Er schwamm von Bad Schandau nach Hamburg: Das ist sein nächstes Ziel! 1.782
Harvey Weinstein wegen Sex-Verbrechen schuldig gesprochen Top
Autofahrer rast absichtlich in Rosenmontagszug: Zweite Festnahme! Top Update
Horoskop heute: Tageshoroskop kostenlos für den 24.02.2020 Top
Häftling bekommt für Karneval Ausgang und begeht eine Straftat nach der anderen Top
1.782

Er schwamm von Bad Schandau nach Hamburg: Das ist sein nächstes Ziel!

Seine letzte Aktion sorgte für ein gewaltiges Medienecho. 15 Kamerateams warteten in Hamburg auf den 30-Jährigen.

Von Caroline Staude

Extremschwimmer Joseph Heß (30) machte mit seiner Schwimmtour durch die Elbe 2017 Schlagzeilen. Nun hat er neue Ziele.
Extremschwimmer Joseph Heß (30) machte mit seiner Schwimmtour durch die Elbe 2017 Schlagzeilen. Nun hat er neue Ziele.

Chemnitz - Er jagt den ganz großen Rekorden hinterher! Joseph Heß (30) begeisterte 2017 ganz Deutschland, als er in nur zwölf Tagen rund 620 Kilometer durch die Elbe von Bad Schandau nach Hamburg schwamm. In diesem Jahr will der Extremschwimmer drei weitere Großprojekte angehen. Mit TAG24 sprach der Chemnitzer über seine Vorhaben und das harte Training für seine Ziele.

Mehr als 15 Kamerateams warteten am 15. August 2017 an den Hamburger Magellan-Terrassen auf die Ankunft von Joseph Heß. "Das war schon ein gewaltiges Medienecho", sagt der 30-Jährige selbst.

Eigentlich wollte er die 620 Kilometer von Bad Schandau nach Hamburg durch die Elbe bereits zwei Tage eher geschafft haben. "Da machte mir aber der niedrige Elbpegel zu dieser Zeit einen Strich durch die Rechnung." Zwei Tage Verspätung hin oder her: Die Leistung des Extremschwimmers machte Schlagzeilen.

Mittlerweile wird er als Redner für Motivationsvorträge gebucht, gilt als eine Größe in der deutschen Schwimmszene - und er will noch mehr!

Bei seinen Touren in diesem Jahr begleitet Joseph Freundin Heidi (25) mit dem Kanu.
Bei seinen Touren in diesem Jahr begleitet Joseph Freundin Heidi (25) mit dem Kanu.

Für 2018 hat sich der Chemnitzer Wirtschaftswissenschaftler, der als Doktorand an der TU Chemnitz arbeitet, gleich drei neue Projekte in den Kopf gesetzt.

"Als erstes werde ich die zehn größten Seen Deutschlands durchschwimmen", erzählt der Sportler. "Naja eigentlich nur neun, den Bodensee als größten habe ich ja letztes Jahr schon geschafft."

Danach soll's für Heß nach Italien gehen. "Den Gardasee will ich auch packen. Das sind rund 65 Kilometer. Hier ist die Herausforderung vor allem der nördliche Teil des Sees. Denn da ist das Wasser, auch im Hochsommer, gerade einmal 14 Grad warm."

Nur marginal wärmer wird das Wasser bei der dritten Herausforderung, der sich Heß in diesem Jahr stellen will. "Ich werde von Dänemark durch die Ostsee nach Deutschland schwimmen. Hier erwarten mich etwa 18 Grad im Wasser."

Rückblick: Von Bad Schandau nach Hamburg schwamm Heß im Sommer 2017. Begleitet von seinem Vater Achim (re.), zwei Freunden und Kamerateams.
Rückblick: Von Bad Schandau nach Hamburg schwamm Heß im Sommer 2017. Begleitet von seinem Vater Achim (re.), zwei Freunden und Kamerateams.

Klingt alles ziemlich einfach, wenn der Extremschwimmer erzählt, was er so alles vorhat. "Die Vorbereitungen darauf sind natürlich hart", sagt Joseph Heß. "Während der Saison trainiere ich täglich."

Genauso wichtig wie die körperliche Fitness sei aber die mentale Stärke. "Ich werde oft gefragt, wie man so lange Schwimmstrecken durchhält, wie man sich vor allem motiviert, wenn die Laune auf dem Tiefpunkt ist."

Besonders die Begleitung spiele dabei große Rolle. "Mein Vater und Freunde haben mich bei meiner Tour durch die Elbe begleitet. Bei den nächsten Projekten wird meine Freundin Heidi (25) im Kanu auf dem Wasser neben mir dabei sein. Diese Menschen geben mir dann Kraft, wenn ich gerade nicht weiter kann. Man muss sich aber auch immer wieder selbst ermahnen. Wenn es kalt ist, sagst du dir, so kalt ist es nicht. Wenn die negativen Gedanken überwiegen, konzentrierst du dich auf die Schwimmtechnik, um dich abzulenken."

Nach der Elbe-Tour hatte Heß übrigens mit allerlei Blessuren zu kämpfen. "Ich hatte Hautausschlag, Magen-Darm-Probleme, eine Entzündung in der Schulter, die übrigens immer noch nicht ganz ausgeheilt ist, eine Ohrenentzündung und eine verstauchte Hand." Das Ganze ist also nichts für schwache Nerven.

Vor den Touren wird die "Schlagzahl" erhöht

Einmal durch den Gardasee: 65 Kilometer muss Joseph Heß dafür schrubben.
Einmal durch den Gardasee: 65 Kilometer muss Joseph Heß dafür schrubben.

Joseph Heß trainiert jetzt in den Wintermonaten zwei bis drei Mal die Woche. "Das ist für mich schon relativ wenig", erzählt der Sportler. "Vor den extremen Touren schraube ich das Ganze natürlich hoch."

Dann ist er täglich in der Schwimmhalle oder dem Freibad zu finden. Dort dreht er kontinuierlich seine Runden. "Da kommen dann schon mal 15 Kilometer zusammen", sagt er selbst."

In den Kraftraum muss der Schwimmer aber auch, schließlich müssen die Arme fürs Kraulen fit gemacht werden. "Gerade bei der Elbdurchquerung bin ich täglich gut zehn Stunden im Wasser gewesen, das zehrt an den Kräften."

Uni-Job und eigene Firma sind auch noch zu meistern

Bei all dem Engagement für den Extremschwimmsport wird schnell vergessen, dass Joseph Heß kein Berufssportler, sondern Wirtschaftswissenschaftler ist. "Ich arbeite derzeit in Vollzeit als Doktorant an der TU Chemnitz." Der Sport sei sein Ausgleich zum Job in der Uni.

So ganz nebenbei hat sich der Hobbyschwimmer aber auch noch ein eigenes Business aufgebaut und betreibt zwei Escaperooms, eine Art Abenteuerspiel, bei dem man Rätsel lösen muss, um nach draußen zu gelangen. "Außerdem gehört noch eine Lasertaganlage dazu, und zeitnah wollen wir in Chemnitz auch eine Schwarzlicht-Minigolfanlage aufbauen."

Fotos: Sebastian Kahnert/dpa, Kristin Schmidt, Marko Förster, 123RF

Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 21.989 Anzeige
Schlimme Patzer im Montagsspiel: Union Berlin siegt bei Eintracht Frankfurt 1.291
Hamburg-Wahl: FDP und Weinberg fliegen aus Bürgerschaft 1.503 Update
Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! 2.210 Anzeige
"Nicht aufgeben": FC-Bayern-Spieler Kimmich ruft zum Kampf gegen Rassismus 457
Hallescher FC zieht die Reißleine: Trainer Torsten Ziegner entlassen! 2.298
Bis 29. Februar: Autoland Cottbus hat Bestseller-Modelle krass reduziert! 1.368 Anzeige
Coronavirus im Ticker: Fünfter Infizierter in Italien gestorben 185.124 Update
Mutter tötet Kinder und sich selbst: Obduktion ist abgeschlossen 642
Verrohung, Eskalation, Orientierungslosigkeit: Peter Maffay mit schlimmen Befürchtungen 6.583
Spektakuläre Flucht: Häftling entkommt auf dem Weg zu Beerdigung 2.604
Hillary Clinton kommt zur Berlinale, doch die Lager sind gespalten 366
Mitten im Karnevalstreiben: 20-Jährige in Köln von Straßenbahn getötet 868
Coronavirus: China verbietet Verzehr von Tieren 2.506
Maxim starb Minuten nach der Geburt: Hebamme schuldig gesprochen! 11.708
Angst vor Coronavirus: Riegelt Deutschland wie Italien bald ganze Städte ab? 5.749
Auschwitz-Gedenkstätte empört: Amazon-Serie mit Al Pacino verfälscht Geschichte 2.010
WikiLeaks-Gründer Julian Assange deckte Kriegsverbrechen der USA auf: Jetzt steht er vor Gericht 1.063
Bruder erstochen und Mutter verletzt: Urteil gegen Täter (45) gefallen 562
Roberto Benigni findet: Darum symbolisiert Pinocchio gezielte Falschmeldungen 334
Mann lässt seine Freundin nach Streit am Autobahn-Rastplatz zurück 8.863
Passanten hören Schreie aus Auto: Als die Polizei kommt, folgt die wunderschönste Überraschung 3.770
Judenfeindliche Darstellungen beim Karneval: "Können rechtlich nichts machen" 5.284
"Ursel" reißt aus: Polizei muss Schwein an viel befahrener Straße einfangen! 1.018
Schwertransport kippt um: Gutachter untersuchen Unfallstelle 3.026
Nazi-Terrorzelle zerstört? Armin Rohde fordert Politik zu hartem Durchgreifen gegen "Weichbirnen" auf 1.977
Polizei rammt Wohnungstür auf, dahinter wartet ein Mann mit einer Armbrust 3.422
Saison-Aus für Kevin Volland! Schlimme Verletzung des Top-Scorers trifft Bayer 04 hart 976
Mit 195 Sachen durch München: Handyvideo kostet Raser den Lappen 693
Streit um Frau endet mit Messerstich und gebrochener Nase 2.068
Historiker belastet Ex-SS-Wachmann: Hat Bruno D. auch Häftlinge erschossen? 1.369
"Heilt Höcke" und die AfD: Klare Haltung im Karneval gegen Rassisten 8.334
Über acht Stunden "Planken"! George (62) schafft es ins Guinness Buch 2.863
Nach Vodka-Eskapade: Mutter bewusstlos im Flugzeug, Kinder müssen es mit ansehen! 2.841
Corinna Harfouch als neue Berlin-Kommissarin: Diese "Tatort"-Kollegen sind begeistert 735
Mehrfach auf Hirschkuh eingestochen: Polizei sucht Tierquäler 554
Älterer Fahrer gibt aus Versehen Gas und landet auf parkendem Opel 2.562
Jenny Frankhauser verliert die Fassung: "Perverses Schwein!" 3.953
Elfjährige nimmt ein Bad, als ihre Mutter nach ihr sieht, ist das Mädchen bereits tot 15.348
Nach Einbruch: Polizei findet menschliches Skelett auf Grundstück! 2.338
Blutnacht von Hanau: Freunde und Verwandte nehmen Abschied von Opfer 2.774 Update
Junges Paar tötet drei Menschen: Streit wegen Mietvertrag? 1.772
Rührend: Paar heiratet wegen Oma an ungewöhnlichem Ort 13.098
Rückruf! Firma nimmt Tattoo-Farben vom Markt 1.341
Nach Hamburg-Wahl: So begründet die AfD ihr schwaches Ergebnis 4.578
Quoten zu schlecht? "Big Brother" verschärft die Regeln 4.288
Reise bis ans andere Ende der Welt! Flaschenpost nach 7 Jahren gefunden: Jetzt werden die Finder gesucht 1.588
Schüsse auf Shisha-Bar in Stuttgart: Gab es ein rassistisches Motiv? 1.859
Verurteilter Mörder tötet zwei Kinderschänder: Er wollte der Welt einen Gefallen tun 12.745
FCK: Wegen Entlassung der Torwart-Legende Gerry Ehrmann starten Fans jetzt eine Petition! 1.806