"Verletzung des Ramadan": Flüchtlinge rasten in Dresdner Asylheim aus 164.731
Trümmerfeld auf der A5: Zwei Schwerverletzte Neu
Gruppenvergewaltigung Freiburg: Was geschah in der Tatnacht? Neu
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level 1.557 Anzeige
Weltneuheit in der plastischen Chirugie: Diese Maschine scannt den ganzen Körper in 3D Neu
164.731

"Verletzung des Ramadan": Flüchtlinge rasten in Dresdner Asylheim aus

Als der Sicherheitsdienst auf das Kochverbot im Zimmer hinwies, warfen die Asylbewerber mit Feuerlöschern und Glasbehältern und zerlegten dann den ganzen Raum. #Dresden
Im Flüchtlingsheim an der Strehlener Straße kam es zu heftigen Auseinandersetzungen.
Im Flüchtlingsheim an der Strehlener Straße kam es zu heftigen Auseinandersetzungen.

Dresden - Am späten Sonntagabend ist es zu heftigen Auseinandersetzungen in einer Dresdner Asylunterkunft gekommen. Als das Sicherheitspersonal die Bewohner auf ein Kochverbot hinwies, drehten sie durch.

Zuvor war gegen 21.05 Uhr der Brandmelder im 4. Stock der Gemeinschaftsunterkunft losgegangen. Die Security stellte fest, dass die Bewohner trotz Verbots Kochgeräte in ihrem Zimmer benutzten.

Als die Sicherheitsmitarbeiter die Bewohner daraufhin wiesen, wurden sie laut einer Mitteilung der Polizei wegen "Verletzung des Ramadan" massiv angegriffen und mit Glasbehältern sowie Feuerlöschern beworfen. Die Security des Gebäudes zog sich zunächst zurück und verständigte die Polizei. Die löste Großeinsatz aus und raste mit 14 Streifenwagen und insgesamt 28 Beamten zur Strehlener Straße.

Nachdem sich das Sicherheitspersonal zurückgezogen hatte, drehten die Asylbewerber komplett durch, verwüsteten das Zimmer bis zur Unbewohnbarkeit. Sie rissen Fenster samt Rahmen heraus, zerstörten Türen und Steckdosen und warfen Scheiben ein.

Der Sachschaden beträgt rund 3000 Euro. Insgesamt waren sieben Marokkaner und zwei Tunesier an der Auseinandersetzung beteiligt, der 43 Jahre alte Haupttäter wurde in Gewahrsam genommen. Die anderen Bewohner wurden auf andere Asylheime in der Stadt aufgeteilt.

Sechs Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes wurden leicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Körperverletzung, gefährlicher Körperverletzung und gemeinschädlicher Sachbeschädigung aufgenommen.

14 Streifenwagen und 28 Beamte sollen vor Ort im Einsatz gewesen sein.
14 Streifenwagen und 28 Beamte sollen vor Ort im Einsatz gewesen sein.

Fotos: Roland Halkasch

Elf starke Gründe, warum Ihr die Tage unbedingt zu SATURN müsst! 4.888 Anzeige
"In aller Freundschaft": Harte Kämpfe und Kündigungs-Zoff, muss Dr. Kaminski gehen? Neu
Oliver Pocher mit Hochzeits-Panne: Er nimmt es mit Humor Neu
Ab sofort: Großer Ausverkauf bei Medimax Barmbek wegen Schließung 6.196 Anzeige
Hundehaufen umweltfreundlich entsorgen, geht das überhaupt? Neu
Zerstückelte Frauenleiche im Badezimmer! 35-Jähriger schockt mit Horror-Tat Neu
Dieses E-Auto bekommt Ihr schon ab 159 Euro im Monat! Aber nicht mehr lange... 1.310 Anzeige
Warum stehen so viele junge Männer auf diese 54-jährige Influencerin? Neu
Haben zwei Frauenärzte ein Neugeborenes getötet? Neu
Dieses Mega-Event wird zur neuen TOP-Adresse für Gaming-Fans 3.860 Anzeige
GZSZ-Fans uneinig: Wird das das nächste Liebes-Hickhack? Neu
Kind fällt 6 Meter tief und überlebt durch krassen Zufall 1.563
Sieben weit verbreitete Irrtümer über Katzen 3.641
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! 1.077 Anzeige
Harry G startet als "Der Beischläfer" in eigener Amazon-Serie durch! 146
Bayern-Trainer nimmt Aufstellungsrat locker: Hoffnung für Müller? 227
Deutsches Duo will für San Marino den ESC rocken 1.107
Liebescomeback? Bonnie Stranges Ex enthüllt, warum er die Pärchenfotos nicht löscht 712
Gärtner will Schädlinge loswerden und jagt seinen Garten in die Luft 5.458
Frau wird nachts wach und erlebt den Schock ihres Lebens 2.021
Mysteriöser Vermisstenfall: Hat sich die Mutter mit ihrem Sohn ins Ausland abgesetzt? 1.795
Hungrig, durstig, zu jung: Zollbeamte retten Hundewelpen! 1.327
Drama bei "Bauer sucht Frau": Stute von RTL-Star Thomas aufgeschlitzt! 6.922
Diese Affen fressen Ratten und tun damit etwas Gutes 3.557
20-Jährige seit Sonntagabend verschwunden: Was ist mit Thao-Vy Dang geschehen? 1.635
Nonne fällt auf Heiratsschwindler rein, dann wird auch sie kriminell 2.370
"Traumhochzeit"-Moderator übernimmt Gastrolle in beliebter Telenovela 962
Betrunkener Passagier dreht durch: Crew will ihn mit Frischhaltefolie fesseln 1.275
Ehemaliger SS-Wachmann (93) äußert Mitleid mit KZ-Opfern 2.102
Doch keine Pyrotechnik? Das soll der wahre Grund für den brennenden Fan-Zug gewesen sein! 3.063
Zehntausende tote Fische an Land gespült: Strand in Spanien steht vor Kollaps 2.872
"Prince Charming": Das sind die Kandidaten des Gay-Bachelors 2.541
Kinder steinigen Obdachlosen aus Spaß zu Tode 12.886
Haus nach Explosion in Flammen: Zwei Menschen schweben in Lebensgefahr 4.173 Update
Hier nimmt ein Vietnam-Veteran Abschied von seinem Hund 8.057
Illegaler Vogelfang: Polizei sucht Zeugen nach heimtückischer Tierquälerei 1.012
Ein Revolver und mehr! Polizei staunt nicht schlecht, als Löschteich abgelassen wird 4.805
10 Dinge, die Hunde absolut nicht mögen 6.486
Zoff bei den Royals: Harry gibt Differenzen mit William zu 1.167
Erneute Kontrolle von Skandal-Tierlabor: Veterinäramt stellt weitere Mängel fest 1.622
Schwanger zum 22. Mal: Diese Frau ist eine Gebärmaschine 21.421
Mega-Schlag gegen Tier-Schmuggler: Zollbeamte retten 806 Krokodile! 525
Herunterfallende Dachziegel und Schwelbrand: Schulleitung macht Grundschule dicht 1.668 Update
Mann greift Kopftuch-Frau an und tritt ihr in den Bauch: Jetzt ermittelt der Staatsschutz! 341
Meine Meinung: "Muschi"-Strafe für VfB-Spieler Badstuber muss wehtun! 2.508
Most-Wanted-Frauen: Europol startet kreative Kampagne 999
Trägt Schlagersängerin Vanessa Mai im neuen Video keine Unterwäsche? 5.035
Unzufrieden: Zuschauer ohrfeigt Teenager bei Fußballspiel 874
Porno-Zwerg droht Knast: Als ihr Freund sie betrügt, sieht sie rot 5.112
Hoeneß mit schlechten Nachrichten: Süle kann EM "total vergessen" 1.505