Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

TOP

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

NEU

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

NEU

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.112
Anzeige
5.522

Seit 25 Jahren! Professoren-Familie ist süchtig nach Lego!

Echte Profis! Mit ihrem ungewöhnlichen Hobby sahnt die Familie bundesweit bei Wettbewerben ab.
Maik und Birgit Schenker mit ihren Söhnen. So ruhig wie hier sitzt die 
umtriebige Familie selten zusammen - es gibt halt immer was zu bauen.
Maik und Birgit Schenker mit ihren Söhnen. So ruhig wie hier sitzt die umtriebige Familie selten zusammen - es gibt halt immer was zu bauen.

Glauchau - "Diese Spielzeug-Steine können Sie süchtig machen und Ihr Leben und das Ihrer Lieben völlig umkrempeln!" - Solch ein Warnhinweis fehlt üblicherweise auf Lego-Schachteln. Er wäre wohl nötig, wenn man die Auswirkungen des Spielzeugs auf eine Glauchauer Professorenfamilie betrachtet.

Sie sind längst Millionäre - zumindest was die Anzahl ihrer Lego-Steine betrifft. Bei Familie Schenker begann die Bausucht vor über 25 Jahren. Vater Maik - heute Professor für Versorgungs- und Umwelttechnik - kaufte damals vom ersten Westgeld ein Geschenk für seinen zweijährigen Sohn. Keiner ahnte, was dies einmal auslösen sollte.

Auch Mutter Birgit wurde vom Bauwahn angesteckt - die beiden Söhne David und Tim sowieso. Die Familie baut komplette Themenwelten: Flughäfen, Städte, Burgen, Stadien, Eisenbahnen und vieles mehr. In der deutschen Lego-Bastlerszene räumen die Schenkers aufgrund ihrer Fingerfertigkeit und Kreativität regelmäßig Preise ab.

Und dabei gilt eine eiserne Regel. Maik Schenker: "Es besteht alles aus originalen Legosteinen. In der Szene wäre es verpönt, wenn irgendein Teil getürkt oder selbst gebastelt wäre." Weil Schenker’sche Werke dennoch so lebensnah wirken, gelten die Macher bei ihren Fans als Künstler.

Hier wuchs zusammen, was zusammengehörte: Die (West-)Berliner 
Gedächtniskirche steht - dank Lego - 
gleich neben dem Roten Rathaus (Osten).
Hier wuchs zusammen, was zusammengehörte: Die (West-)Berliner Gedächtniskirche steht - dank Lego - gleich neben dem Roten Rathaus (Osten).

Vor allem in der Heimatstadt Glauchau. Dort gestalten sie seit 2000 jedes Jahr eine neue Ausstellung. Der Bürgermeister höchstpersönlich eröffnet sie immer einen Tag vor dem Weihnachtsmarkt - bereits zwei Stunden vorher bildet sich die Schlange am Eingang.

Besonders in der Adventszeit ist die "Volkskunst" der Professoren-Familie gefragt. Neben der Ausstellung in Glauchau (inzwischen beendet!) laufen zwei weitere in den Stadtmuseen von Eilenburg (bis 3. März) und Auerbach (bis 26. Februar 2017).

Auerbachs Museums-Chefin Regina Meier beobachtete den Aufbau: "Es war beeindruckend und hochprofessionell. Vier Leute packten die Gebäude aus und setzten sie millimetergenau aneinander - jeder Handgriff saß und jeder wusste, was zu tun ist." In gerade einmal fünf Stunden wurden eine Eisenbahnlandschaft mit dem Bahnhof Bonn, ein Flughafen und eine Szene aus Berlin aufgebaut.

Allein das Rote Rathaus besteht aus über 40.000 Steinen! Dazu kommt noch das Hotel Adlon, die Gedächtniskirche und ein fröhlicher Weihnachtsmarkt. Maik Schenker: "Den Fernsehturm haben wir auch einmal gebastelt, aber er war mit seinen zwei Metern Höhe nicht so stabil und musste an der Decke befestigt werden." Immerhin hatte man bewiesen, dass man die Kugel tatsächlich nachbauen kann.

Auch für die beiden Söhne David (27) und Tim (24) - sie leben inzwischen in Dresden und Chemnitz - ist die Faszination der bunten Klötzchen noch immer aktuell. David: "Ich setzte mich abends lieber vor die Steine als vor den Fernseher."

Dass er seine Familie süchtig gemacht hat, bereut der Professor aber nicht. Maik Schenker: "Es ist ein großes Geschenk, wenn man einen Hobby-Spleen an die Kinder weitergeben kann. Wir haben da eine eigene Sprache entwickelt und eine gemeinsame Plattform, uns auszutauschen." Und schon werden die nächsten Projekte geplant.

Der Berliner Fernsehturm geriet etwas instabil, wurde (fast unsichtbar) an 
der Decke befestigt. Sicher ist sicher.
Der Berliner Fernsehturm geriet etwas instabil, wurde (fast unsichtbar) an der Decke befestigt. Sicher ist sicher.
Seit 25 Jahren ist Familie Schenker schon süchtig nach den kleinen bunten Bausteinen.
Seit 25 Jahren ist Familie Schenker schon süchtig nach den kleinen bunten Bausteinen.

Fotos: privat

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

NEU

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

1.988

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

4.704

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

1.566

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

3.997
Anzeige

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

4.293

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

828

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.558
Anzeige

Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

811

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

2.335

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

2.242

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

3.679

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

2.021

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

3.173

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

2.566

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

6.668

Ungenutzte Asylheim-Plätze kosten 10.000 Euro am Tag

2.579

BMW kommt auf A46 ins Schleudern und tötet 22-jährigen Ersthelfer

5.221

Besitzer des Terror-Lasters droht die Pleite

8.881

Selfie-Verbot! Handys sollen zur Bundestagswahl draußen bleiben

913

SPD-Politiker Oppermann bezeichnet Höcke als Nazi

1.797

Kein Internet! 16-Jähriger rastet in Uromas Wohnung völlig aus

4.160

Was hat sich in diesem Haus abgespielt? Komplette Familie spurlos verschwunden

5.977

Skandal am Flughafen: DHL-Mitarbeiterin klaut Smartphones aus Luftfracht

6.301

Facebook löscht diesen freizügigen Post einer Trump-Protest-Aktion

4.070

Startverbot in der Champions League? RB-Boss Mintzlaff wiegelt ab

2.206

Nach heftigem Protest: WhatsApp bringt alten Status zurück

22.047

Dresden hat eine irre Videobotschaft an Donald Trump

13.095

Mit diesen Tricks bekommst Du bei McDonald's nie wieder kalte Burger oder Pommes

9.602

Statistisches Bundesamt rechnet mit dauerhaft hoher Zuwanderung

2.156

10 Jahre Haft! Kommen jetzt brutale Strafen für illegale Autorennen?

3.230

So denken die Europäer wirklich über Zuwanderung von Muslimen

5.973

Sprungbein beim Fußball gebrochen: Pietro Lombardi sagt Let's Dance ab

1.284

Tot! Mann läuft quer über A2 und wird von Lkw und Bus überrollt

3.554

Warum zeigt sich Sylvie Meis jetzt im heißen 80er Aerobic-Outfit?

2.524

Flüchtlinge finden leichter einen Kita-Platz

1.999

Anschläge auf Soldaten geplant: Terrorverdächtiger ist ein Berliner

265

Neuer Trump-Skandal im Weißen Haus: CNN und New York Times fliegen raus

3.084

Kassenwart der Tafel plündert Konto für SM-Spielzeug

3.569

Mehr als 30 Tote bei zwei schweren Unfällen in Südamerika

1.272

Böse Überraschung! Sex-Ferkel masturbiert ausgerechnet vor Zivilpolizistin

9.009

Millionen User sind unfreiwillig in kriminellen Netzwerken

4.322