Riesige Ungetüme fliegen über dem Tempelhofer Feld

Der Himmel über dem Tempelhofer Feld ist voll mit riesigen Drachen.
Der Himmel über dem Tempelhofer Feld ist voll mit riesigen Drachen.  © DPA

Berlin – Am Sonnabend strömten mal wieder Tausende Menschen auf das Tempelhofer Feld, um sich von dem im wahrsten Sinne des Wortes Riesenspektakel unterhalten zu lassen.

Beim 6. Festival der Riesendrachen werden wieder zehntausende Besucher erwartet. Die Veranstalter rechnen mit bis zu 50.000 Gästen.

Für großes Staunen sollen unter anderem Europas längste Turbine (45 Meter), ein riesiger Octopus (47 Meter), 26 Meter lange Geckos und ein fliegender Wahl (30 Meter) für Staunen sorgen. Wie in jedem Jahr sind natürlich auch wieder Kunstdrachen, Windspiele, Fahnen und andere luftige Gebilde.

Es gibt Drachenvorführungen, Stuntflüge von Welt- und Europameistern und Flugduelle in der Luftzug bestaunen.

Ein Luftungetüm beim 6. Festival der Riesendrachen.
Ein Luftungetüm beim 6. Festival der Riesendrachen.  © DPA
Ein Luftteddy richtet sich auf.
Ein Luftteddy richtet sich auf.  © DPA

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0