Syrer will hier mit vier Ehefrauen leben. Zwei hat er schon
Top
So protestieren die Fans der Eintracht gegen Montagsspiele
5.267
Dach steht in Flammen: Großbrand in Wohnhaus
246
Update
Nach Gewaltserie in Cottbus: Bundespräsident soll helfen
1.377
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.013
Anzeige
4.225

Feuerinferno im Chemiepark Bitterfeld: Wie giftig war die Rauchwolke?

Bei einem Großbrand im Chemiepark Bitterfeld ist ein Entsorgungsbetrieb zerstört worden. Die Feuerwehr musste das Gebäude kontrolliert abbrennen lassen.
Gegen 18 Uhr stürzte das Dach des Betriebes ein, die Feuerwehr musste das Gebäude kontrolliert abbrennen lassen.
Gegen 18 Uhr stürzte das Dach des Betriebes ein, die Feuerwehr musste das Gebäude kontrolliert abbrennen lassen.

Bitterfeld-Wolfen - Bei dem Großbrand in einem Wolfener Entsorgungsbetrieb ist das Gebäude der Firma am Dienstagabend zerstört worden. Zunächst war nicht klar, ob durch das Feuer auch Giftstoffe freigesetzt wurden.

Später gaben die Behörden dann Entwarnung. Ein Messfahrzeug der Feuerwehr Wolfen hatte die Umgebung während des Einsatzes kontrolliert. Dabei konnten die Kameraden keine Grenzüberschreitungen feststellen.

Dennoch sorgte der Brand im Chemiepark Bitterfeld auch über die Ortsgrenzen hinaus für große Besorgnis. Wie mehrere User auf Facebook berichteten, konnte man die riesige Rauchwolke noch bis Schkeuditz und Leipzig sehen.

Den brennenden Entsorgungsbetrieb der Firma "Fehr Umwelt Ost GmbH" konnten die Einsatzkräfte nur mit großen Anstrengungen unter Kontrolle bringen. Wie die "Mitteldeutsche Zeitung" berichtet, waren 25 Einsatzfahrzeuge vor Ort. Nachdem gegen 18 Uhr das Dach des Gebäudes eingestürzt war, mussten die Kameraden der Feuerwehren das Gebäude kontrolliert abbrennen lassen.

Laut der "MZ" erklärte der Fehr-Betriebsstättenleiter Christoph Käßner am Ort des Geschehens, dass nach seinen Erkenntnissen keiner der 42 Mitarbeiter bei dem Feuer verletzt wurde. Zu den in der Halle gelagerten Materialien sowie zur Brandursache äußerte sich Käßner nicht. Chemiepark-Geschäftsführer Michael Polk sagte gegenüber der "MZ", man müsse jetzt zunächst die Brandursache auswerten.

Es ist der bereits der zweite Brand im Chemiepark innerhalb weniger Wochen. Mitte Juli war das Gebäude der Firma Cronimet Envirotec auf dem Gelände in Brand geraten. Obwohl dabei schädliches Nitrobenzol freigesetzt wurde, bestand nach Angaben der Behörden keine Gefahr für die Anwohner. Die Grenzwerte wurden nicht überschritten.

Anders als im jetzigen Fall blieb das Chemie-Warnsystem des Landkreises Anhalt-Bitterfeld, genannt Katwarn, damals stumm. Gestern warnte es seine Nutzer gegen 18.30 Uhr.

Rücksichtslos! Frau lässt Labrador fast im Auto erfrieren
1.524
Nach Spuckattacke und Körperverletzung: So will Melody Haase ihr Image aufpolieren
855
Metall im Kuchen! Stabinger ruft Backwaren zurück
262
Luc Ackermann holt als erster deutscher FMX-Sportler den Weltmeister-Titel
423
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
6.177
Anzeige
Volker Bouffier fordert mehr Schutz für Gesetzeshüter
64
Nach Aufruf auf Jodel: Tarik (10) soll neue Basketball-Schuhe bekommen
148
Eklig! Sara Kulka schwimmt auf Riesenhaufen Sch**ße
2.212
Europaweite Fahndung nach vermisster 14-Jähriger
3.451
So krass wurde Biggest-Loser-Kandidat Benny gedisst
142
62-Jährige tot in Essener Wohnung aufgefunden: Mordkommission ermittelt
172
Jugendliche sexuell missbraucht und dabei gefilmt: Polizei nimmt Verdächtige fest
3.158
Eltern sollen Vergewaltigungen ihrer kleinen Tochter (9) arrangiert haben
2.851
Disney-Skandal! Läuft hier Sex-Lied "Doggy" in einer Kinderserie?
1.616
Grausam! Diebe schänden mehrmals Friedhof
275
Er rief "Ich töte dich": Mann landet im Knast
153
Mann klaut Leber und muss 208.000 Euro Strafe zahlen!
1.989
80-Jährige trotz gültigem Fahrschein als Schwarzfahrerin gedemütigt!
4.382
Einbruchsopfer stirbt an Verletzungen: Verdächtige nach Israel geflohen
1.831
37 Flüchtlinge illegal mit Zug eingereist
1.737
Wiederbelebung! Verstopfte Toilette wird zur lebensgefährlichen Bedrohung
2.891
Update
Ex-Verbindungsmann sagt aus: Spenden flossen in die Kasse des NSU
793
Klatsche für Nahles? AfD liegt in neuester Umfrage vor SPD
3.031
Hubschrauber über Jena! Polizei sucht nach diesem Mann
739
Update
Entführungs-Alarm über den Wolken: Pilot gibt falschen Code ein!
1.895
Dumm gelaufen! Diebe werden mit geklautem Auto geblitzt
723
Horror-Fund beim Spazierengehen: Mann entdeckt Sack mit Knochen
2.569
Mann will sich ein Sandwich machen: Feuerwehreinsatz!
590
Eiskalt! Mörder wehrt sich vehement gegen Haftstrafe
211
Mann wollte mit gestohlenem Auto nach Moskau fahren
111
Hertha-Fan darf ein Leben lang umsonst ins Stadion!
2.412
Silbermedaille für unsere deutschen Skispringer bei Olympia
962
Bauer sucht Frau: Farmer Gerald heizt Trennungs-Gerüchte an!
6.565
Diebe werfen auf Autobahn Benzinkanister auf Verfolger
274
Neuer Rekord! Hier haben Lotto-Spieler Millionen abgesahnt
1.086
Sorge vor Intervention: Bundeswehr übt für den Ernstfall
2.188
Polizisten zu Notfall gerufen: Dann werden sie geschlagen und bespuckt
2.453
Betrunkene Obdachlose schubst Frau vor einfahrende S-Bahn
309
Eifersuchts-Drama wegen heißer Werbekampagne mit Kim Hnizdo?
1.104
Schock: Zug rast in Klein-Lkw und schleift diesen 20 Meter mit
254
Beziehungsdrama! Junger Mann sticht Ex-Freundin in Schule nieder
8.158
Sachse Friedrich holt nächste Olympia-Goldmedaille
1.499
Brutale Schläge und Köder mit Nägeln und Gift: So skrupellos sind Hundehasser
272
Droht der absolute Super-Gau beim ersten Montagsspiel?
2.654
Was ist mit Lena los?! Fans sehr besorgt wegen dieses Fotos
5.181
Gefährliche Bluttat! Rentner sticht auf Flüchtlinge ein
1.933
Über zehn Millionen Tatort-Zuschauer! Dschungel-Nachspiel schwächelt
1.037
Champagner zum Frühstück! Was haben die Ehrlich Brothers zu feiern?
1.609
Frau läuft über Bahngleise und zwingt ICE zur Notbremsung
1.088