Mietschulden! Arbeitsloser tötet und beklaut Hure in ihrem Wohnmobil
Top
Das hat Anna-Maria nach vier Wochen Mama-Sein schon gelernt
Neu
LOTTO Jackpot mit rund 16 Mio. Euro!
Anzeige
Horror! Frau begeht an Bahnübergang schweren Fehler und wird erfasst
Neu
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
38.728
Anzeige
4.048

Vom Busfahrer zum Boss: DVB-Chef geht in den Ruhestand

Dresden - Knapp 25 Jahre war er der Mann, der Dresden bewegte. Nun verabschiedet sich Reiner Zieschank (64) in den Ruhestand.
Der alte und der neue DVB-Chef: Reiner Zieschank (64) übergibt sein Amt an Andreas Hemmersbach (47).
Der alte und der neue DVB-Chef: Reiner Zieschank (64) übergibt sein Amt an Andreas Hemmersbach (47).

Von Dirk Hein

Dresden - Knapp 25 Jahre lang war Reiner Zieschank (64) Chef der Dresdner Verkehrsbetriebe. Zieschank, früher selbst Busfahrer, wurde schnell das überall präsente und streitbare „Gesicht“ der DVB. Ende des Jahres geht er in den Ruhestand.

Anfang 1992 kam Zieschank nach Dresden. „Ein sehr turbulenter Einstieg. Zum ersten Mal gab es übertragbare Monatskarten. Die Leute standen an meinem ersten Arbeitstag vom Bahnhof Neustadt bis zum DVB-Hochhaus in einer Schlange.“

Zieschank kam aus dem Westen „zurück in die Heimat meiner Eltern und Großeltern“.

Für den „Macher“ ein Glücksfall: „Im Westen ging nichts vorwärts. In Dresden stand sprichwörtlich ein dicker Geldtopf auf dem Tisch, es gab keinerlei Hemmnisse, wir konnten Busse und Bahnen komplett erneuern. Rechtsverdreher und Controller hatten nichts zu sagen.“

Ende des Jahres geht DVB- und Drewag-Boss Reiner Zieschank in den Ruhestand.
Ende des Jahres geht DVB- und Drewag-Boss Reiner Zieschank in den Ruhestand.

Zieschank, der vor seiner Dresdner Zeit selber auch im Linienverkehr am Steuer saß und im Reisebus durch Europa tourte, krempelte den Nahverkehr komplett um, eckte dabei immer wieder und ohne Beißhemmung mit CDU und FDP an.

„Ziel war es aber nie, eine Politik gegen das Auto zu machen. Die Menschen im Osten mussten zehn Jahre lang auf ein Auto warten, wir konnten ihnen nicht einfach sagen: ,Fahrt weiter Straßenbahn!‘ Die hätten uns den Vogel gezeigt.“

Stattdessen setzte der DVB-Boss alle Kraft darauf, dass die Dresdner von selbst wieder gern den Nahverkehr nutzen. Mit Erfolg: Aktuell fahren täglich etwa 420.000 Menschen ÖPNV!

Bis Ende des Jahres ist Zieschank noch im Amt. Danach soll mehr Zeit zum Ski- und Motorradfahren sein.

Ganz ohne ÖPNV geht es dennoch nicht: Der 64-Jährige wird ehrenamtlich einer der Chefs der landesweiten „Strategiekommission Nahverkehr“ von Verkehrsminister Martin Dulig (41).

Und er wird der neue Boss für Bus & Bahn

Nachfolger Andreas Hemmersbach (47) arbeitet auch schon 21 Jahre bei den DVB.
Nachfolger Andreas Hemmersbach (47) arbeitet auch schon 21 Jahre bei den DVB.

Zieschanks Nachfolger als einer von zwei DVB-Bossen, nämlich der für Finanzen und Technik, wird Andreas Hemmersbach. Der 47-Jährige ist selbst seit 1994 bei den DVB und gilt als Zieschanks Wunsch-Erbe.

Hemmersbach war bisher unter anderem DVB-Finanzchef. Die Ziele des neuen DVB-Chefs: Bus und Bahn sollen schneller durch Dresden rollen. Und: In der immer dichter bebauten Innenstadt sollen Straßenbahnen fehlende Parkplätze ersetzen.

Obwohl ganz Prokurist und Finanzer, fehlt es nicht an Visionen: Hemmersbach kann sich unter anderem eine durch die DVB betriebene und überdachte Mega-Rolltreppe zwischen der DVB-Buslinie 64 entlang der Hechtstraße und den Wohngebieten auf der Stauffenbergallee vorstellen.

Kommentar: Der Macher

Rainer Zieschank (l.) war ein Macher - sein Nachfolger tritt in große Fußstapfen.
Rainer Zieschank (l.) war ein Macher - sein Nachfolger tritt in große Fußstapfen.

Von Dirk Hein

Reiner Zieschank war fast ein Vierteljahrhundert DVB-Boss. In dieser Zeit hat er nicht nur sage und schreibe vier Oberbürgermeister erlebt, sondern nahezu das komplette Straßenbahnnetz erneuert.

Busse und Bahnen wurden ausgetauscht, die interne Verwaltung einmal auf links gedreht, das verstaubte Image aufpoliert und, und, und ...

Doch gleichzeitig war Zieschank eben auch noch DREWAG-Chef, Vorstand der Enso und Chef der Technischen Werke. In dieser Zeit hat er die Rekommunalisierung des Energiesektors ermöglicht und damit die Millioneneinnahmen der Betriebe dauerhaft in der Region gehalten.

Natürlich haben an all diesen Entscheidungen viele andere mitgearbeitet, aber Zieschank hat eben immer - sowohl lächelnd bei Presseterminen als auch bei hartem politischen Gegenwind - Gesicht gezeigt.

Sein Nachfolger wird es entsprechend schwer haben. Zum einen, weil die finanziellen Möglichkeiten der Nachwendezeit einfach nicht wiederkommen werden. Zum anderen, weil mit Reiner Zieschank einer der wichtigsten Macher der Stadt von Bord geht.

Fotos: Holm Helis (5), Christian Suhrbier (1)

Dieser Star nimmt seine tote Schwiegermutter mit in den Dschungel
Neu
"Das ist für mich ein No-Go": Bei dieser Dschungelprüfung streikt Natascha Ochsenknecht
Neu
Heiße Flirts und Sex-Tapes? Skandal um Bachelor-Ladys!
Neu
"Ich fühle mich schrecklich": Deshalb sagt Randy Newman seine Europa-Tour ab
Neu
Dieser deutsche Schauspieler ist Krawattenmann des Jahres
Neu
Unter 500 Euro für Sex mit jungen Mädchen: Kinderschänder vor Gericht
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
117.868
Anzeige
Explosionsgefahr! US-Tanklastzug stürzt um
Neu
Emma Schweiger sexuell belästigt! Dann stellt sie den Mann gnadenlos bloß
Neu
Als Mann seine tote Frau sehen will, wacht diese auf
Neu
Hätte sie das eher gewusst! Jetzt muss diese Frau sich von sowas ernähren!
19.091
Anzeige
Pärchen will Schuhe kaufen und wird beim Vögeln von Polizei erwischt
Neu
Studentin grüßt Kommilitonen am Flughafen: Das wird ihr zum Verhängnis
Neu
Dieser Einbrecher machte Selfies mit einem geklauten Smartphone
Neu
350 Kilometer lange Unterwasserhöhle entdeckt
Neu
Diese Kuh muss entscheiden, ob hier ein neues Gebäude gebaut wird
Neu
Bei Straßenglätte: Holzlaster umgekippt und landet im Graben
Neu
Konfettiverbot: Das sagen die Narren dazu!
Neu
Fußballfan brutal verprügelt, weil er Mütze seines Vereins trug
Neu
Häusliche Gewalt! So war es für GZSZ-Luis vom eigenen Vater geschlagen zu werden
596
Enrique Iglesias und Anna Kurnikova zeigen ihr Zwillings-Glück
1.239
Massengentest nach Vergewaltigung von sächsischer Urlauberin am Strand
5.551
Acht Kinder sterben, weil sie das Falsche essen
2.845
Drama im Tierpark! Wisent-Bulle erstickt vor Augen der Besucher
5.371
Polizei wird alarmiert, weil Mann zu langsam läuft
2.419
Bundesweite Razzia! Polnisch-syrische Schleuserbande im Visier der Polizei
1.435
Schock! Schlager-Star Florian Silbereisen bleibt im Fahrstuhl stecken
3.148
Schauspiel-Star stirbt nach tragischem Verkehrsunfall!
8.640
Auto schlittert auf glatter Fahrbahn in Gegenverkehr
1.775
Experte packt aus: Das ist bei "Bares für Rares" gestellt
13.928
Frau mit Zahnbürste sexuell belästigt! Was dann passiert, ist unfassbar
5.480
Mutter lässt fünfjährige Tochter Miete zahlen und alle finden das richtig
2.344
Skandal-Video an Piloten-Schule: Putins heiße F(li)eger
2.614
Schnee-Chaos! Autofahrer müssen stundenlang in ihren Fahrzeugen ausharren
3.771
Klitoris und Schamlippen abgeschnitten: So viele Frauen sind von grausamer Verstümmelung betroffen
347
Tödlicher Unfall auf A6: Überfüllte LKW-Stellplätze sollen schuld sein
1.818
Mysteriöses Licht stürzt vom Himmel und explodiert plötzlich
3.488
Sauerei in U-Bahn: Frau ahnt nicht, worin sie gerade sitzt
6.535
Teenies griffen Ehepaar mit Messer an: Einer der Täter muss die Stadt verlassen
3.500
Flüchtlinge in Schaumstoff gepackt und von Lastwagen geworfen
3.375
Nach Schulprojekt sitzt er im Rollstuhl! Versicherung will nicht zahlen
3.733
Folgenschwerer Fehler: Mann verwechselt Heizöl mit Wasser
2.937
Soldaten kontrollieren Kind: Was sie bei ihm finden, ist entsetzlich
8.014
Hausbewohner stirbt nach Einbruch: Ehepaar festgenommen!
2.173
Update
Mehrere Knochenbrüche: Mann rastet aus und schlägt Urlauber Skischuh ins Gesicht
2.890
Gibt es bald keine Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger mehr?
10.633
Domina verrät, warum sie den Job macht
3.815
Wildtiere in Städten! Darum nehmen die Probleme zu
1.587
Weil er zu laut war: Partygast springt aus Fenster und wird aufgespießt
2.513
Wird Kühnert zum GroKo-Killer? Juso-Chef will Merkel stürzen
1.999
Schulbus-Crash: Fahrer ist ein erfahrener Mann, wie kam es zu dem Unfall?
2.089
10 Millionen betroffen! Hier kommt der Rettungsdienst zu spät an
2.213
Es nimmt kein Ende! Schon wieder Schiff mit mehreren Leichen angespült
2.902
So einen Orang-Utan habt Ihr mit Sicherheit noch nie gesehen!
1.793