Tausende Anwohner von geänderten BER-Flugrouten betroffen

TOP

SPD fällt erstmals seit Schulz-Nominierung in Umfrage zurück

TOP

Das ist die Schwester von Shirin David! Sie ist schlau, hübsch und lustig

TOP

Acht Gegentore gegen Bayern! So lustig spotten Twitter-User über den HSV

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

4.794
Anzeige
15.120

Hier nehmen seine alten Dynamo-Freunde Abschied von Häfner

Schweigeminute, Trauerflor, Plakate und traurige Mitspieler. Der Abschied von Dynamo-Idol Reinhard Häfner bewegt die ganze Stadt.

Von Dirk Loepelt, Thomas Schmidt

Klaus Sammer (73), Gerd Heidler (68), Frank Richter (64), "Hansi" Kreische (69), Andreas Trautmann (57), "Dixie" Dörner (65) und Rainer Sachse (66,v.l.) gedenken ihrem ehemaligen Mitspieler.
Klaus Sammer (73), Gerd Heidler (68), Frank Richter (64), "Hansi" Kreische (69), Andreas Trautmann (57), "Dixie" Dörner (65) und Rainer Sachse (66,v.l.) gedenken ihrem ehemaligen Mitspieler.

Dresden - Über dieser Pokal-Nacht lag ein dunkler Schatten. Die Dynamo-Familie hat einem ihrer Größten die letzte Ehre erwiesen. Und sie verabschiedete sich in gemeinsamer Trauer von Mittelfeld-Idol Reinhard Häfner, der in der Nacht zum Montag im Alter von nur 64 Jahren verstorben war.

Freunde und ehemalige Mitspieler hatten im VIP-Raum ein Kondolenz-Bild aufgestellt. Darauf ein nachdenklicher Häfner mit der linken Hand am Kinn.

Und alle waren gekommen: Sammer, Heidler, Kreische, Trautmann... Vielen war der Schock nach dem plötzlichen Tod eines der besten Fußballer, den die SGD je gesehen hat, noch ins Gesicht geschrieben.

Ex-Stürmer Frank Richter traurig: "Das Bild soll zeigen: Reiner ist weiter unter uns. Er gehört weiter zur großen Dynamo-Familie, wir werden ihn nicht vergessen."

Wie verbunden auch die Fans Reinhard Häfner, diesem Spieler des legendären Dresdner Kreisels der Siebziger, waren und sind, zeigten sie bereits vor der Partie. Am Stadion wurden Kerzen, Blumen und persönliche Widmungen abgelegt.

Die Zuschauer, die Mannschaften, ALLE im DDV-Stadion würdigten den Ehrenspielführer in stillem Gedenken mit einer Minute des Schweigens. 

Vorm DDV-Stadion gab es eine spontane Gedenkstelle für Reinhard Häfner.
Vorm DDV-Stadion gab es eine spontane Gedenkstelle für Reinhard Häfner.

In eigener Sache:

Über viele Jahre begleitete Reinhard Häfner auch die MOPO-Sportredaktion als Kolumnist, analysierte treffend die Lage bei seinem Verein. 

Wir haben ihn als intelligenten, eloquenten, stets gut gelaunten Gesprächspartner, der sich gern auch mal selbst auf die Schippe nahm, kennen und schätzen gelernt. Als das, was er trotz seiner Schwächen und persönlichen Krisen war: ein feiner Mensch!

Wir alle werden Reinhard Häfner vermissen.

Häfner und die Nr. 6 - ein Plakat im K-Block.
Häfner und die Nr. 6 - ein Plakat im K-Block.
Der Stammplatz von Reinhard Häfner am Dienstag zum Pokalspiel.
Der Stammplatz von Reinhard Häfner am Dienstag zum Pokalspiel.

Fotos: Thomas Schmidt, DPA/Thomas Eisenhuth, Lutz Hentschel

RTL II sucht wieder die schönsten Molligen

NEU

Schmutzige Details! Das sagt die Ex von Jay Alvarrez über seinen Penis

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.175
Anzeige

Dieser GZSZ-Star kommt bald unter die Haube

2.676

Militär auf Philippinen greift Entführer deutscher Geisel an

4.685

Frau wird beim Überqueren der Straße vor Augen des Mannes überfahren

3.012

Auto rast in Karnevals-Umzug in Amerika: 28 Verletzte

1.980

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.636
Anzeige

Oma gibt Gas! Improvisierter Tatort mit Laien

700

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

2.964
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

2.485

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

2.879

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

7.570

Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

6.065

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

4.764

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

9.628

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

11.141

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

5.413

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

8.728

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

2.068

Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

1.439

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

5.104

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

4.327

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

9.746

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

4.151

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

7.321

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

4.444

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

8.593

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

3.693

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

7.206

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

12.012

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

1.292

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

2.134

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

5.928

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

10.308

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

8.697

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

5.236

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

3.040

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

28.213

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

18.220

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

13.550

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

2.643