Sie zeigt, was passiert, wenn man 40 Kilo abnimmt

Rachel Graham hat in knapp zwei Jahren 40 Kilo abgenommen.
Rachel Graham hat in knapp zwei Jahren 40 Kilo abgenommen.  © Instagram/losinggravitiy

Netz -  Rachel Graham hat seit 2015 nahezu 40 Kilo abgenommen und dokumentierte diesen Prozess bei Instagram. Dabei verschweigt sie auch die weniger schönen Nebenwirkungen des extremen Gewichtsverlusts nicht.

Die Kanadierin wog vor knapp zwei Jahren mehr als 100 Kilo. Dann beschloss sie, dass es so nicht weitergehen kann, stellte ihre Ernährung um und trieb viel Sport. 

Heute wiegt sie 65 Kilo. Und zeigt ihren Erfolg auch gern mit Selfies auf ihrem Profil Losinggravity bei Instagram. 

Zu sehen ist der Hautlappen, der zurück bleibt, wenn die Pfunde schmelzen. 

Damit  beantwortete sie auch die Fragen vieler Fans, ob denn durch den Gewichtsverlust keine Spuren zurück bleiben. 

Doch sie stellt auch klar, dass die Vorteile eindeutig überwiegen: Sie fühlt sich wohler, lebt gesünder, ist fitter und hat dadurch einfach mehr Lebensfreude. 

Dafür nimmt sie die kleinen Schönheitsfehler am Bauch gern in Kauf. 

Mehr zum Thema:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0