Stieß Ehemann seine Frau von Kreuzfahrtschiff ins Meer?

TOP

Dieses Foto entlarvte eine Halbmarathon-Läuferin als Betrügerin

TOP

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton mit nur 36 Jahren gestorben!

7.471

VfL Wolfsburg feuert Valerien Ismael

948

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

5.901
Anzeige
24.839

Tennisskandal! Hymnen-Sänger singt erste Strophe des Deutschlandliedes

Bei der Eröffnungszeremonie der Tennis-Begegnung sang der Solist auf dem Center Court bei der Nationalhymne die komplette erste Strophe des Deutschlandliedes, die mit den Worten "Deutschland, Deutschland über alles" beginnt.
Tennis-Bundestrainerin Barbara Rittner (l) mit ihrem Fed-Cup Team nach der Auslosung der Fed-Cup Duelle gegen die USA auf der Insel Maui (Hawaii). Von links: Laura Siegemund, Andrea Petkovic, Julia Görges und Carina Witthöft.
Tennis-Bundestrainerin Barbara Rittner (l) mit ihrem Fed-Cup Team nach der Auslosung der Fed-Cup Duelle gegen die USA auf der Insel Maui (Hawaii). Von links: Laura Siegemund, Andrea Petkovic, Julia Görges und Carina Witthöft.

Lahaina - Eine skandalöse Panne hat die Fed-Cup-Partie zwischen den USA und Deutschland auf Hawaii überschattet.

Bei der Eröffnungszeremonie der Tennis-Begegnung am Samstag sang der Solist auf dem Center Court in Lahaina auf Maui bei der Nationalhymne die komplette erste Strophe des Deutschlandliedes, die mit den Worten "Deutschland, Deutschland über alles" beginnt.

"Das war ein schockierender Moment. Das ist mit Abstand das Schlimmste, was mir jemals passiert ist in meinem Leben", sagte Andrea Petkovic nach ihrer 6:7 (10:12), 2:6-Niederlage gegen Alison Riske. Dass sich Julia Görges in der anschließenden Partie gegen Coco Vandeweghe am Knie verletzte und das Match beim Stand von 3:6, 1:3 aus Sicht der Bad Oldesloerin wegen Regens abgebrochen und auf Sonntag vertagt werden musste, passte ins Bild eines "Scheiß-Tages", wie es Bundestrainerin Barbara Rittner drastisch formulierte.

"Ich konnte das nicht glauben", sagte die sichtlich mitgenommene Teamchefin. "Ich hätte heulen können. Das war einfach ein unfassbar trauriger und schockierender Moment. Ich war fassungslos, wie das passieren konnte. Das finde ich unentschuldbar. Das ist ein Skandal."

Andrea Petkovic zeigte sich schockiert von dem Hymnen-Eklat.
Andrea Petkovic zeigte sich schockiert von dem Hymnen-Eklat.

Wie es zu dem verhängnisvollen Fehler kommen konnte, war den Verantwortlichen des ausrichtenden amerikanischen Tennisverbandes zunächst unerklärlich. Zwar entschuldigten sich die Gastgeber sofort bei der Mannschaft, den mitgereisten Delegierten des Deutschen Tennis Bundes und den wenigen deutschen Fans im Royal Lahaina Resort. Doch vor allen die politisch interessierte und hochemotionale Petkovic fand den Vorfall unverzeihlich.

"Das war der Inbegriff der Ignoranz. Wir sind in 2017, wir sind im 21. Jahrhundert. Und dann kann und darf so etwas nicht mehr passieren", sagte die 29 Jahre alte Darmstädterin und fuhr unmissverständlich fort: "Ich habe mich noch nie in meinem Leben so respektlos behandelt gefühlt. Wenn wir irgendwo in Timbuktu spielen oder weiß der Geier wo, okay, aber in Amerika? Im 21. Jahrhundert?"

Um kurz nach elf Uhr Ortszeit hatte der Stadionsprecher gerade mit den üblichen Freundlichkeiten beide Teams begrüßt. Nur wenige Sekunden nachdem er die Zuschauer mit den Worten "Bitte erheben Sie sich für die Nationalhymnen" zum Aufstehen aufgefordert hatte, begann der Solist direkt gegenüber der Ehrentribüne zu singen.

Die Deutsche Tennisspielerin Andrea Petkovic (r) zeigt beim Absingen der Nationalhymne bei der Fed-Cup Begegnung gegen die USA in Lahaina (USA) auf die deutschen Fans.
Die Deutsche Tennisspielerin Andrea Petkovic (r) zeigt beim Absingen der Nationalhymne bei der Fed-Cup Begegnung gegen die USA in Lahaina (USA) auf die deutschen Fans.

Nach den ersten vier Worten schauten sich die Spielerinnen und Teambetreuer ungläubig an. Julia Görges schossen die Tränen in die Augen, Co-Trainer Dirk Dier schlug fassungslos die Hände vors Gesicht. Mannschaft und Zuschauer stimmten "Einigkeit und Recht und Freiheit an, was aber gegen die Lautsprecher-verstärkte Stimme keine Chance hatte. Für einen kurzen Moment dachte Petkovic daran, das Stadion zu verlassen. Rittner überlegte, auf die andere Seite des Platzes zu gehen und dem Sänger das Mikrofon zu entreißen.

Der Text für die drei Strophen des "Lieds der Deutschen" stammt von Heinrich Hoffmann von Fallersleben aus dem Jahr 1841. In der Zeit des Nationalsozialismus wurde die erste Strophe zusammen mit der heute verbotenen NS-Kampfhymne "Horst-Wessel-Lied" gesungen.

Peinlich berührt, verbreitete der US-Verband USTA eine Mitteilung und schickte sogar die neue Geschäftsführerin für den Bereich Profitennis, die ehemalige WTA-Vorsitzende Stacey Allaster, persönlich in den nur spärlich gefüllten Presseraum.

"Die USTA bietet dem deutschen Fed-Cup-Team und den Fans eine aufrichtige Entschuldigung an. Dieser Fehler wird nicht wieder vorkommen", schrieb der Verband im Kurznachrichtendienst Twitter.

Fotos: Imago, DPA

Trump-Fans schwenken Russland-Fahnen, ohne es zu merken

1.557

Rothirsch geht mit Rinderherde fremd

1.157

Mit 61 Jahren! Titanic-Star Bill Paxton überraschend gestorben

8.901

Sachsen sahnen bei Bob- und Skeleton-WM ab

920

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.271
Anzeige

22-Jähriger droht Ex-Freundin, den Kopf mit Axt einzuschlagen

4.110

Als er ihr an den Hintern fasst, rastet das Bikini-Model aus

5.948

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.770
Anzeige

Horror-Sturz bei Eisrennen: Pferd tot, Jockey im Krankenhaus

2.385

Zwei Frauen prügeln sich auf Karnevalsparty um einen Mann

2.667

Fast gestorben! Seine Krankheit ist so selten, dass kaum ein Arzt sie kennt

5.613

Drei Menschen kämpfen um ihr Leben! Auto rast in Menschen-Gruppe in London

6.299

Lady beweist, dass Tattoos auch mit 56 noch sehr heiß aussehen können

6.466

Neue Details: So brutal lief die Hooligan-Schlacht in Moabit

5.879

Mann wird von Prostituierter abgezockt und täuscht einen Überfall vor

3.167

54-jährigem Reichsbürger mit Kettensäge in Unterarme gesägt

6.154

Für Oscar nominierte Schauspielerin Natalie Portman sagt ab

2.376

Schwarzfahrer flüchtet und stürzt vor U-Bahn

1.860

Flughafentunnel: Geisterfahrer kracht in Gegenverkehr

319

Jürgen Milski disst Helena Fürst und die schießt zurück

4.102

Liebe statt Geld! Paar hat Sex in einer Bank

7.084

Einbruchsspuren: Polizei sieht nach und entdeckt zwei Leichen in Einfamilienhaus

7.791

Mutter nicht im Haus: Zwillinge ertrinken in Waschmaschine

8.263

Anwältin kündigt Job, um als Prostituierte mehr Geld zu verdienen

6.236

So harsch reagierte die Polizei nach Heidelberger Todesfahrt

5.723

Acht Gegentore gegen Bayern! So lustig spotten Twitter-User über den HSV

4.071

SPD fällt erstmals seit Schulz-Nominierung in Umfrage zurück

2.397

RTL II sucht wieder die schönsten Molligen

1.185

Das ist die Schwester von Shirin David! Sie ist schlau, hübsch und lustig

4.304

Schmutzige Details! Das sagt die Ex von Jay Alvarrez über seinen Penis

12.455

Tausende Anwohner von geänderten BER-Flugrouten betroffen

3.171

Dieser GZSZ-Star kommt bald unter die Haube

7.036

Militär auf Philippinen greift Entführer deutscher Geisel an

8.508

Frau wird beim Überqueren der Straße vor Augen des Mannes überfahren

5.226

Auto rast in Karnevals-Umzug in Amerika: 28 Verletzte

3.029

Oma gibt Gas! Improvisierter Tatort mit Laien

1.337

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

3.626
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

3.059

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

3.397

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

9.316
Update

Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

7.768

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

5.929