Balkon-Toter: Mutmaßlicher Täter hat Filmriss

In den Morgenstunden vom 15. Juli wurde Udo Z. (50) umgebracht.
In den Morgenstunden vom 15. Juli wurde Udo Z. (50) umgebracht.

Von Bernd Rippert

Freiberg - Der am Freitag im Mordfall von Freiberg festgenommene Kosovo-Albaner (21) kann sich an die Tat nicht erinnern. Nach seiner Festnahme sagte er der Polizei, dass er das Opfer nicht kenne und nicht wisse, wie er in seine Wohnung gekommen sei. Auch eine Tötung sei ihm nicht bekannt. Ein totaler Filmriss? Aber die Justiz ist sicher, dass der Asylbewerber den Freiberger Udo Z. (50) erschlagen hat.

Der in U-Haft sitzende mutmaßliche Täter war vor seiner Festnahme in der Erstaufnahme-Einrichtung für Flüchtlinge in Freiberg untergebracht. Woher sich die beiden kannten, ist noch unklar.

Weil Asylbewerber grundsätzlich ihre Fingerabdrücke bei der Ankunft abgeben müssen, kamen die Ermittler auf den 21-Jährigen. Denn der Kosovo-Albaner hatte am Tatort seine Spuren hinterlassen. Im Zimmer des Kosovo-Albaners fand die Polizei zudem blutige Kleidung und Fotos des Getöteten.

Der junge Mann soll in den Morgenstunden des 15. Juli den ehemaligen Fußballtrainer Udo Z. (50) mit einer Bierflasche erschlagen haben. Der Tote wurde von einem Nachbarn in einer Blutlache liegend auf dem Balkon entdeckt. Oberstaatsanwältin Ingrid Burghart (51) wollte sich zur Tatwaffe noch nicht äußern, sagte aber: „Nach der Obduktion steht aber fest, dass mehrfache Gewaltanwendung gegen den Kopf todesursächlich war.“

Die Kriminalpolizei hat ermittelt, dass der Asylbewerber am Vorabend der Tat mit Udo Z. unterwegs war und dass sie dann gemeinsam in seine Wohnung gingen.

Von da an hat der Kosovo-Albaner nach Angaben der Staatsanwaltschaft Chemnitz einen Filmriss und kann sich weder an einen Streit, noch Handgreiflichkeiten oder Ähnliches erinnern.

Seitdem schweigt der Tatverdächtige und befindet sich weiter in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen laufen. Unter anderem werden die Blutspuren und die gefundene Kleidung untersucht. Aktuell gibt es keine Informationen zum Motiv oder dem Tathergang.

Auf diesem Balkon lag der Tote.
Auf diesem Balkon lag der Tote.

Fotos: Bernd Rippert


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0