Jugend-Gang klaute komplettes Waffenlager 31.047
Abenteurer bleiben auf Expedition im Eis stecken: Tinder rettet sie! Neu
Mann nimmt über 100 Kilo ab und bedauert doch eine Sache Neu
Räumungsverkauf bei MEDIMAX Hildesheim! Technik bis zu 65 Prozent günstiger 2.383 Anzeige
Feuer an Bord von Lufthansa-Maschine? A380 muss umkehren Neu Update
31.047

Jugend-Gang klaute komplettes Waffenlager

Drei Täter vor Jugendrichter verurteilt: Syrer rauben Waffenladen auf der Webergasse in Dresden aus

Vier junge Syrer haben einen Waffenladen in der Webergasse in Dresden überfallen und mussten sich nun vor dem Jugendrichter verantworten.

Von Steffi Suhr

Dresden - Die Tat war so dreist wie dilettantisch: Vier junge Syrer räumten im März mit viel Krach den Waffenladen an der Webergasse aus (TAG24 berichtete). Nur Minuten später wurden die Täter samt Beute geschnappt. Am Mittwoch hockte das Quartett vorm Jugendrichter, drei davon wurden verurteilt.

Adel A. (20) war unfassbar erleichtert, als der Richter eine Bewährungsstrafe für ihn und seine Mitangeklagten verkündete.
Adel A. (20) war unfassbar erleichtert, als der Richter eine Bewährungsstrafe für ihn und seine Mitangeklagten verkündete.

Adel A. (20), Mustafa S. (17), Khaled A. (17) und ihr Kumpel, der jüngste der Bande mit 15 (!) Jahren, zogen sich weiße Masken über. Khaled und Mustafa droschen mit Hämmern auf die Scheibe ein, die anderen standen Schmiere.

Aus dem Laden griffen sie sich 58 Luftdruck- und Softairwaffen. Alle sogenannte Anscheinswaffen - für den Laien nicht zu unterscheiden, ob die MP echt oder unecht ist. Dazu 43 Messer, Schlagstöcke und Elektroschocker. Wert: 12.069,25 Euro.

Minuten später fasste die Polizei die Gang: Khaled, der die Idee hatte, sitzt bis heute in U-Haft. Adel und Mustafa kamen in spezielle Jugend-Unterkünfte, in denen die Regeln fast so streng sind wie in U-Haft.

Der Jüngste durfte zwar heim, bekam aber - das kam im Prozess heraus - mit seinem Vater daheim mächtig Ärger. Alle gestanden im zum Teil nichtöffentlichen Prozess den Waffenklau.

Man habe die Teile verkaufen, manche behalten wollen.

Knallharte Bewährungsauflage: Mustafa S. (17) muss seinen Schulbesuch jetzt beim Richter regelmäßig nachweisen, sonst droht ihm Knast.
Knallharte Bewährungsauflage: Mustafa S. (17) muss seinen Schulbesuch jetzt beim Richter regelmäßig nachweisen, sonst droht ihm Knast.

Gegen Khaled, dem weitere Taten vorgeworfen werden, wird weiter verhandelt. Die anderen drei bekamen Haftstrafen zwischen sechs Monaten und einem Jahr.

"Unfassbar, wie junge Männer, die aus einem Land kommen, in dem es drunter und drüber geht, die aber aus guten Elternhäusern kommen, hier Läden ausräumen! Sie haben ihren ehrlichen Landsleuten hier einen Bärendienst erwiesen", schimpfte Richter Markus Vogel in der Urteilsbegründung.

Aber: "Wir sind ein Rechtsstaat und sie haben sich ihre Bewährungen verdient."

Tatsächlich haben sich zumindest die drei nun Verurteilten seit der Festnahme mächtig ins Zeug gelegt, gehen zur Schule, leisten gemeinnützige Arbeit. "Wir erwarten von ihnen ein geordnetes Leben, sonst Knast oder Abschiebung!", so Richter Vogel am Ende.

Khaled A. (17) hat nicht nur den Waffenladen ausgeräumt. Laut Anklage prügelte er sich auch mit Polizisten, sperrte seine Betreuer ein, drohte und klaute. Gegen ihn wird weiterverhandelt.
Khaled A. (17) hat nicht nur den Waffenladen ausgeräumt. Laut Anklage prügelte er sich auch mit Polizisten, sperrte seine Betreuer ein, drohte und klaute. Gegen ihn wird weiterverhandelt.

Schnelle Strafe - Ein Kommentar von Steffi Suhr

Geht doch! Im März brachen Jugendliche in einen Waffenladen ein. Gestern bekamen sie ihre Strafen. Zwischen Tat und Urteil lagen fünf Monate. Die Justiz kann, wenn sie will. Möglich, dass ein Waffenklau ob der omnipräsenten Terrorgefahr besondere Priorität hatte. Aber so - und nur so - funktioniert das hier angewandte Jugendstrafrecht. Das vor allem vom Erziehungs-Charakter ausgeht.

Wie oft werden jugendliche Täter - übrigens deutsche ebenso wie Ganoven aus aller Herren Länder - aufgegriffen, nach der Personalienaufnahme wieder heimgeschickt. Das aber setzt komplett die falschen Zeichen. An die Täter übrigens genauso wie an Opfer, Fahnder und Bevölkerung.

Allein die Akte Khaled, einer der Angeklagten, zeigt, wohin das führt: Acht Mal war der junge Mann massiv aufgefallen. Aber Anzeigen blieben folgenlos.

Teil der Beute: Derlei "Anscheinswaffen" sind für den Laien nicht von einer scharfen Waffe zu unterscheiden.
Teil der Beute: Derlei "Anscheinswaffen" sind für den Laien nicht von einer scharfen Waffe zu unterscheiden.

Ein ganzes Jahr lang passierte nichts, trieb Khaled weiter sein Unwesen. Erst als er beim Waffenklau erwischt wurde, kam er endlich in U-Haft, was ihn nachweislich beeindruckte. Und plötzlich gab es auch eine Anklage wegen all der anderen bösartigen Vorfälle.

In die Glaskugel schauen kann niemand. Aber wenn Khaled zeitiger das Gesetz, nach dem er sich hier zu richten hat, gespürt hätte, wäre er vermutlich nicht auf die irre Idee gekommen, mit Kumpels den Waffenladen auszuräumen.

Anders war das bei den drei gestern Verurteilten: Die konnten dem Richter schon vorweisen, was sie daraus gelernt haben, nachdem die Justiz sie auf frischer Tat "dingfest" machte. Das führte schließlich sogar zu Bewährungen für die jungen Männer. Eine Chance, die sie in einem Rechtsstaat verdient haben. Und hoffentlich auch nutzen.

Aus diesem Geschäft räumten die Täter jede Menge Waffen.
Aus diesem Geschäft räumten die Täter jede Menge Waffen.

Fotos: privat, Tino Plunert, Roland Halkasch

Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 6.390 Anzeige
Pfleger glauben Katze sei krank, doch die Wahrheit ist viel dreister Neu
Siemens-Chef Joe Kaeser macht klare Ansage: Klimaaktivisten verweigern sich einer Lösung! Neu
Ich gebe Euch diese Woche bis 50% auf Schlafzimmer und Betten 5.113 Anzeige
So einfach verschaffen sich Hacker Zugriff auf Deinen WhatsApp-Account! Neu
DFB entscheidet: Darf BVB-Juwel Moukoko noch in diesem Jahr Bundesliga spielen? Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 23.474 Anzeige
Wechsel perfekt: Lukas Podolski hat einen neuen Verein Neu
Familie zeigt Hund auf miese Art, dass sie ihn hasst Neu
Zum ersten Mal nur Frauen in der "Miss Germany"-Jury: Diese Stars sind dabei Neu
Kim Kardashian bezeichnet teures Kosmetik-Spray ihrer Schwester Kylie als "billigen Scheiß" Neu
Kaukasischer Hütehund attackiert zwei Menschen: Tier eingeschläfert Neu
Kurz vor der 1000. Sendung: Das ist der geheime Wunsch von Lotto-Fee Franziska Reichenbacher Neu
FC Bayern trifft auf Schalke 04: Alexander Nübel nicht dabei, aber dennoch im Fokus Neu
Vom Popstar zum Tacoverkäufer: Was ist mit Justin Bieber los? Neu
Überraschung zum Frühstück: Auto durchbricht Hauswand und landet in Küche Neu
"Bei jedem Piep heulen": Schießt Natascha Ochsenknecht hier gegen Dschungel-Elena? Neu
Heißeste Oma der Welt hat zwei große Probleme 1.582
Frau lässt sich in Supermarkt zwei Würste geben: Was sie dann macht, hat ein Nachspiel 5.890
Pizzeria meldet Fahrer als vermisst: Dann entdecken Polizisten ein in die Tiefe gestürztes Auto 2.137
Ringer-Trainer gesteht sexuellen Missbrauch an zwei Jungen: Doch eine Aussage irritiert 693 Update
Geständnis im Prozess um zerstückelte Leiche: 14-Jährige war bei Tötung dabei 2.235
Salmonellen-Alarm: Nudelhersteller ruft Ware zurück und hört mit Verkauf auf! 2.913
1. FC Köln: Höwedes-Transfer offenbar geplatzt! 480
ARD und ZDF schnappen sich für 2020 die Spiele der Deutschen in der Nations League 439
Erster Film: So schaffte Vanessa Mai ihr Debüt als Schauspielerin 1.010
Er schrieb Leichtathletik-Geschichte: Turbo-Sprinter Usain Bolt wird Papa! 819
Schlagerstar Mary Roos denkt, sie sei im MDR-Riverboat, doch plötzlich ändert sich alles 19.952
Ausschreitungen bei Berlin-Derby: Rekordstrafe für Hertha, auch Union muss wohl blechen! 1.511
Gefährliche Lungenkrankheit in China: Gibt es Auswirkungen auf Frankfurter Flughafen? 74
Zoff um Kosmonaut Festival: "Wer so mit seinen Fans umgeht, kann es auch gleich lassen" 7.617
Mit Support von Freundin Brenda: Zverev kämpft sich in Australien in Runde 3 313
Bomben auf Tesla-Gelände gefunden 1.806
Mit Luxustasche vor Obdachlosenlager: Lars Eidinger wehrt sich gegen Vorwürfe 1.663
Angst vor dem Coronavirus! Erste Fieber-Kontrollen an europäischem Flughafen 1.157 Update
24-Jähriger in Gewerbegebiet mit Kopfschüssen getötet: Mutmaßlicher Täter angeklagt 3.332
Til Schweiger: Er hat fast zwei Millionen Euro verloren! 6.235
Jetzt also doch: SPD schmeißt Thilo Sarrazin raus! 4.202 Update
RB Leipzig: Dani Olmo verlässt Trainingslager! Wechsel zu den "Bullen" wohl auf Zielgeraden 1.534 Update
Das ist die nachhaltigste Stadt in Deutschland 1.585
Verwandelt: Dieser kleine Junge ist heute eine berühmte Entertainerin 6.898
Expertin kritisiert neue Regeln für Glücksspiel und Sportwetten im Internet 150
Mann rastet aus und bedroht Nachbarn sowie Polizei: SEK-Einsatz! 4.006 Update
Grrrr! Welcher Star zeigt uns denn hier seinen süßen Bade-Saurier? 1.007
Haltungs-Journalismus, Angst vor der rechten Ecke: Boris Palmer schaltet sich ein 2.393
OP-Horror: Frau (27) nach Eingriff vom Hals ab gelähmt 6.857
Heftiger Unfall zwischen Güterzug und Baukran: Zwei Schwerverletzte! 1.694
GZSZ: Versöhnt sich Katrin an Bommels Todestag mit Maren? 883
Bares für Rares: Expertise mal eben verdoppelt! 1.870
Katzen in jämmerlichem Zustand: Wer geht so mit Tieren um? 1.583