Dresdner hatte da 'ne Idee: Single-Wandern für die Liebe

Dresden - Ob Online-Dating, Speed-Dating oder App-Dating via Tinder: Wer Single ist und das nicht bleiben will, hat heute mehr als nur eine Möglichkeit, einen Partner zu finden.

Der Dresdner Felix Pischel (25) bietet Wanderungen für Singles an.
Der Dresdner Felix Pischel (25) bietet Wanderungen für Singles an.  © Norbert Neumann

Aber: Was, wenn man dann doch lieber im echten Leben mit neuen Leuten ins Gespräch kommt statt anonym im Internet?

Der Dresdner Felix Pischel (25) hat eine Lösung - und die ist so simpel wie genial. "In meinem Freundeskreis lehnen die meisten solche Onlineportale eher ab", erzählt der Chemie-Student. "Dennoch sind die Hürden, in der Freizeit neue Leute abseits des Freundeskreises kennenzulernen, recht hoch."

Aus seiner Leidenschaft zum Wandern heraus entwickelte Pischel jetzt das Format "Date im Freien". "Das Konzept ist einfach: Ich biete verschiedene Wandertouren rund um Dresden und durch die Sächsische Schweiz an. Die Touren sind in verschiedene Altersgruppen gegliedert. Wer dabei sein will, meldet sich einfach online an und dann geht es ganz ungezwungen los." Für 25 Euro pro Wanderung kann man mitlaufen.

Pischel ist quasi als wandernder Amor unterwegs. "Die Touren dauern meist so um die vier Stunden. Ich habe extra breite Wege ausgesucht, damit man nebeneinander laufen kann." Zwischendurch gibt es Pausen zum Unterhalten.

Das Konzept geht auf: "Zehn Wanderungen habe ich bisher angeboten, daraus sind bereits zwei Pärchen entstanden", so Pischel. Infos unter www.dateimfreien.de

Titelfoto: Norbert Neumann


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0