuerwehrchef Andreas Rümpel (58). Heute ist die Technik mit Saug- und Tauchpumpen sowie Industriesaugern viel moderner. Und es gab nur 200 Feuerwehrmänner (heute über 500).

Der Grund für das Unwetter damals: Über Dresden trafen an diesem Tag arktische Meereskaltluft und heiße Tropenluft aufeinander. Unwetter sind für heute nicht zu erwarten. Erst in der Nacht zu Freitag könnte sich Regen anbahnen.

Regen ohne Ende, von Sommer war keine Spur: So berichtete am 10. August 1978 die Sächsische Zeitung.
Regen ohne Ende, von Sommer war keine Spur: So berichtete am 10. August 1978 die Sächsische Zeitung.

Fotos: Repro / Ove Landgraf, Repro Ove Landgraf

Schock-Unfall auf der A19: Vollbesetzter Reisebus landet im Straßengraben Neu Brennendes Auto verursacht Beinahe-Crash auf der A27 Neu Geniale Aktion bei MediaMarkt: Produkt kaufen und ein zweites geschenkt kriegen! 5.784 Anzeige Tödliches Grubenunglück: Mann stürzt in Bergwerksschacht Neu Traditionsverein jubelt: VfL Osnabrück in 2. Bundesliga aufgestiegen! Neu Angeborene Immundefekte: Michaela Schaffrath setzt sich für Betroffene ein! 3.345 Anzeige Patientinnen missbraucht! Gynäkologe soll über 20 Frauen vergewaltigt haben Neu Kleinkind stürzt aus Fenster auf Gehweg und überlebt wie durch ein Wunder! Neu Dieses neue Tool wird Euch echt begeistern 2.521 Anzeige Schon wieder: Rechte Veranstaltung ruft Polizei auf den Plan! 183 Spielautomaten-Betreiber vor eigenem Casino erschossen 476 Happy "420"? Steigender Cannabis-Konsum alarmiert Behörden und Mediziner 1.129 Pflegefall in der Familie: Was ist nun zu tun? In diesem Haus wird Euch geholfen! Anzeige Bagger steht auf Acker und brennt komplett ab 129 Huch, welcher Promi hat hier eine Matte auf dem Kopf? 329
Horror-Crash! Bus überschlägt sich mehrfach auf Autobahn: 11 Tote und 30 Verletzte 13.328 Hoffenheims Demirbay will wieder in die National-Elf! 72 Kilo-Krise bei Denise Kappès: Darum nahm sie nach der Geburt zu! 1.193 DSDS-Star im Hochzeitsglück: Doch eine Frage quält Aneta Sablik! 614 Boykott im Fußball! Dahinter steckt eine wichtige Botschaft 1.415 Kinderparty endet in Blutbad: 13 Tote, darunter ein einjährges Kind 12.068
Klare Kante: Lehrt Neuköllner Bürgermeister Martin Hikel den Clans die Regeln? 454 "Genial daneben": Promis beißen sich an Hühnern Zähne aus 1.539 Herzlos! Meerschweinchen-Babys in Plastiktüte geschnürt und weggeworfen 963 ZDF-Zoff mit Hannover-Boss Martin Kind! 1.282 Bamf-Skandal hält Behörden noch bis Sommer auf 424 Mann wird ohne Führerschein erwischt, doch Polizist denkt gar nicht daran, ihn zu bestrafen 2.259 Brandstiftung in Serie? Erneut brennt Luxus-Auto in Berlin 155 Schießt Hoffenheim Schalke weiter in Richtung Relegationsplatz? 362 Nach Busunglück mit 29 Toten auf Madeira: Bundeswehr fliegt Verletzte zurück nach Deutschland! 1.997 Sängerin Adele trennt sich von Ehemann! 1.661 Bayern-Star Gnabry: Diese Spieler werden die Zukunft des deutschen Fußballs prägen 813 187-Strassenbande-Rapper Bonez MC macht sich über Mega-Fail von Polizisten lustig 4.137 Blutige Attacke: Gruppen-Streit endet mit Messer im Rücken! 3.594 Kinder angekettet und gefoltert: Horror-Eltern grinsen vor Gericht 6.844 Einbrecher stürmen Kaufhof in Kölner Innenstadt! 1.341 500-Euro-Schein wird bald nicht mehr ausgegeben! 814 Plötzlich bremst einer: Verletzte bei Hochzeits-Konvoi 2.868 Zuvor Baum entwurzelt: Seat-Raser kracht in LKW, Fahrer sofort tot! 5.126 20-Jähriger übt Schießen mit Armbrust, doch das geht schief 934 Schock beim ZDF! Frier und Herbst landen beim Psychiater 2.404 Polizeikontrolle eskaliert: Rund 50 Personen bedrängen Beamte! 3.483 Polizei bringt Nachtkönig von Game of Thrones in den Knast 2.857 Dicker Mann erniedrigt Stewardess, als er dafür bestraft werden soll, ist er tot 2.105 Sie genoss es! Mann zwingt Tagelöhner mit vorgehaltener Waffe zum Sex mit seiner Freundin 4.289 Alles andere ist Schokolade: Die Trends im Osternest 301 Touristen entsetzt: Plastikmüll überschwemmt dieses deutsche Naturparadies! 3.435 Freundin von Bundesliga-Star postet sexy Foto und Instagram flippt aus 3.385 FC Bayern vor Double-Prüfung gegen Werder Bremen: "Besondere Situation" 212