Hart erkämpfter Dreier: BVB hält Bullen-Druck stand und siegt bei RB! Top Schreckliches Schiffsunglück! 117 Tote befürchtet Top Toller Auftakt! DHB-Jungs starten mit klarem Sieg in WM-Hauptrunde Neu Erneut Zusammenstöße bei Gelbwesten-Protesten Neu Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn Anzeige
6.344

Stadionsprecher sorgt für Sex-Eklat beim Eishockey-Derby

In der #del2 eskaliert gerade das Halbfinal-Derby zwischen Kassel und Frankfurt. Vergangene Saison begrüßte der Löwen-Stadionsprecher den Gegner mit weiblichen Vornamen, jetzt sorgte er für einen Sex-Skandal. #KSLFR
Kassels Torhüter Markus Keller in Frankfurt. Rechts hinten sieht man noch einen Teil der Werbung
Kassels Torhüter Markus Keller in Frankfurt. Rechts hinten sieht man noch einen Teil der Werbung

Kassel/Frankfurt - In diesem Derby ist ohnehin Feuer, doch nun ist aus einem kleinen Flämmchen ein Flächenbrand entfacht: In der zweiten Eishockey-Liga, der DEL2, geht es im Halbfinale zwischen den Kassel Huskies und den Löwen Frankfurt gerade richtig zur Sache. Und das nicht nur auf dem Eis!

Denn am Dienstag kam es in Frankfurt bei Spiel drei zum richtigen Eklat: Der Stadionsprecher der Löwen, Rüdiger Storch, stellte den gegnerischen Torhüter Markus Keller (27) mit den Worten vor: "Der Torwart der Kassel Huskies - präsentiert von unserem Partner Orion - Markus Keller."

Pikant: Orion ist ein Erotik- und Sexshop. So weit so gut, wäre nicht vor einiger Zeit ein Sex-Filmchen von Keller mit seiner Freundin im Internet aufgetaucht.

Zwar übertrug der Torhüter den intimen Akt auf einer Plattform offenbar tatsächlich live und in Farbe, doch normalerweise kann sich den Streifen dann nach Ende keiner mehr anschauen. Offenbar hat jemand aber das Video unerlaubterweise gespeichert und später erneut im Netz hochgeladen.

Kassel-Trainer Rico Rossi (mir erhobenem Finger) regt sich über Frankfurts Stadionsprecher Rüdiger Storch (ganz links) auf.
Kassel-Trainer Rico Rossi (mir erhobenem Finger) regt sich über Frankfurts Stadionsprecher Rüdiger Storch (ganz links) auf.

Dass Frankfurt nun Keller ausgerechnet mit einem Sexshop präsentierte, empfindet Kassel natürlich als bewusst gewählte Provokation. "Aus Sicht der Kassel Huskies hat Rüdiger Storch mit dieser unprofessionellen Aussage die Grenzen des guten Geschmacks und des Fair Plays im Sport deutlich überschritten und eine Privatsache bewusst und mit voller Absicht zur öffentlichen Angelegenheit gemacht. Die Aussage von Rüdiger Storch ist eine Provokation, die in ihrer medialen Ausbreitung ein schlechtes Licht auf die Kassel Huskies, viel mehr aber noch auf die DEL2 wirft und an Peinlichkeit kaum zu überbieten ist", hieß es in einer Stellungnahme der Huskies auf ihrer Homepage.

Nach dem Eklat beantragte Kassel die Sperre von Storch, allerdings ist unklar, ob es überhaupt zu Spiel fünf in Frankfurt kommt, denn Kassel liegt in der best-of-seven-Serie bereits mit 0:3 hinten und kann bei einer erneuten Niederlage am Freitag im eigenen Huskies-Stadion ausscheiden.

Doch eine bessere Motivation für das Spiel hätte Frankfurt den Huskies wohl nicht liefern können, denn das Team steht hinter seinem Goalie, die Spieler sind stinksauer. Da es in dem Hessen-Derby ohnehin heiß hergeht, möchte man sich gar nicht ausmalen, welche Schärfe am Freitag in der Partie sein wird.

Zudem kam es laut der Huskies bereits in der vergangenen Saison zu Vorfällen mit Storch: "Da dies nicht der erste Zwischenfall mit dem Stadionsprecher der Löwen Frankfurt ist – bereits in der vergangenen Saison reichten die Huskies eine Zusatzmeldung ein, als Storch die Huskies-Spieler mit weiblichen Vornamen vorstellte – erwarten die Huskies eine dementsprechende Reaktion der Löwen Frankfurt sowie der Liga. Neben einem bis auf Weiteres gültigem Stadionverbot gegen Rüdiger Storch lassen die Kassel Huskies sowie Markus Keller rechtliche Schritte gegen den Frankfurter Stadionsprecher prüfen", heißt es auf der Homepage.

Übrigens hat Frankfurt unterdessen die Sperre von Kassels Trainer Rico Rossi beantragt, der nach dem Eklat dem Stadionsprecher gedroht haben soll. Im schlimmsten Fall kann Rossi am Freitag nicht hinter der Bande stehen.

Update, 17:14: Die DEL2 hat den Sprecher für ein Spiel gesperrt, vier zur Bewährung ausgesetzt. Der Trainer von Kassel muss eine Geldstrafe zahlen. Das Urteil im Wortlaut:

Rüdiger Storch, Stadionsprecher des DEL2-Clubs Löwen Frankfurt, wurde mit einem Tätigkeitsverbot für fünf Meisterschaftsheimspiele der Hessen belegt. Davon sind allerdings vier Partien zur Bewährung bis Ende 2017 ausgesetzt. Zudem wurde gegen die Löwen selbst eine Geldstrafe verhängt.

Nach Ansicht der Ligagesellschaft handelte Storch eigenmächtig, provozierend, unsportlich und respektlos, als er beim Playoff-Halbfinale zwischen Frankfurt und den Kassel Huskies (4. April) den Gäste-Torhüter bei der Mannschaftsvorstellung bewusst in Zusammenhang mit einem privat gedrehten Video brachte.

Gemäß der Richtlinie der DEL2 ist der Stadionsprecher Neutralität und Sachlichkeit verpflichtet. Dem wurde er im Rahmen der Vorstellung der Start-Aufstellung nicht gerecht. Da die Löwen Frankfurt für das Handeln ihres Stadionsprechers verantwortlich sind, wurde gegen sie zusätzlich eine Geldstrafe verhängt.

Zugleich wurde der Trainer der Huskies, Rico Rossi, mit einer Geldstrafe belegt, weil er Storch als Mitglied des offiziellen Kampfgerichtes in der ersten Drittelpause verbal angegriffen hatte.

Fotos: Eibner-Pressefoto

Transporter rast in Gegenverkehr: Autofahrer tot! Neu 9:0! Paris ballert sich mit irrem Schützenfest den Frust von der Seele Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 7.064 Anzeige Hot! Jennifer Weist zeigt sich halbnackt auf Instagram 4.474 Hammer-Ergebnis der Präsidentenwahl: Ex-Profi Jansen neuer HSV-Boss! 96 Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 12.661 Anzeige Nachbarn alarmierten die Polizei: Seniorin und Sohn tot in Wohnung entdeckt 3.789 Tragischer Fund! Leiche aus See geborgen 3.385
Nach Dschungelcamp-Aus: Domenico lüftet haariges Geheimnis 3.795 Sekundenschlaf? Zwei Verletzte bei heftigem Crash auf der A1 114 Große Trauer! Der süßeste Hund der Welt ist tot 7.776 Irres Torspektakel: Nervenaufreibendes Fußballfest in England! 1.122 Gangster, Küsser, Einarmige: Riesen-Interesse an "Babylon Berlin"-Casting 283
TU Dresden beendet Zusammenarbeit mit Patzelt 6.370 "Ich könnte weinen!" Schock-Nachricht für Denisé Kappès 2.292 Ferrari-Vertrag unterschrieben: Mick Schumacher auf den Spuren seines Vaters! 2.629 Massenschlägerei vor Bundesliga-Spiel: Polizei muss Ultras trennen 4.222 Mandelmilch-Eklat: Veganer zerreißen Star-Köchin, sie versucht, sich zu erklären 2.795 Armin Laschet warnt vor Brexit-Folgen für NRW! 48 "Du siehst so schlimm aus!" Erkennt Ihr diese TV-Beauty? 1.914 Kylie Jenner postet heißen Bikini-Schnappschuss, doch Fans sind verwirrt 4.012 Demo in Köln: "Wir wollen die Lindenstraße retten!" 361 WHO: Impfgegner eine der größten Gefahren der Welt 620 Er tötete erst Adolf Hitler und dann auch noch Bigfoot! 1.123 18-Jähriger postet Foto mit Waffe und droht, Polizist und Familie umzubringen 1.110 "Danke Mama!" So leicht wurde Bonez MC von seiner Mutter ausgetrickst 16.158 Hilferuf aus Berlin: Tausende Kinder können nicht Fußball spielen! 127 Grausamer Raubüberfall! Bewaffnete Diebe töten 28 Menschen 1.326 Völlig irre: Hier singen thailändische Studenten "Es gibt nur ein Rudi Völler" 393 Fast wie im Dschungelcamp: Riesenschlange steckt unter Heizung! 1.379 Kreative Buchführung: Tricksten die Freien Wähler mit Millionen? 83 Strobl packt im Haushalt an: Mein Job ist, die Wäsche zu machen 61 Arbeit macht aus Moderatorin Johanna Klum eine gelassenere Mama 599 Wie macht er das denn? Junger Mann öffnet Bier an fahrender Tram 1.880 Extremisten-Camps mitten in NRW: Innenministerium weiß davon! 5.862 Tropical Islands verkauft, doch was bedeutet das jetzt für die Besucher? 18.487 Alternativen fehlen: Désirée Nick so oft im Reality-TV, weil jeder das Recht hat, sie zu sehen 567 Sechsjähriger ertrinkt bei Schwimmkurs: Muss der Kursleiter nun in den Knast? 847 Autowrack zeigt unfassbare Wucht eines Frontalcrashs 2.470 MDR-Moderatorin postet süßes Kinderbild: "Der Blick ist nicht mehr ganz so skeptisch" 5.182 Als mich meine Kinder im Supermarkt zum Neonazi machten 4.589 Verheerender Wohnungsbrand bei Dassow: Kleinkind und Mutter tot! 327 Update So viel Bier! Dieses Bundesland säuft am meisten und das ist der Grund dafür 3.956 Unfassbar inspirierend und berührend: Samuel Kochs emotionale "10 Years Challenge" 1.355 Nach schweren Vorwürfen: "Bericht über Lügen Trumps enthält Fehler" 646 Er flog als Erster: Wie geht es Domenico nach dem Aus im Dschungelcamp? 4.614 Daniela Büchner postet herzzereißendes Video von Sohn Diego 3.226 Suff-Fahrer überschlägt sich mehrfach und legt damit TV und Internet lahm 532 20-Jähriger tötet Studentin im Vorbeigehen: Schwester muss alles mit ansehen 5.650 Trauriger Trend: Deshalb spenden immer weniger Menschen im Norden Blut 155