Unbekannter will Frau missbrauchen und wird dabei fotografiert

Freiburg - Sexueller Übergriff auf eine Frau (35) im Stadtteil Herdern!

Insbesondere den fotografierenden Augenzeugen suchen die Ermittler nun. (Symbolbild)
Insbesondere den fotografierenden Augenzeugen suchen die Ermittler nun. (Symbolbild)  © DPA

Die 35-Jährige war am Sonntagmorgen gegen 2.45 Uhr auf dem Nachhauseweg als sie die Habsburger Straße entlanglief, so die Polizei. Plötzlich wurde sie von einem Mann gepackt und in eine Ecke gezerrt.

Der Unbekannte trat auf sein Opfer ein und versuchte, ihr unters Kleid zu fassen. Weil die Frau lautstark um Hilfe rief, kamen Passanten herbeigeeilt. Der Mann ließ von der 35-Jährigen ab, flüchtete in Richtung Siegesdenkmal. Die Frau wurde bei der Attacke verletzt, musste jedoch nicht in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Täter wird folgendermaßen beschrieben:

  • etwa 1,75 Meter groß
  • rundliches Gesicht
  • schwarze Haare
  • gebräunte Haut
  • sprach Deutsch
  • bekleidet mit weißem T-Shirt

Einer der hinzukommenden Passanten soll ein Foto des Tatverdächtigen gemacht haben. Diesen sowie weitere Zeugen bittet die Polizei, sich bei ihr unter der Rufnummer 0761/882-5777 zu melden.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0