Flavio Briatore fühlt sich nicht als Vater für Tochter Leni

Sardinien - Nach dem Treffen von Flavio Briatore und seiner Ex Heidi Klum (45) hat sich der 68-Jährige jetzt in einem Interview dazu geäußert.

Heidi Klum und Flavio Briatore trennten sich während der Schwangerschaft.
Heidi Klum und Flavio Briatore trennten sich während der Schwangerschaft.  © DPA

Am 28. Juli teilte Heidi Klum einen Schnappschuss (TAG24 berichtete) mit ihr, Flavio und Tochter Leni (14). Während der kurzen Beziehung zu dem Formel-1-Manager wurde Heidi Klum 2003 schwanger. Doch die Beziehung zerbrach noch während der Schwangerschaft.

Seal, mit dem Heidi nur kurze Zeit später zusammenkam, adoptierte die Kleine schließlich.

"Sie ist wunderschön und glücklich", sagte Flavio jetzt in einem Interview mit RTL. Doch als richtiger Vater fühlt er sich nicht. Zu wenig Zeit hat er in den vergangenen 14 Jahren mit seiner Tochter verbracht.

Die Adoption sei damals mit ihm abgesprochen gewesen. Zu Heidi und Seal pflege er weiterhin einen guten Kontakt, so Briatore.

2008 heiratete der 68-Jährige die 30 Jahre jüngere Elisabetta Gregoraci, die Beziehung ist mittlerweile vorbei. Beide haben einen gemeinsamen Sohn (8).

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0