Vermissten-Suche endet tragisch: Vater und Tochter (8) tot in Bach gefunden Top Mit dieser News überrascht Kinder Riegel seine Fans Top Rap-Rekord gebrochen: Shirin David stößt mit neuer Single "Gib ihm" Capital Bra vom Thron Neu Rotlicht-Größe Bert Wollersheim ist pleite Neu Auf dieser Webseite gewinnst Du so einfach wie noch nie 9.381 Anzeige
19.997

Gemeinde baut moderne Häuser zunächst nur für Flüchtlinge

Zwei syrische Familien mit jeweils vier Kindern haben ein neues Zuhause in Engensen/Burgwedel.
In Engensen (Ortsteil der Stadt Burgwedel in der Region Hannover in Niedersachsen) mit dörflichem Charakter wurde ein Doppelhaus für Flüchtlinge errichtet.
In Engensen (Ortsteil der Stadt Burgwedel in der Region Hannover in Niedersachsen) mit dörflichem Charakter wurde ein Doppelhaus für Flüchtlinge errichtet.

Engensen/Burgwedel - An diesem Wochenende liegt der Fokus auf einer kleinen Gemeinde nördlich von Hannover. In einen schicken Neubau aus rot-blauem geflammtem Klinker ziehen Flüchtlingsfamilien ein.

Zwei syrische Familien mit jeweils vier Kindern haben nun ein neues Zuhause. Ihr Vertrag für ihre bisherige Unterkunft der von der Stadt angemieteten Wohnungen in Großburgwedel laufen zum Monatsende aus.

Daher hat die Verwaltung sie in den Neubau eingewiesen, das berichtet die Hannoversche Allgemeine. "Die werden hier integriert“, sagt Ortsbürgermeister Friedhelm Stein. Auch sein Ortsratskollege Joachim Schrader, der sich ebenfalls als Betreuer einer Engenser Migrantenfamilie engagiert, ist zuversichtlich.

Aber die neue Unterkunft sorgt auch für kritische Reaktionen. "Hier würde ich auch einziehen", meint eine Bürgerin beim Ortstermin. Das Haus ist sehr modern: quadratische Gauben – "groß genug, dass man darin stehen kann" seien das Markenzeichen des schicken Doppelhauses, das die Stadt Burgwedel hat bauen lassen.

So soll das moderne Doppelhaus mit "schlichter funktionaler Ausstattung" zweimal 110 Quadratmeter Wohnfläche. Auch ein ausgebautes Dachgeschoss steht zur Verfügung.

Flüchtlingsneubauten sollen später Sozialwohnung werden

Der Neubau soll, wenn dieser nicht mehr als Unterkunft für Geflüchtete notwendig ist, "das Angebot an benötigten Sozialwohnungen verbessern".
Der Neubau soll, wenn dieser nicht mehr als Unterkunft für Geflüchtete notwendig ist, "das Angebot an benötigten Sozialwohnungen verbessern".

Kosten: Ungefähr 480.000 Euro hat sich die Gemeinde diese Unterkunft kosten lassen (Grundstückspreis nicht mitgerechnet). Man könne "nichts unter Neubau-Standard bauen", erklärt der Architekt Hans-Jürgen Lukanz. Elegante Jalousien seien für den Wärmeschutz im Sommer sowie die Brennwert-Therme samt Wärmrückgewinnung als Pflichtanteil an alternativen Energien "nun mal vorgeschrieben".

Dieser Neubau-Standard hat "nachhaltigen" Hintergrund, sagt Bürgermeister Axel Düker. Die Stadt baue lieber selbst, statt anzumieten.

Schließlich solle der Neubau, wenn dieser nicht mehr als Unterkunft für Geflüchtete notwendig ist, "das Angebot an benötigten Sozialwohnungen verbessern". Es ist nicht der erste Bau: So hat Kleinburgwedel bereits ein 1,3 Millionen Euro teures Sechs-Familien-Haus seit Mai 2017.

Burgwedel setzt auf dezentrale Unterbringung in angemieteten Wohnungen sowie wenigen Gemeinschaftsunterkünften. Notreserve sind seit einem Jahr 30 bislang ungenutzte Wohncontainer bezugsfertig. Die Stadt wollte zusätzlich auf einem früheren Spielplatzgelände ein weiteres Mehrfamilienhaus errichten. Da der Bedarf zu gering sei, und "weil das Bauamt mit den Schulbaustellen komplett ausgelastet sei, habe man davon aber erstmal Abstand genommen", erklärt Düker.

Kritik an Flüchtlingspolitik bei Facebook und Twitter

In sozialen Netzwerken wird darüber diskutiert. "Ihr seid auf dem Holzweg. Erst kommen wir Deutsche. Dann andere!!“ Viele "kotzende Emojis" gibt es zu sehen. Wie reagiert der Bürgermeister? "Trotz aller Integrationserfolge in Burgwedel habe ich mich nie der Illusion hingegeben, dass alle einverstanden sind mit unsere Flüchtlingspolitik. Aber das Echo auf die sachliche und korrekte Berichterstattung ist schon teilweise fürchterliches Gerede und übelster Trash", sagt der Bürgermeister im Interview mit der HZ weiter.

"Es gibt in Burgwedel auch deutsche Obdachlose mit Kindern, die wir in ganz normalen Wohnungen unterbringen, denen man das von außen nicht ansieht. Es ist doch ganz klar: Wenn eine Familie eine Wohnung braucht, dann kriegt sie die auch. Und wir differenzieren auch in Zukunft nicht, ob sie aus Wanne-Eickel oder Syrien kommt."

Fotos: dpa (Symbolbild)

"Fehlt Charakter und Stärke": Trainer-Legende zerlegt Bayern vor CL-Kracher Neu Horror-Unfall mit 24 Toten: Reisebus kracht mit Laster zusammen Neu Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 2.535 Anzeige Frau in den 20ern bringt Kind zur Welt, doch sie behauptet steif und fest "Jungfrau" zu sein Neu Zehn-Kilo-Mülleimer aus Flüchtlingsheim auf Feiernde geworfen: 35-Jährige überlebt nur knapp Neu Baby-Beef bei Sophia Vegas: Jetzt gibt's die verbale Breitseite für ihre Hater Neu Völlig absurd: Mutmaßlicher Kindermörder will verhext worden sein Neu
Mit Lufterfrischern gegen Leichen-Gestank: Tochter versteckte tote Mutter unter 40 Decken Neu Veronas Fans verwirrt: Was stimmt an diesem Foto nicht? Neu Flucht eines Gewalttäters endet für ihn auf die ungünstigste Weise Neu Unfassbar! Mann attackiert schwangere Ex-Freundin und wird auch noch angefeuert Neu Fahrradfahrer wird bei Dresden von ICE erfasst, nun fehlt jede Spur von ihm Neu
Ex-BTN-Star Nadine Zucker feiert TV-Comeback Neu Menschen sollten nicht mehr ins Wasser gehen: Mysteriöses Fischwesen in See entdeckt Neu Mysteriös! Nach einem heftigen Crash auf der Autobahn fehlt ein Unfall-Auto 2.067 Mann im Streit mit Messer getötet 1.445 Champions-League-Kracher gegen Liverpool: So könnte der FC Bayern auflaufen 120 Sprinter kracht in Auto: Fahrer schwer verletzt eingeklemmt 77 KZ-Gedenkstätte: Rechtsextremer soll Wachdienst geleitet haben 431 Schwangere Kellnerin kann nicht glauben, was sie auf einem Kassenzettel liest 3.180 Elf Kilo weniger! So sieht Drew Barrymore nicht mehr aus 1.349 "Wäre fast verblutet": Wochenbett-Drama bei Ex-GNTM-Model! 479 Kämpfer des IS? Herrmann fordert Entzug deutscher Pässe 322 Promille-Polizist rast 21-Jährige tot: SPD-Politiker will Fakten schaffen 581 Millionen-Zoff um FC-Star Modeste geht vor Sportgerichtshof 380 Strafe fürs Zuspätkommen! Dorfklub verspottet den FC Schalke 04 1.593 Plastikfrei leben: Dieser Berliner zeigt, wie es geht 413 Psycho-Ausraster! Mann bedroht Trio mit Staubsauger und Messer 474 Seltene Krankheit: Diese Albino-Schildkröte hat ihr Herz außerhalb des Körpers 646 Beatrice Egli geht "fremd": Mega-Überraschung für ihre Fans 2.678 Finalistinnen zur Miss Germany Wahl üben für ihren großen Tag 474 Mann jahrelang von Frau misshandelt: "Sie zwang mich, eine große Menge Schlaftabletten zu schlucken" 2.552 Aktienkurs manipuliert? Staatsanwaltschaft ermittelt gegen "Financial Times"-Journalisten 257 "In aller Freundschaft"-Stars in die "Signs of Fame" aufgenommen 376 Liebesaus bei Lukas Rieger: So geht es mit ihm und seiner Faye weiter 542 Vor Spiel gegen Dynamo: Darmstadt entlässt Trainer Dirk Schuster! 2.911 Update Trennung bei den Royals! Schuld soll Herzogin Meghan sein 16.263 Mit 183 auf der Landstraße: Fette Strafe für Porsche-Fahrer 126 Mädchen (14) stürzt von Parkhaus: Lebensgefährlich verletzt 1.852 So krass wurde Playmate Anastasiya Avilova von ihrem Ex hintergangen 1.228 250 Kilo schwere Fliegerbombe in Nürnberg: "Wir haben akute Explosionsgefahr" 532 Update Bei Max-Mutzke-Konzert in Bonn: Plötzlich taucht Stefan Raab auf der Bühne auf 1.232 Mann zerrt 22-Jährige in Bauwagen und will sie vergewaltigen 2.710 Mysteriöser Fund einer Frauen-Leiche: Identität kam ans Licht, die Todesursache nicht 208 "Die Geissens": Carmen bricht in Tränen aus 4.379 Zwei Tote nach Unwettern auf beliebter deutscher Urlaubsinsel 2.857 "Das war nicht sein Tor": Verliert Pizarro durch Dardai noch den Tor-Rekord? 954 Update Alexander Zorniger in Dänemark entlassen 1.824 Dreijährige ertrinkt in Badewanne: Was ihre Eltern dann tun, ist grausam 3.290