Endlich mal Zeit! Aue-Kapitän Männel relaxt mit der Familie 8.234
Starker BVB lässt Köln keine Chance: Joker Haaland bei 5:1 mit Doppelpack Top
Rot am See: 26-Jähriger tötet seine Eltern und weitere Familien-Angehörige Top Update
Hier bekommt Ihr in Cottbus diesen Sonntag Megarabatte auf Möbel! Anzeige
Bauer sucht Frau: Anna meldet sich mit tieftraurigen Worten zurück Top
8.234

Endlich mal Zeit! Aue-Kapitän Männel relaxt mit der Familie

Martin Männel genießt die Weihnachtstage mit seiner Familie

Die Kinder freuen sich! Erzgebirge Aues Kapitän Martin Männel hat in der kurzen Winterpause endlich auch mal am Wochenende frei und Zeit für seine Familie.

Von Michael Thiele

Aue - Zeit mit seinen Liebsten! Das macht die Weihnachtsferien für Martin Männel so wichtig. Endlich kann er richtig viel Zeit mit seiner Familie verbringen und Kraft für die Rückrunde mit dem FC Erzgebirge Aue tanken.

Nicht nur mit dem FCE ein Gipfelstürmer: Martin Männel mit Ehefrau Doreen sowie den Kindern Anton (vorn) und Max auf dem Gipfel des Fichtelbergs.
Nicht nur mit dem FCE ein Gipfelstürmer: Martin Männel mit Ehefrau Doreen sowie den Kindern Anton (vorn) und Max auf dem Gipfel des Fichtelbergs.

Der 31-Jährige genießt die freien Wochenenden mit Ehefrau Doreen und den Söhnen Anton und Max.

"Den Kindern merkt man es an, wie sie sich freuen, wenn der Papa am Wochenende da ist. Sonst bin ich ja ständig mit der Mannschaft unterwegs", gibt Männel zu bedenken.

Er klagt nicht, denn es ist sein Job. Umso schöner ist es, mal ein paar Tage am Stück füreinander zu haben. Das ermöglicht zum Beispiel einen gemeinsamen Ausflug ins thüringische Altenburg oder auf den Fichtelberg.

Nächste Woche geht's dagegen schon wieder in die Rückrundenvorbereitung. "Dann heißt es wieder, bis an die Grenzen gehen und den inneren Schweinehund zu überwinden", weiß Männel, was ihn erwartet.

Er selbst ist kein Typ, der sich in die Hängematte legt, weder körperlich noch mental.

"Das ginge bei unserem Coach auch gar nicht", lacht Aues Urgstein: "Dirk Schuster achtet darauf, dass sich im Training ja keiner zurücknimmt."

Es wäre auch grundverkehrt, jetzt den Schlendrian einkehren zu lassen. Die Hinrunde, so gut sie auch verlief, ist nichts wert, wenn auf die aktuell 29 Punkte im Frühjahr nicht noch weitere Zähler draufgesattelt werden.

Martin Männel will erst einmal den Klassenerhalt eintüten

Martin Männel hat in der kurzen Winterpause Zeit für seine Familie.
Martin Männel hat in der kurzen Winterpause Zeit für seine Familie.

"In erster Linie geht es darum, schnellstens den Klassenerhalt festzumachen. Dafür benötigen wir 40 Punkte. Sobald wir die eingefahren haben, können wir vielleicht nochmal auf andere Dinge schauen", erklärt Männel.

Der erfahrene Keeper, weiß, dass bisher alles nahezu wie am Schnürchen lief: "Es ist mit die beste Serie der vergangenen Jahre. Gegenüber den letzten Spielzeiten haben wir diesmal eine große Konstanz, was die Startelf-Aufstellungen anbelangt, weil es wenig Leistungsschwankungen oder Sperren gab. Dazu hat sich im Team eine gewisse Mentalität entwickelt. Das lässt sich schwer erklären, spürt man aber daran, dass die Defensive ausgeglichen ist und wir vorn auch mal aus einer Halbchance ein Tor machen."

Zwischen den Pfosten steht außerdem ein Martin Männel, der bisher noch keine Spielminute verpasst und seinem Team nicht nur gegen Nürnberg (4:3) wichtige Zähler festgehalten hat.

TAG24 verriet er, wieso er sich dieses Jahr nochmal eine Spur besser fühlt, als vorher: "Letzten Sommer habe ich mich mit einer Ernährungsberaterin zusammengesetzt und bisschen was korrigiert. Seither habe ich ein richtig gutes Gefühl und bin selbst nach der langen Hinrunde trotzdem nicht wie ausgelutscht."

Außerdem blieb er bisher von größeren Blessuren verschont. "Verletzungsfrei bleiben", wünscht Männel sich und seinen Mannschaftskollegen fürs neue Jahr. "Das, und die 34 Zweitliga-Spiele vollmachen!", ergänzt der FCE-Kapitän.

Fotos: privat, Picture Point/ Sven Sonntag

Räumungsverkauf bei MEDIMAX Hildesheim! Technik bis zu 65 Prozent günstiger 4.769 Anzeige
HSV-Boss Bernd Hoffmann nach Laptop-Diebstahl erpresst Top
"Deutsches Reichsbräu": Getränkemarkt verkauft Bier mit Nazi-Symbolik Neu
Wir suchen neue Kollegen in Hannover und Umgebung Anzeige
Coronavirus in Frankreich aufgetreten: Krankheit kommt Deutschland bedrohlich nahe 1.451
Trotz Chancenwucher: Hansa Rostock bezwingt HFC im Ost-Kracher dank Vollmann! 1.065
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 8.444 Anzeige
Vier Tote bei Erdbeben in der Türkei 2.449 Update
Klinsmann schottet Hertha ab und sperrt die Fans aus! 498
Ich gebe Euch diese Woche bis 50% auf Schlafzimmer und Betten 9.151 Anzeige
Größte Weinflasche der Welt undicht: Restaurant droht unterzugehen! 2.150
Illegales Autorennen: Aufgemotzte Schlitten rasen durch die Gegend und gefährden Kind 345
Oliver Pocher veräppelt Laura Müller und den Wendler 4.414
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 25.497 Anzeige
Mann angezündet: So tötete seine Ex (83) den Rentner 905
Ungewöhnliche Freundschaft: Hund hilft altem Wolf beim Fressen 50.556
Türkei schockt mit irrem Entwurf: Parlament soll über Vergewaltiger-Gesetz abstimmen! 3.864
Frau kackt mehrfach auf Parkplatz: Polizei verhaftet sie auf frischer Tat! 2.484
440-Kilo-Mann sucht eine Frau und hat unglaubliche Anforderungen 4.441
Ausgerechnet diese gefährliche Spinne profitiert von den Feuern in Australien 2.464
Schon wieder Listerien in Wurst: Firma Waldenserhof ruft gesamtes Sortiment zurück 1.416
Nach Ekel-Skandal: Bei Wilke-Wurst sind die Lichter aus, alle Mitarbeiter entlassen 2.171
C&A macht Filialen dicht: Diese Städte trifft's 21.952
Bundesliga mit 16? Das sagt FC-Bayern-Coach Flick zur Altersgrenze 458
Atomkrieg oder Klimawandel? So nah ist die Welt jetzt vor einer Katastrophe 3.089
Katja Krasavice auf Platz 1 der Charts: Sie lässt sogar Eminem hinter sich! 2.500
Luxusuhren für 15 Millionen Euro: Zoll findet Rekord-Lieferung an Fälschungen! 1.743
Eltern aufgepasst! Drogeriekette DM ruft diese Baby-Lotion zurück 703
Til Schweiger sagt TV-Auftritt bei "Riverboat" ab! 9.382
Fußball: Neue Superliga in Europa? Gespräche über BeNe League laufen bereits! 811
Polizei nimmt betrunkenen 34-Jährigen in Eurocity fest und begreift erst dann, wen sie da vor sich hat 21.120
Zweiter Todesfall bei diesjähriger Rallye Dakar 1.600
Nach Leichenfund in Wohnung: Vermisster Brasilianer identifiziert (†29) 1.706
Ausgesetztes Baby noch immer im Krankenhaus: Noch immer keine Spur von seiner Mutter 2.315
"Star Trek: Picard": Der Kult-Captain ist wieder da und beherrscht die Leinwand 1.008
Golden Retriever vergiftet! Hundehasser legt Giftköder aus 10.644
Jugendliche neben Weihnachtsbaum erhängt: Überlebender berichtet vom KZ-Horror 5.688 Update
Frau (33) bedroht Polizisten mit Messer und wird erschossen 6.458 Update
Neonazi verkauft "Deutsches Reichsbräu" mit Nazi-Symbolen für 18,88 Euro 11.716
Güterzug erfasst Baukran, mehrere Verletzte: War es menschliches Versagen? 1.387
Erzieherinnen sollen Kleinkinder misshandelt und eingesperrt haben 2.335
Als Antwort auf Coronavirus: China baut Turbo-Krankenhaus in nur sechs Tagen! 12.649
Leistung muss zählen: Erik Lesser will kein Biathlon-Podolski sein 1.294
Schwesta Ewa rappt sich den Kummer von der Seele: So emotional ist der Song über ihre Tochter 797
Noch komplett eingerichtet: Längst verlassenes Hotel mit Gasthof entdeckt! 12.596
Massive Explosion von Überwachungskamera gefilmt: Zwei Tote, Polizei riegelt Straßen ab 5.087 Update
Verheiratetes Supermodel Eva Padberg: "Fremde Blicke tun dem Ego gut" 732
Mord statt Familiendrama in Starnberg: Freund (19) tötet Sohn und Eltern 4.777 Update
BVB im Aufwind: Ausgerechnet Marco Reus jetzt der große Verlierer? 2.937 Update
Völlig überfülltes Schlauchboot: 92 Menschen aus Mittelmeer geborgen 1.056
Katzenberger-Tochter Sophia wieder zuckersüß: "Als ich noch in deinem Bauch war..." 1.278