Autobahnbrücke stürzt ein: Haben die Ingenieure gepfuscht? Neu Sie ist 49! Welchem Promi gehört dieser Traumkörper? Neu Angeklagter Soldat Franco A. hat eine Sorge weniger Neu Die "Katze" postet Baby-Foto und erntet heftigen Shitstorm Neu Masturbieren mit Dildo, Vibrator und Co.: Wie macht Ihr's? 1.819 Anzeige
827

Prominent besetzte Filmproduktion kränkelt: Was ist los mit "Berlin, I Love You"?

Mickey Rourke, Orlando Bloom oder Renée Zellweger spielen mit, doch offenbar läuft nicht alles rund hinter den Kulissen.
Jede Episode hat einen anderen Regisseur: So drehte Til Schweiger eine von ihnen mit Mickey Rourke.
Jede Episode hat einen anderen Regisseur: So drehte Til Schweiger eine von ihnen mit Mickey Rourke.

Berlin - Die quasi Fortsetzung zu "New York, I Love You" (2008) und "Paris, je t'aime" (2006) glänzt mit einem riesigen Staraufgebot. Patrick Dempsey, Orlando Bloom, Renée Zellweger und Mickey Rourke sind im Episoden-Streifen vertreten, doch hinter den Kulissen scheint es Schwierigkeiten zu geben, wie die BILD berichtet.

Liebe und Gefühle gibt es genug in "Berlin, I Love You", aber scheinbar nicht hinter der Kamera. Anfang August hat Mickey Rourke (64) seine Szene unter der Regie von Til Schweiger (53) abgedreht, doch seitdem rührt sich nicht mehr viel am Set. Seit mehr als einer Woche ist sogar komplett Stillstand.

"Der Dreh wurde nach hinten verlegt, weil eine Schauspielerin erkrankt ist", so Film-Produzent Claus Clausen (47) zur BILD. Die Möglichkeit andere Szenen nach vorne zu ziehen, gebe es laut Clausen nicht. Ebenso auch wurden finanzielle Probleme vom Filmemacher vor einer Woche abgestritten.

Nach BILD-Informationen sieht die heile Welt von "Berlin, I Love You" anders aus. So sollen Mitarbeiter der Produktion berichtet haben, dass seit zwei bis drei Monaten keine Gehälter mehr bezahlt wurden und dementsprechend Klage beim Arbeitsgericht eingereicht worden sei.

Clausen ist der Produzent von "Berlin, I Love You".
Clausen ist der Produzent von "Berlin, I Love You".

Zusätzlich soll auch ein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahren beim Amtsgericht Charlottenburg gestellt worden sein.

Die Produktionsfirma Bily Media GmbH hätte die betroffenen Mitarbeiter in der Vergangenheit schon mehrfach vertröstet.

Geld sei nicht geflossen, weil es Probleme mit ausländischen Investoren gab. Am Freitag erhielten die Mitarbeiter eine Mail: "Wir haben an der Finanzierung gearbeitet, um das volle Budget für die Produktion zu sichern. Der erste Cashflow von 500.000 kommt morgen an."

Geäußert hat sich Produzent Clausen am Freitag nicht. Er war auf Nachfrage der BILD nicht erreichbar.

Fotos: DPA (Bildmontage)

Stuttgart: Terror-Verdächtiger muss sich vor Gericht verantworten Neu "Weltpremiere" mit gemischten Gefühlen: In Potsdam dreht eine Tram allein ihre Runden Neu Mit diesem Trend aus Hollywood sind schiefe Zähne Geschichte! 12.344 Anzeige VfB-Star Mario Gomez nach Remis gegen Freiburg: Nach solch einer Serie ist alles schwieriger Neu Grausamer Leichenfund in Wohnung: Mutmaßlicher Mörder gefasst Neu Siegaue-Vergewaltigung: Opfer leiden bis heute unter der schlimmen Tat Neu Kurioser Polizeieinsatz auf dem Bolzplatz: Hirsch macht das 1:0 und droht zu sterben Neu
Arafat Abou-Chaker: Erst Bushido gedroht, nun verschwunden Neu Das hält der Dalai Lama von der deutschen Flüchtlingspolitik Neu Kölner Polizei zerpflückt Drogenplantage und findet Schusswaffe Neu
Wegen Brexit! BMW legt seine Mini-Produktion auf der Insel auf Eis Neu Motsi Mabuse verabschiedet sich emotional von ihrer Mama Neu Erschreckende Studie über Missbrauch in Kirche: Kardinal Marx warnt Neu Erdogan-Besuch in Köln: Stadt kennt keine Details Neu Lkw schleift Jogger mit: Erst später merkt der Fahrer, was passiert ist Neu Schreckliches Drama in Kieswerk: Arbeiter bei Unfall getötet Neu Zug kracht auf Bahnübergang gegen Bus: Eine Tote, mehrere Verletzte! Neu Kleintransporter-Fahrer stirbt nach Horror-Crash auf der A3 Neu Frau macht Zufallsfund in Wald und bringt 37-Jährigen damit hinter Gitter Neu Mann (37) am S-Bahnhof Ahrensfelde niedergestochen: Polizei sucht Zeugen! Neu Diese beiden deutschen Erfolgsserien werden fortgesetzt Neu Räumung im Hambacher Forst kostet bis zu zweistellige Millionensumme Neu 839 gefälschte Ersatzteile! Automechanika wird zur Fake-Messe Neu Was macht glücklich im Beruf? Umfrage zu Traumjob-Formel klärt auf Neu 36-Jähriger verletzt Ex-Freundin mit Messer am Hals Neu Wird der Begleiter von Maria H. bald nach Deutschland ausgeliefert? Neu Paar hat mitten auf der Tanzfläche Sex: Gäste rufen geschockt die Polizei Neu Sorgen um Lena Gercke: Warum hängt sie am Tropf? Neu Horror in Alpen: Mann stolpert und stürzt vor Augen seiner Familie in Tod Neu Polizei-Alarm auf der Sachsenbrücke: Was ist da los? Neu Kampf gegen Clans: AfD will Minderjährigen notfalls Sorgerecht entziehen Neu Nach Baby-Eklat im Thüringer Landtag: Stillzimmer für Mütter wird eingerichtet Neu Aufenthaltsverbot! SGE-Fans dürfen Marseille nicht betreten 85 Nach tödlicher Messerstecherei in Chemnitz: Verdächtiger ist frei 5.476 Update Warum haben mehr als 200.000 Asylbewerber am gleichen Tag Geburtstag? 3.632 Reise-Horror bei Small Planet: "Die Hälfte der Passagiere wollte nicht mehr mit fliegen" 2.673 Frau (17) von Partner (29) aus viertem Stock gestoßen? 1.068 Mann (29) greift Polizisten mit Messer an 837 Heißer Badespaß: Welcher Star lässt hier die Hüllen fallen? 2.986 Mutter erschreckt sich zu Tode, als sie das Bett ihrer Tochter macht 6.502 Beim Training brutal ermordet! Welt trauert um berühmten Golf-Star (22) 6.239 Versuchter Ehrenmord? Gemeinsame Messer-Attacke von Vater und Söhnen 2.867 Rummenigge fordert Schutz für seine Bayern-Stars 1.154 Deutsche Ärzte sicher: Pussy-Riot-Aktivist wurde vergiftet 1.575 Nach etlichen Rückschlägen nicht mehr wiederzuerkennen: Mann nimmt über 75 Kilogramm ab 3.850 Laster kracht in Lkw: Fahrerhaus aufgeschlitzt, Chips auf Autobahn 2.771 Dubiose Karottenflut im Kreisverkehr: Was ist hier nur los? 1.944 Frau soll Kopftuch vor Gericht abnehmen: Dafür bekommt sie nun 1000 Euro Entschädigung 2.453