Kurz vor Weihnachten: Kaufland macht Schluss
Top
Ärzte konnten nichts mehr tun! Modezar Otto Kern stirbt mit 67
Top
Verdächtiger Koffer! Polizeieinsatz auf Weihnachtsmarkt
Neu
"Es hat nichts gebracht": Mario Basler nicht mehr Trainer in Frankfurt
Neu
9.942

Ehemaliger Sachsen-OB fährt jetzt Wäsche in Dänemark aus

Einst sollte OB-Vettermann der Nachfolger von Kurt Biedenkopf werden. Heute fährt er Wäsche auf einer kleinen dänischen Insel aus.
Der Glaube und das Hobby als Nebenjob: Auf den Orgeln der sieben Kirchen der Insel begleitet der Neu-Däne die Gottesdienste.
Der Glaube und das Hobby als Nebenjob: Auf den Orgeln der sieben Kirchen der Insel begleitet der Neu-Däne die Gottesdienste.

Zwickau/Ärö - Vom Oberbürgermeister einer sächsischen Großstadt zum Wäschefahrer auf einer kleinen dänischen Insel - was sich zunächst nach Bruchlandung von der Karriereleiter anhört, ist im Gegenteil ein riesiger Gewinn an positivem Lebensgefühl.

Denn Dietmar Vettermann (59) schwärmt von seinem Glück und fühlt sich pudelwohl. Dabei galt er vor 15 Jahren noch als möglicher Kronprinz von "König Kurt“, dem Landesvater Biedenkopf.

Kurz nach 17 Uhr kehrt Dietmar Vettermann von seinem Tagwerk ins Bauernhaus zurück. Noch schnell den drei Katzen etwas Futter hingestellt, dann setzt er sich vor den Kamin: "Auch hier ist es gerade ziemlich kalt“, sagt Zwickaus Ex-OB (2001-2008).

"Aber die Öl-Heizung werfen wir nur selten an.“ Warum auch, wenn man es vor den knisternden Flammen viel gemütlicher hat.

Feldforschung in Freizeitkluft: Seine Insel erkundet Vettermann gern auch mal allein.
Feldforschung in Freizeitkluft: Seine Insel erkundet Vettermann gern auch mal allein.

Gemeinsam mit seiner Frau Birgit - sie arbeitet als Krankenschwester - lebt der ehemalige Politiker jetzt dort, wohin die Familie schon Jahre vorher immer gern in den Urlaub fuhr.

Von der Wohnzimmercouch blickt er auf die 200 Meter entfernte Ostsee - bis zum Horizont. Er ist glücklich, oder "hygge“, wie Dänen ihr spezielles Lebensgefühl nennen.

"Für uns ist das die Vorstufe zum Paradies“, schwärmt der Sachse von der kleinen Insel Ärö die nur 30 mal drei Kilometer lang ist, 7000 Einwohner zählt.

Die beliebte Heiratsinsel (jährlich 4000 Hochzeiten) verfügt über mildes Seeklima. Sogar Wein, Feigen und Maulbeerbäume wachsen hier.

Der Busfahrer hält an, wenn Kinder winken.

Der ehemalige Oberbürgermeister von Zwickau möchte nicht mehr missen, was die Dänen "hygge" nennen.
Der ehemalige Oberbürgermeister von Zwickau möchte nicht mehr missen, was die Dänen "hygge" nennen.

"Überall gibt es Spielplätze. Und auch die Alten werden mit großem Respekt behandelt.“

Es wirkte beinahe wie eine Flucht, als Familie Vettermann im Sommer 2008 die Koffer packte. Der Entschluss sei bereits viel früher gefallen - 2007 kündigte der OB an, nicht wieder zur Wahl anzutreten.

"Da waren diese von zweifelhaften Interessenlagen getriebenen Stadträte, diese Arroganz.“ Mitunter fühlte sich Vettermann selbst von eigenen Leuten verraten. Als gar eine Morddrohung ins Haus flatterte, zog er den Schlussstrich. Und er lernte Dänisch.

"Man muss hier offen und aufgeschlossen sein und sich etwas mit der Sprache bemühen“, erinnert er sich an die ersten Wochen.

"Dann wird man auch als Fremder herzlich aufgenommen.“

Als Fahrer einer Waschfirma hält Dietmar Vettermann (59) mit vielen Einwohnern der Insel Kontakt und wurde herzlich aufgenommen.
Als Fahrer einer Waschfirma hält Dietmar Vettermann (59) mit vielen Einwohnern der Insel Kontakt und wurde herzlich aufgenommen.

Wo andere erst einmal ihren Zaun hochziehen, erklärten die Vettermanns ihr Grundstück zum öffentlichen Skulpturen-Garten. In einer alten Telefonzelle steckt hier auch die "kleinste Galerie Dänemarks“ voller Laienkunst.

Die richtigen Künstler - und da gibt es auf der Insel so einige - rümpften zunächst die Nase. Jetzt aber soll Vettermann gar in deren Vorstand gewählt werden. Denn dieser Mann, bemerkte man inzwischen, kann etwas bewegen.

Auch wenn der gläubige Katholik hier nur evangelische Gemeinden findet, integrierte er sich sofort ins Inselleben. Sonntags setzt er sich - auf Honorarbasis - oft an eine Orgel der sieben Kirchen auf der Insel. "Manchmal begleite ich an einem Wochenende drei Gottesdienste.“

Für ihn ist das eine Ehre und ohnehin nur Verkündigung. Doch die dänische Staatskirche besteht darauf, dass er sich das bezahlen lässt.

Auch von der Politik kann er nicht ganz lassen. Vettermann ist im Ortschaftsrat und kümmert sich zur Zeit bevorzugt um den Breitband-Ausbau.

"Wir sind schon ziemlich weit, hier ist fast jeder Kuhstall online.“ Seine in Dresden lebenden Kinder beneiden ihn nicht wenig um seine Tempovorteile.

Das politische Treiben in Sachsen hingegen verfolgt der Aussteiger mit der gegebenen räumlichen und zeitlichen Distanz. Doch der unverblümte Hass, die Rohheit, erfüllen auch ihn mit großer Sorge. Vettermann: "Natürlich frage ich mich in solchen Situationen auch immer wieder: Wie würde ich reagieren? Oft bin ich da auch ein wenig ratlos.“

Das ist aber nicht der Grund, warum er garantiert nicht wieder zurückkommt. Dietmar Vettermann hat hoch im Norden sein Glück gefunden und ist froh, nicht mehr in dieser Mühle zu stecken. Und er ist so richtig "hygge“.

So war das mit der Biedenkopf-Nachfolge

Am Anfang war das Wort: Er sei ein hochbegabter Fachmann, aber ein miserabler Politiker. So urteilte Kurt Biedenkopf über Georg Milbradt und warf den Finanzminister kurz darauf aus dem Kabinett - der Anfang vom Ende des Königreiches. Der somit arbeitslose Westfale hatte nun viel Zeit und genügend Material, um am Thron des Königs zu sägen. Und Milbradt hatte sich in Dresden eine kleine Hausmacht aufgebaut. Nach mehreren Affären dankte der König ab.

Die Biedenkopf-Getreuen - vornehmlich aus den Provinzen - wollten vor genau 15 Jahren einen Sachsen als Biko-Nachfolger und überredeten den landespolitisch kaum bekannten OB von Zwickau, gegen Milbradt anzutreten. Der von vornherein chancenlose Vettermann legte sich richtig ins Zeug, nannte Milbradt gar einen Kühlschrank. Und er scheiterte kläglich.

Im Jahr 2008 dann die Retourkutsche: Durch Milbradts Strukturreform verlor Zwickau seine Kreisunabhängigkeit. Für Vettermann der Grund, sein CDU-Parteibuch abzugeben und sich aus der Politik zu verabschieden.

Fotos: privat, Uwe Meinhold

Plötzlicher Todesfall: Prozess um Giftmord an Kleinkind geplatzt
Neu
"Gefühlt Champions League"! Das sagen die Roten Bullen zum Hammerlos
Neu
Bewohner geschockt: Dieses Land erlaubt nach 35 Jahren wieder Kinos
Neu
Schuster zurück bei Darmstadt 98! Entscheidung ist gefallen
678
Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.
19.921
Anzeige
Deshalb solltet Ihr keinen rohen Plätzchenteig naschen
3.131
In diesem Gefängnis können Häftlinge im Internet surfen
191
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
96.654
Anzeige
Kein Witz! Hier dürfen nur sehr schlanke Schüler am Fenster sitzen
2.474
Versuchter Mord? DSDS-Star Manuel drohen 15 Jahre Knast
3.129
Narumol eiskalt abserviert. Was wusste Inka Bause?
16.105
Bringt seine Waffen-Botschaft an Antifa diesen AfD-Politiker in den Knast?
2.696
Ehefrau scheuert ihrem Mann eine, weil er zu viel Glühwein getrunken hat
3.038
Rückruf! Diese Trockenfrüchte sind mit Gift belastet
810
Er war nicht angeschnallt: 28-Jähriger stirbt nach heftigem Frontal-Crash
8.122
Frau ruft erst Krankenwagen und schlägt dann auf die Helfer ein
1.348
EU hilft Flüchtlingen mit weiteren 700 Millionen Euro!
1.138
"Wichser" & "Hurensohn": Leg Dich bloß nicht mit Til Schweiger an
3.949
Heftiger Crash mit Lkw: 63-Jährige stirbt an Unfallort
2.274
Angst am Flughafen: Fernbahnhof evakuiert
454
War Prinz Harry heimlich in Deutschland jagen?
1.338
War es Mord? Eltern entdecken tote Tochter
5.929
Es kam zum Streit mit vier Ausländern, plötzlich zog der Deutsche eine Pistole
6.938
Schock in Leipzig! Mann fährt mit "Maschinenpistole" Richtung Weihnachtsmarkt
35.880
Kinder mit Backstein und Messer ermordet: Staatsanwaltschaft fordert 13 Jahre Haft
1.809
Zugbegleiterin aus Wagon gestoßen und zusammengetreten
3.985
Busfahrer will die Tür nicht öffnen, Schülerin bricht zusammen!
5.509
Darum tragen immer mehr Männer Strapse
1.393
Seit drei Monaten vermisst! Vanessa wollte einen Freund besuchen, kam aber nie an
2.655
Frau vom Ex-Mann verprügelt: Wenige Tage später ist sie tot
1.863
Terror-Hauptmann wird in Deutschland der Prozess gemacht
1.245
AfD-Politiker drohen bis zu zehn Jahre Knast
4.339
Passanten schockiert: Gänse mitten in der Innenstadt geschlachtet
3.920
Alkoholisierter Mann sticht im Streit auf Nachbar ein
911
Terroranschlag in New York: Explosion am Times Square in Manhattan
5.826
Update
"Ich kotze": Marcus von Anhalt bleibt auf 500er-Scheinen sitzen
5.146
Erneutes Verbrennen von Israel-Flaggen: "Man muss sich schämen"
652
RB Leipzig muss sich warm anziehen! Bullen bekommen Hammerlos in der Europa League
3.939
Warum tragen diese Schüler einen Sarg durch die Stadt?
1.283
Liebes-Aus! Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli gehen getrennte Wege
2.257
Schöne Bescherung! Darum feierten Janni und Peer jetzt schon Weihnachten
2.177
Minderjährige Schauspielerin im Flieger sexuell belästigt
1.801
Tauwetter und Dauerregen: Droht in Deutschland jetzt die große Flut?
4.058
Perverser Tierquäler hackt Hasen Köpfe und Beine ab
1.904
Polizist schießt auf Mann, der ihn mit Axt und Messer bedroht
2.918
Bahnstrecke gesperrt, weil Leichenteile neben den Gleisen entdeckt werden
4.394
Update
Mann ins Gleisbett geprügelt: Wer kennt diese brutalen U-Bahnschubser?
3.611
Doku zu Anis Amri deckt auf: Er war kein Einzeltäter!
1.689
Banner in ganz Deutschland! Das halten die Fußballfans von der Razzia bei Dynamo
28.744
Stalker-Terror im Alltag: Neues Gesetz soll Opfern helfen
499
Kader Loth vermisst "wilde Sex-Partys"
4.034
Lebensmüde Schlägerei! Männer prügeln sich im Autobahntunnel
3.437
Diskogast ballert mit Knarre vor den Türstehern rum
1.808
Anwältin soll mit Drogen und Sex Häftlingen das Knast-Leben versüßt haben
5.581
Man-City-Spieler bewerfen Mourinho mit Milch und Wasser
1.267