Schwerer Verkehrsunfall: Vollsperrung der Autobahn 5
506
Zehn Meter hohe Tanne kracht auf Weihnachtsmarkt
7.487
Die traurige Wahrheit über dieses Porno-Sternchen (†23)
7.041
Junger Mann entführt und mit Folter bedroht
1.893
4.198

Feuerinferno im Chemiepark Bitterfeld: Wie giftig war die Rauchwolke?

Bei einem Großbrand im Chemiepark Bitterfeld ist ein Entsorgungsbetrieb zerstört worden. Die Feuerwehr musste das Gebäude kontrolliert abbrennen lassen.
Gegen 18 Uhr stürzte das Dach des Betriebes ein, die Feuerwehr musste das Gebäude kontrolliert abbrennen lassen.
Gegen 18 Uhr stürzte das Dach des Betriebes ein, die Feuerwehr musste das Gebäude kontrolliert abbrennen lassen.

Bitterfeld-Wolfen - Bei dem Großbrand in einem Wolfener Entsorgungsbetrieb ist das Gebäude der Firma am Dienstagabend zerstört worden. Zunächst war nicht klar, ob durch das Feuer auch Giftstoffe freigesetzt wurden.

Später gaben die Behörden dann Entwarnung. Ein Messfahrzeug der Feuerwehr Wolfen hatte die Umgebung während des Einsatzes kontrolliert. Dabei konnten die Kameraden keine Grenzüberschreitungen feststellen.

Dennoch sorgte der Brand im Chemiepark Bitterfeld auch über die Ortsgrenzen hinaus für große Besorgnis. Wie mehrere User auf Facebook berichteten, konnte man die riesige Rauchwolke noch bis Schkeuditz und Leipzig sehen.

Den brennenden Entsorgungsbetrieb der Firma "Fehr Umwelt Ost GmbH" konnten die Einsatzkräfte nur mit großen Anstrengungen unter Kontrolle bringen. Wie die "Mitteldeutsche Zeitung" berichtet, waren 25 Einsatzfahrzeuge vor Ort. Nachdem gegen 18 Uhr das Dach des Gebäudes eingestürzt war, mussten die Kameraden der Feuerwehren das Gebäude kontrolliert abbrennen lassen.

Laut der "MZ" erklärte der Fehr-Betriebsstättenleiter Christoph Käßner am Ort des Geschehens, dass nach seinen Erkenntnissen keiner der 42 Mitarbeiter bei dem Feuer verletzt wurde. Zu den in der Halle gelagerten Materialien sowie zur Brandursache äußerte sich Käßner nicht. Chemiepark-Geschäftsführer Michael Polk sagte gegenüber der "MZ", man müsse jetzt zunächst die Brandursache auswerten.

Es ist der bereits der zweite Brand im Chemiepark innerhalb weniger Wochen. Mitte Juli war das Gebäude der Firma Cronimet Envirotec auf dem Gelände in Brand geraten. Obwohl dabei schädliches Nitrobenzol freigesetzt wurde, bestand nach Angaben der Behörden keine Gefahr für die Anwohner. Die Grenzwerte wurden nicht überschritten.

Anders als im jetzigen Fall blieb das Chemie-Warnsystem des Landkreises Anhalt-Bitterfeld, genannt Katwarn, damals stumm. Gestern warnte es seine Nutzer gegen 18.30 Uhr.

Horror! Mädchen entdeckt verstorbenen Großvater in Freizeitpark
8.989
Frau muss Pipi - 15.000 Euro Schaden
10.264
"Alles Schwuchteln!" Zwickauer Frick entgleist beim 1:1 gegen Halle
5.100
+++ Chaos in ganz Deutschland! Flugverkehr auch betroffen +++
13.219
Update
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
27.947
Anzeige
Inka hat neue Pläne - Schluss mit "Bauer sucht Frau"?
4.632
Schock! Dreijähriger im Leipziger Hauptbahnhof verschwunden
9.657
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
96.218
Anzeige
33-Jähriger besucht seine Verwandten und zerstört die komplette Wohnung
1.174
Grausam! Mann schläft im Auto ein und verbrennt
3.000
Krankenhaus-Horror! Narkosen teils wirkungslos
2.348
Ist "Schwiegertochter gesucht"-Kult-Star Beate frisch verliebt?
1.708
Profi-Schiedsrichter outet sich: "Ja, ich bin schwul – na und?"
2.845
Hier könnt Ihr Eure Handys segnen lassen
342
Wegen Eisbären-Baby: PETA ätzt gegen Berliner Tierpark
2.379
"Besser früh als nie": Anna-Maria bereitet sich auf die Geburt vor
1.796
Mitten auf dem Weihnachtsmarkt: Männer gehen auf Polizisten los
6.122
Raser liefert sich wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei
1.511
Wo sieht man sonst schon mal 1100 Nikoläuse beim Joggen?
312
Jugendlicher steigt aus Straßenbahn und wird von Auto erfasst
2.037
Neues Herz für ESC-Sieger Salvador Sobral
1.341
Junge (13) bleibt mit Bein in Bus stecken, dann fährt dieser los
2.082
Drei Verletzte! Besoffener kracht in Polizeiwagen
4.890
47-Jähriger spuckt auf Essen von Fast-Food-Kunden und zeigt dann den Hitlergruß
3.295
Schweres Busunglück: Zwei Tote und 38 Verletzte!
4.323
Völlig zugedröhnt! Polizei greift Teenies mit Drogen und Dolch auf
2.203
Während Opa bei sterbender Oma ist, schleicht der beste Freund in seine Wohnung
18.172
300 Tage Haft: So geht es Deniz Yücel wirklich
837
Messerstiche in den Oberkörper! Streit unter Bauarbeitern eskaliert
2.050
Messer-Attacke! Wachmann am Busbahnhof schwer verletzt
2.033
Frau rastet wegen fehlendem Schampus aus: Flieger muss zwischenlanden
1.768
Aus der Traum! Hier tröstet Denise Temlitz ihren Pascal
2.520
110 Fälle! Flüchtlingshelfer beklagen Misshandlungen
11.120
Unfassbar! Für dieses geile Rennen feiert die Biathlon-Welt Michael Rösch
7.997
Vermummte Schläger gehen auf Jugendliche los
7.200
Schicksalsschlag vor Augsburg-Spiel! Dardais Vater ist tot
531
Randale bei Abi-Party: Tritte, Schläge, Festnahmen
2.085
Weil keiner einen Führerschein hat: Feuerwehr kann nicht zu Einsatz ausrücken
19.317
Trainer-Hammer beim BVB! Bosz weg, Stöger übernimmt
2.189
"Bob der Baumeister" wird aus TV verbannt, weil er ein Mann ist
11.288
Menschenrechtspreis geht an chinesischen Häftling
448
Völlig betrunken: Mann bricht in eigenes Haus ein
970
Drei Asylbewerber vergewaltigen 15-Jährige und behaupten, sie hätte sie verführt
23.432
Autofahrer sucht Frau gezielt aus, um sie zu töten
3.757
Zoff bei Youtube-Star Katja Krasavice und Nackt-BFF Mia?
6.208
Mann wird festgenommen, dann stirbt er
3.315
37-Jähriger legt Schweinefleisch vor Moschee und wandert 15 Jahre in den Knast
6.363
Eltern gehen auf Konzert und lassen Kind (5) im eiskalten Auto zurück
84.435
Heftiger Crash auf Kreuzung: neun Verletzte
2.939
Männer klettern auf Lokomotive und sterben nach Stromschlag
3.994
16-Jähriger tötet kleine Schwester und Mutter mit Pizzaschneider
13.853
Nächster Fast-Food-Import: US-Kette Denny's kommt nach Deutschland!
4.136
Sexparty gestürmt: Polizisten kommen genau im richtigen Moment
17.956
Terror-Opfer sollen bessere Hilfe bekommen
702
Im Flugzeug: Mann bespritzt Passagierin mit Sperma
16.108