Er schwamm von Bad Schandau nach Hamburg: Das ist sein nächstes Ziel! 1.776
Schwesta Ewa demnächst im Knast? Rapperin auf Instagram: "Meine Zeit läuft ab!" Neu
Borussia Dortmund: Raphael Guerreiro verlängert bis 2023 Neu
Technikabverkauf bei MediaMarkt Gießen: Bis Samstag spart Ihr bis zu 56% Anzeige
Brutaler Traktor-Unfall: Landwirt trennt sich Teil des Beines ab Neu
1.776

Er schwamm von Bad Schandau nach Hamburg: Das ist sein nächstes Ziel!

Seine letzte Aktion sorgte für ein gewaltiges Medienecho. 15 Kamerateams warteten in Hamburg auf den 30-Jährigen.

Von Caroline Staude

Extremschwimmer Joseph Heß (30) machte mit seiner Schwimmtour durch die Elbe 2017 Schlagzeilen. Nun hat er neue Ziele.
Extremschwimmer Joseph Heß (30) machte mit seiner Schwimmtour durch die Elbe 2017 Schlagzeilen. Nun hat er neue Ziele.

Chemnitz - Er jagt den ganz großen Rekorden hinterher! Joseph Heß (30) begeisterte 2017 ganz Deutschland, als er in nur zwölf Tagen rund 620 Kilometer durch die Elbe von Bad Schandau nach Hamburg schwamm. In diesem Jahr will der Extremschwimmer drei weitere Großprojekte angehen. Mit TAG24 sprach der Chemnitzer über seine Vorhaben und das harte Training für seine Ziele.

Mehr als 15 Kamerateams warteten am 15. August 2017 an den Hamburger Magellan-Terrassen auf die Ankunft von Joseph Heß. "Das war schon ein gewaltiges Medienecho", sagt der 30-Jährige selbst.

Eigentlich wollte er die 620 Kilometer von Bad Schandau nach Hamburg durch die Elbe bereits zwei Tage eher geschafft haben. "Da machte mir aber der niedrige Elbpegel zu dieser Zeit einen Strich durch die Rechnung." Zwei Tage Verspätung hin oder her: Die Leistung des Extremschwimmers machte Schlagzeilen.

Mittlerweile wird er als Redner für Motivationsvorträge gebucht, gilt als eine Größe in der deutschen Schwimmszene - und er will noch mehr!

Bei seinen Touren in diesem Jahr begleitet Joseph Freundin Heidi (25) mit dem Kanu.
Bei seinen Touren in diesem Jahr begleitet Joseph Freundin Heidi (25) mit dem Kanu.

Für 2018 hat sich der Chemnitzer Wirtschaftswissenschaftler, der als Doktorand an der TU Chemnitz arbeitet, gleich drei neue Projekte in den Kopf gesetzt.

"Als erstes werde ich die zehn größten Seen Deutschlands durchschwimmen", erzählt der Sportler. "Naja eigentlich nur neun, den Bodensee als größten habe ich ja letztes Jahr schon geschafft."

Danach soll's für Heß nach Italien gehen. "Den Gardasee will ich auch packen. Das sind rund 65 Kilometer. Hier ist die Herausforderung vor allem der nördliche Teil des Sees. Denn da ist das Wasser, auch im Hochsommer, gerade einmal 14 Grad warm."

Nur marginal wärmer wird das Wasser bei der dritten Herausforderung, der sich Heß in diesem Jahr stellen will. "Ich werde von Dänemark durch die Ostsee nach Deutschland schwimmen. Hier erwarten mich etwa 18 Grad im Wasser."

Rückblick: Von Bad Schandau nach Hamburg schwamm Heß im Sommer 2017. Begleitet von seinem Vater Achim (re.), zwei Freunden und Kamerateams.
Rückblick: Von Bad Schandau nach Hamburg schwamm Heß im Sommer 2017. Begleitet von seinem Vater Achim (re.), zwei Freunden und Kamerateams.

Klingt alles ziemlich einfach, wenn der Extremschwimmer erzählt, was er so alles vorhat. "Die Vorbereitungen darauf sind natürlich hart", sagt Joseph Heß. "Während der Saison trainiere ich täglich."

Genauso wichtig wie die körperliche Fitness sei aber die mentale Stärke. "Ich werde oft gefragt, wie man so lange Schwimmstrecken durchhält, wie man sich vor allem motiviert, wenn die Laune auf dem Tiefpunkt ist."

Besonders die Begleitung spiele dabei große Rolle. "Mein Vater und Freunde haben mich bei meiner Tour durch die Elbe begleitet. Bei den nächsten Projekten wird meine Freundin Heidi (25) im Kanu auf dem Wasser neben mir dabei sein. Diese Menschen geben mir dann Kraft, wenn ich gerade nicht weiter kann. Man muss sich aber auch immer wieder selbst ermahnen. Wenn es kalt ist, sagst du dir, so kalt ist es nicht. Wenn die negativen Gedanken überwiegen, konzentrierst du dich auf die Schwimmtechnik, um dich abzulenken."

Nach der Elbe-Tour hatte Heß übrigens mit allerlei Blessuren zu kämpfen. "Ich hatte Hautausschlag, Magen-Darm-Probleme, eine Entzündung in der Schulter, die übrigens immer noch nicht ganz ausgeheilt ist, eine Ohrenentzündung und eine verstauchte Hand." Das Ganze ist also nichts für schwache Nerven.

Vor den Touren wird die "Schlagzahl" erhöht

Einmal durch den Gardasee: 65 Kilometer muss Joseph Heß dafür schrubben.
Einmal durch den Gardasee: 65 Kilometer muss Joseph Heß dafür schrubben.

Joseph Heß trainiert jetzt in den Wintermonaten zwei bis drei Mal die Woche. "Das ist für mich schon relativ wenig", erzählt der Sportler. "Vor den extremen Touren schraube ich das Ganze natürlich hoch."

Dann ist er täglich in der Schwimmhalle oder dem Freibad zu finden. Dort dreht er kontinuierlich seine Runden. "Da kommen dann schon mal 15 Kilometer zusammen", sagt er selbst."

In den Kraftraum muss der Schwimmer aber auch, schließlich müssen die Arme fürs Kraulen fit gemacht werden. "Gerade bei der Elbdurchquerung bin ich täglich gut zehn Stunden im Wasser gewesen, das zehrt an den Kräften."

Uni-Job und eigene Firma sind auch noch zu meistern

Bei all dem Engagement für den Extremschwimmsport wird schnell vergessen, dass Joseph Heß kein Berufssportler, sondern Wirtschaftswissenschaftler ist. "Ich arbeite derzeit in Vollzeit als Doktorant an der TU Chemnitz." Der Sport sei sein Ausgleich zum Job in der Uni.

So ganz nebenbei hat sich der Hobbyschwimmer aber auch noch ein eigenes Business aufgebaut und betreibt zwei Escaperooms, eine Art Abenteuerspiel, bei dem man Rätsel lösen muss, um nach draußen zu gelangen. "Außerdem gehört noch eine Lasertaganlage dazu, und zeitnah wollen wir in Chemnitz auch eine Schwarzlicht-Minigolfanlage aufbauen."

Fotos: Sebastian Kahnert/dpa, Kristin Schmidt, Marko Förster, 123RF

Am Sonntag zahlt Ihr auf viele Technikprodukte nur die Hälfte! Wir sagen Euch wo! Anzeige
Türkei-Krieg gegen Kurden in Syrien: 160.000 Menschen flüchten Neu
Sexy! Welche "Bachelor in Paradise"-Beautys schwingen hier die Beine? Neu
Bis Samstag wird in Köln ein riesiger Ansturm erwartet! Das ist der Grund! Anzeige
Pferde-Fans, schaut nicht hin! Skuriles Ding bei "Bares für Rares" Neu
Trump-Gegner tot: US-Demokrat Elijah Cummings überraschend verstorben! Neu
Rockantenne Hamburg verlost Tickets für dieses Konzert! Anzeige
Männer haben Angst vor Model Franziska Knuppe: "Ich werde wenig angemacht!" Neu
Gladbachs Zakaria heiß umworben: FC Bayern und BVB im Zweikampf um den Sechser? Neu
Nur Freitag: Outletcenter gibt Mega-Rabatte auf Outletpreise. Anstrum erwartet! 10.282 Anzeige
Nach Dammbruch mit 240 Toten in Brasilien: TÜV Süd und Manager angezeigt Neu
Polizei hat im Fall der gefesselten Studentin im Straßengraben eine neue Spur Neu
Durchbruch! Brexit-Abkommen zwischen Großbritannien und der EU steht Neu
Diese Uni hebt Eure Karriere auf das nächste Level Anzeige
Meine Meinung: AfD schürt Ausländerfeindlichkeit mit Terrorismus-Keule Neu
Mit diesem eigenwilligen Brief will Trump den Nordsyrien-Konflikt lösen Neu
In Friesoythe wird zwei Tage lang dieser Markt gestürmt! Wir sagen, warum 2.095 Anzeige
12-Jähriger von Mitschülern zusammengetreten: Muss das Opfer mit den Tätern in einer Klasse bleiben? 2.350
Obduktion ergibt: Hermes-Mitarbeiter starben eines natürlichen Todes 2.607 Update
Nur bis Samstag: Technik bei MediaMarkt Sulzbach bis zu 56% günstiger 1.178 Anzeige
Razzia gegen Deutschlands mutmaßlich größte illegale Filesharing-Plattform 1.388
Obdachloser Junge (5) isst Nudeln von Pappkarton 2.879
Lust auf einen Jobwechsel? Diese Firma hat mehrere Stellen zu vergeben! 4.021 Anzeige
Mehrere Autos fahren in Wildschwein-Rotte auf Autobahn: elf Tiere getötet 1.919
Tragödie in Vietnam: Vize-Minister stürzt von Hochhaus in den Tod! 1.299
AfD-Gründer Lucke: Trifft er nach der Eskalation wieder auf Studenten? 759
Rechte Bürgerwehr schon wieder in Döbeln unterwegs 3.779
Horror-Mutter betrinkt sich und hat anschließend eine besondere Aufgabe für ihren Sohn (12)! 7.209
Pro7 macht Ernst: Darum vergeht Joko und Klaas das Lachen! 11.275
Da steht ein Pferd! Reiter "parkt" sein gesatteltes Tier komplette Nacht vor Wohnhaus 1.628
Dreifach-Mutter (27) aus Bayern stirbt plötzlich im Urlaub: Hilfsbereitschaft rührt zu Tränen 16.653
Niederlande: Familie neun Jahre gefangen gehalten, um auf das Ende der Welt zu warten? 3.800
Dumme Idee: Mann wird das Gras geklaut, dann ruft er bei der Polizei an 759
Arme Sau! Wer sitzt denn da in dieser Grube? 2.999
Husten, Schnupfen, Heiserkeit: Was hilft denn nun wirklich bei Erkältung? 594
Mitten im Zoo-Aquarium: Hai frisst seinen Artgenossen! 3.009
Neun Verletzte bei Kurden-Demos in NRW: Mann in den Rücken gestochen 1.226
Heißes Duell bei "Schlag den Star": Schlager-Sternchen trifft auf Promi-Tochter 2.641
Berlins Polizei-Präsidentin will rechte Gefahr mit Beratungstelefon bekämpfen 383
So sieht Katja Krasavice ungeschminkt aus 4.353
Rätselhafte Abschiebung von Amri-Freund: Ex-Staatssekretärin soll Licht ins Dunkel bringen 710
Gruppenvergewaltigung Freiburg: Was haben Türsteher nahe des Diskoeingangs gesehen? 1.357 Update
Das Jugendwort des Jahres 2019... Es gibt keins! 1.109
Grüne fordern härteres Durchgreifen gegen Rechtsrock-Konzerte 84
Rückruf wegen Glassplittern bei Rapunzel "Klare Suppe" 287
Tagesschau: Jan Hofer bekommt Morddrohungen! 2.282
Schlagerboom: Vier Künstler kämpfen um Platz bei Silbereisen-Show 1.598
Janine Pink rechnet mit den Männern ab 4.461
Prozess in Köln: Frau und Geliebter wegen Mordes und Beihilfe verurteilt 452 Update
Reichweite und Sicherheit: Funktionieren die E-Scooter im Winter? 488
Das Supertalent: Junge bringt Sarah Lombardi zum Weinen, seine Geschichte ist rührend! 1.906
Mädchen (13) starb auf Klassenfahrt in London: Vorwürfe gegen vier Lehrer 3.458
Profi-Boxer Patrick Day kurz nach K.o. verstorben 5.686