TV-Nackt-Dating: Sächsin Ramona entscheidet sich für tätowierten Markus

Ramona (32) hat sich für den rassigen und tätowierten Markus entschieden.
Ramona (32) hat sich für den rassigen und tätowierten Markus entschieden.  © RTL2

Zwenkau - Ramona aus Zwenkau hat am Montag bei der RTL2-Datingshow "Naked Attraction" ein Date gefunden. Ihren Angebeteten Markus hat sie splitterfasernackt kennengelernt.

Ramona ist 32 Jahre alt, von Beruf Hostess, Promoterin und Tänzerin und seit drei Jahren Single. Sie ist 1,74 Meter groß, hat eine gute Figur und eine pralle (nicht natürliche) Oberweite.

Sechs Männer buhlten um ein Date mit der 32-Jährigen, die nicht nur bei der Datingshow, sondern auch beruflich leicht bekleidet ist.

Ihre Wahl fiel auf den rassigen, tätowierten und perfekt gegelten Markus aus der grünen Box. Bevor sie sein Gesicht zu sehen bekam, konnte die Zwenkauerin zuerst alles "unter der Gürtellinie" begutachten. Füße, Beine und natürlich den Penis.

"Der sieht chic aus. Nicht zu groß, nicht zu klein, schön gerade", sagte sie über Markus' bestes Stück.

Wenn ER zu groß ist, würde es ihr weh tun beim Sex. Das wäre ihr unangenehm.

Markus' Penis (linke grüne Box) ist "nicht zu groß, nicht zu klein und schön gerade".
Markus' Penis (linke grüne Box) ist "nicht zu groß, nicht zu klein und schön gerade".  © RTL2

Runde für Runde wurde von unten nach oben mehr vom Körper sichtbar. Runde für Runde schickte Ramona auch Männer nach Hause. Bei dem einen war der Penis zu krumm, beim anderen der Bauch zu groß und einer stand schief. "Rückenprobleme" diagnostizierte die Hostess schnell.

Immer wieder ging's zur grünen Box, immer wieder gab's Liebkosungen für Markus' Körper. Dass am Ende die Wahl auf ihn fiel, konnte er gar nicht glauben. "Oh mein Gott. Mir haben die Worte gefehlt. Sie ist wie ein Sechser im Lotto", sagte Markus, "ich bin richtig verlegen geworden. Du hast eine Bomben-Figur."

Die hatte Ramona übrigens schon früher. Mit 17 ließ sie sich fürs Dr.-Sommer-Team der Jugendzeitschrift Bravo ablichten - natürlich nackt. Aber "um die Vorurteile aus dem Weg zu räumen" gab die heute 32-Jährige an, studiert, einen normalen Beruf gelernt und Abitur gemacht zu haben.

Beide schienen am Ende sehr zufrieden mit der Entscheidung zu sein. Bei einem Drink nach der Show sahen sich beide dann erstmals bekleidet. Markus schenkte seiner Ramona dort einen Glücks-Marienkäfer. Obendrauf gab's seine Nummer auf der Bar-Rechnung.

"Wir werden uns wiedersehen", versprach die Zwenkauerin. Wir drücken die Daumen für eine gemeinsame Zukunft.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0