Warum Frauen sich Kohl in den BH stecken sollten

Gegen Schmerzen in der Brust hilft Kohl im BH.
Gegen Schmerzen in der Brust hilft Kohl im BH.  © 123RF

London – Viele Frauen tun es schon, noch mehr könnten es machen. Sich Kohl-Blätter in den BH stecken. Denn dieses Gemüse hilft bei Brustschmerzen.

Vor allem Frauen, die ihre Neugeborenen stillen, leiden häufig über Schmerzen und empfindliche Nippel. Aber auch bei schwangeren Frauen ohne Kinder klagen häufig über ein Spannungsgefühl und während der Periode haben viele Frauen ein Ziehen, Spannen, Schwergefühl oder gar Schmerzen in der Brust.

Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass ein altes Hausmittel gegen diese Symptome tatsächlich wirksam ist: Kohlblätter. Frau kann sie sich beim Schlafen auf die schmerzende Brust legen, aber auch im BH entfalten sie ihre Wirkung.

Es hilft den Schmerz zu lindern. Bei der Anwendung sollte der Kohl Zimmertemperatur haben und gewaschen sein. Beim Platzieren darauf achten, dass die Brustwarzen nicht mit dem Blatt bedeckt werden. Wenn die Schmerzen nachlassen, den Kohl wieder entfernen.

Vor allem stillende Mütter klagen häufig über Brustschmerzen und gereizte Nippel.
Vor allem stillende Mütter klagen häufig über Brustschmerzen und gereizte Nippel.  © 123RF

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0