Jens Büchner (†49): Manager gibt Todesursache bekannt Top Tod von Jens Büchner: So emotional trauern Promi-Kollegen um Malle-Jens Top Horror-Unfall in Formel 3: Deutsche Pilotin (17) durchbricht Fangzaun Top Update Zwei Jahre danach: Berlin gedenkt Terroropfern am Breitscheidplatz Top Das größte Volksfest des Nordens präsentiert ganz viele Neuheiten 2.181 Anzeige
9.033

Prügelten Bielefeld-Hools fünf Polizisten krankenhausreif?

Nachdem sie mit dem Sonderzug aus Würzburg zurück kamen, schlugen mehrere Dutzend Hooligans in Bielefeld mit Stühlen und Flaschen auf Polizisten ein.
In Würzburg war die Stimmung nach dem 1:1-Ausgleich noch gut.
In Würzburg war die Stimmung nach dem 1:1-Ausgleich noch gut.

Bielefeld - Nach dem glücklichen 1:1 von Arminia Bielefeld gegen die Würzburger Kickers sollen einige "Fans" für negative Schlagzeilen gesorgt haben.

Wie das Westfalen-Blatt berichtet, wurden in Bielefeld mindestens fünf Polizisten von Hooligans des Zweitligisten verprügelt.

Zu der Attacke soll es am Samstag gekommen sein, als der Sonderzug aus Würzburg gegen 21.45 Uhr am Bahnhof eintraf. Bei einer Personenkontrolle am Boulevard gingen die Hooligans dann auf die Streifenpolizisten los.

Laut Augenzeugenberichten sollen mehrere Dutzend die Beamten attackiert haben. Mit Stühlen, die vor einem Restaurant standen, schlugen sie demnach auf die Beamten ein. Außerdem nahmen sie Flaschen als Wurfgeschosse.

Bundespolizisten, die in der Nähe waren, eilten ihren Kollegen schließlich zur Hilfe. Daraufhin gingen die Schläger auch auf diese Polizisten los. Festnahmen waren ausgeschlossen, weil es zu viele Angreifer waren.

Fünf Polizisten mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden. Da die Hooligans DSC-typische Kleidung trugen, werden sie Arminia zugeordnet. Das NRW-Innenministerium wurde informiert.

UPDATE, 12.25 Uhr: Mittlerweile äußerte sich auch die Polizei zu der Prügel-Attacke. Aufgrund der äußerst aggressiven Stimmung und der starken Alkoholisierung, bat die Bundespolizei die Polizei Bielefeld um Unterstützung.

Ein Großteil der Fans begab sich vom Bahnsteig in Richtung Boulevard. Hier wurden Polizeibeamte, die zur Sicherung des Boulevards eingesetzt waren, unvermittelt mit Flaschen, Außenbestuhlungen und sonstigen Gegenständen beworfen.

Einige Randalierer flüchteten bei Eintreffen von Unterstützungskräften Richtung Güterbahnhof und Kamphofviertel. Bei diesen Auseinandersetzungen wurden drei Beamte der Bundespolizei so erheblich verletzt, dass sie zurzeit nicht dienstfähig sind.

Vier Beamte des Polizeipräsidiums Bielefeld erlitten leichte Verletzungen, blieben aber dienstfähig. Alle Verletzungen wurden vor Ort und im Krankenhaus versorgt. Mit Unterstützung weiterer Einsatzkräfte aus OWL konnte die Situation, nach Abriegelung des Boulevardbereiches, beruhigt werden.

Der Boulevard war ab 22.50 Uhr wieder frei zugänglich. Gegen die Randalierer wurden Anzeigen wegen Landfriedensbruchs, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Sachbeschädigung gefertigt.

Im Rahmen der Ermittlungen werden auch Videoaufzeichnungen ausgewertet.

UPDATE, 21.30 Uhr: Der DSC hat sich mittlerweile zu den Vorfällen geäußert:

"Jegliche Form der Gewalt oder der persönlichen Verunglimpfung ist inakzeptabel und nicht tolerierbar. Arminia zeigt sich betroffen, dass Polizisten und Fans verletzt wurden. Selbstverständlich ist der DSC an einer lückenlosen Aufklärung der Vorfälle interessiert und befindet sich derzeit in einem professionellen Austausch mit der Polizei. Gemeinsam werden sämtliche Erkenntnisse und Informationen vom Samstagabend zusammengetragen, die Auswertung von Videoaufnahmen und Zeugenaussagen dauert an.

Bereits vor Ort ist es anwesenden Mitarbeitern des Clubs gemeinsam mit der Einsatzleitung gelungen, die Situation zu beruhigen und deeskalierend einzuwirken.

Bezugnehmend auf die Pressemitteilung der Polizei vom gestrigen Montag, ist es aus Sicht des Clubs nach aktuellem Informationsstand jedoch zu früh, um von einem 'unvermittelten' oder möglicherweise gar geplanten Übergriff auf die Polizei zu sprechen.

Arminia Bielefeld wünscht allen Verletzten eine rasche und vollständige Genesung."

Fotos: DPA

"Verfaulte Eier": Kurioser Furz-Streit zwischen Darts-Profis Neu Weißstörche verweigern die Ausreise Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 6.386 Anzeige Wie Müll entsorgt! Familie zieht aus und lässt ihre Hunde einfach zurück Neu Welche Promi-Tochter zeigt denn hier ihr Hinterteil? Neu Bevor Du in der Zettel-Wirtschaft untergehst, hör Dir diesen Vorschlag an 1.063 Anzeige Darum fährt Tatort-Schauspielerin Franziska Weisz nicht mit dem Auto Neu Unfälle, Durchsuchungen und Vernehmungen: So sieht der echte Alltag von Polizisten aus Neu Sky Q: Nach DAZN & Netflix kommt jetzt Musik Streaming Dienst Spotify Neu Immer weniger Fische! Muss der Bodensee schmutziger werden? Neu Wo wollen die denn hin? Ausländische Panzer rollen über A14 Neu
Mann kracht gegen Laterne und lässt schwer verletzte Beifahrerin zurück Neu Update Vier Hasen herzlos in der Kälte ausgesetzt 659
Auto geht nach Unfall auf B301 in Flammen auf: 19-Jähriger verbrennt in Wrack 1.667 Kampf um Merkel-Nachfolge: Jetzt hat Merz die Nase vorn 479 Weltkriegs-Flugzeug zerschellt auf Parkplatz in Wohngebiet: Insassen sterben 1.867 Mesale Tolu sagt, ihr wurde geraten, nicht an die Öffentlichkeit zu gehen 1.659 Brand in Brauerei in Bayern: 300 Bierfässer gehen in Flammen auf 966 Blaulicht und auf Gegenfahrbahn: Für Fahrer kommt es knüppelhart 1.768 Völlig betrunkener Autofahrer rauscht in Gegenverkehr 113 Mega-Frostschock! Das ist der kälteste Ort in Sachsen 35.018 Geht Jenny Frankhauser jetzt unter die Gangster? 513 Gerechtigkeit für Opfer sexuellen Missbrauchs: Katholiken fordern echte Aufarbeitung 103 Sohn sucht auf Twitter nach seinem obdachlosem Vater 2.490 Entführung von Milliardärssohn Markus Würth: Gegenüberstellung von Opfer und Angeklagtem? 295 Macron bei Merkel in Berlin: Kampf um EU-Reformpaket 316 Veganator Attila Hildmann: Wer seinen Energy-Drink kauft, kriegt 100 Euro von ihm 1.060 An diesen Sonntagen könnt Ihr 2019 in Berlin shoppen 50 Was, die haben mal in der Lindenstraße mitgespielt? 301 Kein Vertrauen in die Polizei! Wenn Hamburger Bürger zur Waffe greifen 570 Mutter hat ihr 21. Kind zur Welt gebracht: Werden es noch mehr? 2.497 Wegen seiner Frau? Justin Bieber hängt offenbar Karriere an den Nagel 728 Sachsen will diesen Ingenieur abschieben, aber warum? 4.445 Drama um Malle-Auswanderer: Jens Büchner ist tot! 90.205 Schwerer Crash mit vielen Verletzten 616 Update "Höhle der Löwen": Neuer Hottie für die Jury kommt! 3.852 Big Brother is watching you! Wird Berlin zur Überwachungs-Hauptstadt? 88 Transfer-Hammer! Knipser Modeste kehrt nach Köln zurück 2.050 Leichtflugzeuge stoßen zusammen: Pilot stirbt 1.970 Mit Kippe und Rotwein aufm Sofa: Sophia Thomalla pfeift auf Bambi-Verleihung 3.911 Hunde-Weitspringen! Wie weit kann ein Hund eigentlich fliegen? 89 Ganz schön gruslig! Die Bauchrolle landet am Buzzer! 4.012 Update Deine Vagina verfärbt die Unterwäsche? Das kann ein gutes Zeichen sein 10.451 Neun Tore! Ronaldinhos Team besiegt Eintracht-Allstars 210 Seit 112 Jahren unter der Erde: FDP lädt Toten zu Veranstaltung im Bundestag ein 1.106 "Neue Klassengesellschaft"! Joachim Gauck ist in Sorge 688 Pfleger (†39) getötet! Messerstecher in Psychiatrie eingeliefert 2.012 Update Täter nach Brandanschlag vor Gericht, Opfer nicht vernehmungsfähig 200 50 Autos auf dem Nachhauseweg zerkratzt: Neunjähriger unter Verdacht! 2.870