Lawine erfasst Kleinlaster und tötet vier Menschen Neu Mit diesen Fotos wird Leonies (6) Stiefvater und mutmaßlicher Mörder David H. gesucht Neu Mann fuchtelt im Auto mit Pistole rum, doch das ist nicht alles, was er an Board hat Neu Mutter stirbt auf Rastplatz an der A5: War der Todes-Fahrer betrunken? Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 11.255 Anzeige
23.283

Ex-Dynamo-Geschäftsführer Köster: "Ich war denen einfach zu mächtig"

Volkmar Köster, von 1999 bis 2007 Geschäftsführer der SG Dynamo Dresden, prägte den Verein.

Bei den Dynamo-Fans genossen Volkmar Köster
und sein Dresden-Spruch Kultstatus.
Bei den Dynamo-Fans genossen Volkmar Köster und sein Dresden-Spruch Kultstatus.

Großkoschen - Nicht viele können von sich behaupten, etwas wirklich Bleibendes geschaffen zu haben. Und sei es nur ein Spruch wie dieser: „Dresden ist anders!“

Simpel, genial, treffend. Geprägt hat ihn Volkmar Köster, von 1999 bis 2007 Geschäftsführer der SG Dynamo Dresden. Acht Jahre in schwarz-gelben Diensten, acht Jahre in einer der verrücktesten Epochen dieses Vereins. „Acht Jahre und einen Tag“, korrigiert der heute 56-Jährige.

Und an diesen, seinen letzten Tag in Dresden kann er sich noch genau erinnern. „Es war Freitag, der 13., 2007. Ich war früh aus dem Trainingslager der Mannschaft zurückgereist und hatte schon einen Tipp bekommen, dass etwas vor sich geht, was mich betrifft.“ Dem war auch so. Die Aufsichtsräte Jens Heinig und Thomas Mulansky verkündeten ihm, dass er seinen Schreibtisch räumen solle. „Ich hatte eine Stunde Zeit zusammenzupacken. Und ich wollte mich wenigstens von meinen Mitarbeitern verabschieden, was mir aber untersagt wurde.“ Er tat es trotzdem.

Nur eine Episode von vielen. Zwischen Aufsichtsrat und Hauptgeschäftsführer hatten sich über einen längeren Zeitraum Spannungen aufgebaut, mehrere Lager im Verein waren zerstritten, die Fronten verhärtet. Köster fasst es so zusammen: „Ich war denen einfach zu mächtig.“ Auch fehlerlos nicht. Wer ist das schon.

Aus heutiger Sicht war es für ihn ein Glückstag. „Ich blicke nicht mit Groll oder Zorn zurück. Im Gegenteil.

Zehn
Jahre
her:
Volkmar
Köster
(r.) im
Interview
mit
Morgenpost-Redakteur

Dirk Lö-
pelt am
Strand
von Side.
Zehn Jahre her: Volkmar Köster (r.) im Interview mit Morgenpost-Redakteur Dirk Lö- pelt am Strand von Side.

Die haben mich befreit. Ich muss denen dankbar sein, denn allein wäre ich aus diesem Hamsterrad und aus der privaten Haftung nie rausgekommen.“ Nach einigem Hin und Her bekam er einen Aufhebungsvertrag. Sein „Persilschein“, wie er es nennt. Über Jahre war Köster täglich von Großkoschen, einem Ortsteil von Senftenberg, in die Landeshauptstadt gependelt.

Anfangs vor allem, um Not und Elend zu verwalten. Der Verein war sportlich wie wirtschaftlich am Ende. Den Insolvenzantrag habe er immer griffbereit gehabt. Selbst nach dem Aufstieg in die 2. Liga unter Christoph Franke wurde es nicht viel besser.

Am Ende der Sommertransferfrist 2005 wurde Klemen Lavric für eine Million Euro nach Duisburg verkauft. Unsere Lebensversicherung. Aber wir hatten die Wahl Wahl zwischen Pest und Cholera, zwischen Insolvenz und Abstieg."

Später musste er Franke entlassen. Dennoch besteht noch heute freundschaftlicher Kontakt. Während seiner gesamten Dresdner Zeit bewahrte sich Köster stets ein gewisses Misstrauen gegenüber diesem oft schmutzigen Profigeschäft, seine Nonchalance verlor er dabei nie. Daran hat sich nichts geändert. Heute ist er sein eigener Herr, betreut als „Netzwerker“ 86 Firmen, betreibt seit fünf Jahren die Seesporthalle, nur ein paar Meter von seinem Haus entfernt, in dem er mit seiner Frau Christine lebt, direkt am Senftenberger See. Er organisiert Trainingslager für Mannschaften verschiedenster Sportarten.

„80 Prozent davon ist Nachwuchs. Die sechs Wochen im Sommer 2018 sind bereits restlos ausgebucht.“ Also, er hat gut zu tun, kann davon leben. Und macht das vor allem gern. „Um nichts in der Welt würde ich zurückkommen“, sagt er und meint damit nicht Dynamo im Speziellen. Eher so: „Ich bin von dieser Vereinsmeierei geheilt.“

Und bei sich angekommen. Privat läuft alles und wird sogar noch besser. Seine Töchter Andrea (34) und Michaela (33) kehren nach acht Jahren in Österreich in die Heimat zurück. Dann sieht er auch seine beiden Enkel wieder öfter. Alles gut also im Hause Köster.

Volkmar Köster zeigt eine Collage,
die ihm die Dynamo-Ultras
schenkten. Auch, weil er sich für
ihre Pyro-Show zum Giraffen-Abschied
eingesetzt hatte
Volkmar Köster zeigt eine Collage, die ihm die Dynamo-Ultras schenkten. Auch, weil er sich für ihre Pyro-Show zum Giraffen-Abschied eingesetzt hatte
Volkmar Köster (l.) entließ Trainer
Christoph Franke im Dezember
2005. Trotzdem blieben beide
freundschaftlich verbunden.
Volkmar Köster (l.) entließ Trainer Christoph Franke im Dezember 2005. Trotzdem blieben beide freundschaftlich verbunden.

Fotos: Lutz Hentschel, privat

Brand in Flüchtlingsheim: 90 Bewohner evakuiert Neu Liebes-Show von Heidi Klum und Tom Kaulitz: Thomas Hayo hat klare Meinung Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 5.028 Anzeige Rocco Stark muskelbepackt: Krasses Fitness-Update schockt Fans Neu Schauspieler wird mitten beim Film-Dreh von Auto gerammt Neu Boah! Sarah Lombardi ist jetzt Millionärin! Neu Spenden-Skandal: AfD legt der Bundestagsverwaltung Gönner-Liste vor Neu
Dschungel-Yotta am Pranger: Hat er dieses Ehepaar um 1,6 Millionen Euro geprellt? Neu Prostituierten-Mord in Paris: Verdächtiger wird ausgeliefert Neu Witz oder Wahrheit: Zeigt Motsi Mabuse im Netz ihre Brüste? Neu Mutter lässt ihr einjähriges Baby in Teich ertrinken, weil es weinte Neu Zugverkehr unterbrochen! Störungen sorgen für Bahn-Chaos Neu Update
Nadine Klein und Daniel Lott endlich ein Paar? Bei dieser Frage gerät sie ins Straucheln Neu "Hilflos und allein": Was Udo Lindenberg so verzweifeln lässt! 2.175 Im April ist es soweit: Dieser GZSZ-Star eröffnet jetzt sein eigenes Café 899 Unfassbare Bilder! Taucherin streichelt wohl größten Weißen Hai der Welt 2.190 "Das finde ich fair": Bastian Pastewka zum "Lindenstraße"-Aus 1.941 Trümmerfeld auf der A3: Auto-Fahrer nach Crash mit Transporter eingeklemmt 712 Nach Alkohol-Therapie: Ex-Nationalspieler Braun zurück auf dem Eis! 448 Weißer Tod: Diese Lawinenarten gibt es und das bedeuten die Warnstufen 352 Ab in die Böschung! Bus rollt rückwärts mehrere Meter über die Straße 1.389 Mädchen (6) getötet: Polizei durchsucht Wohnungen, Mutter im Visier der Ermittler 1.535 Dieter Bohlen geschockt: DSDS-Kandidat tritt verwundet vor die Jury! 7.651 Paket im Vorbeifahren: Das haben McDonald's und DHL nun gemeinsam 731 Entwarnung: Bewohner können in ihre Häuser zurückkehren 88 Update Bundesregierung schraubt am Bafög: So viel sollen Schüler und Studenten künftig erhalten 606 Neuer Rettungsplan für Julen (2): So wollen Helfer ihn aus dem Schacht befreien 5.790 Unglaublich! "Smart Home" bringt Science Fiction in die eigenen vier Wände 361 Warnhinweis für die Hüfte: Bald können Biertrinker Kalorien zählen 836 Dramatischer Glätte-Unfall in Hamburg! Auto bleibt auf dem Dach liegen 257 "Bitte schickt mir viele Windeln": Diskus-Goldjunge Robert Harting bald in "Schwierigkeiten" 1.037 Explosion in Mehrfamilienhaus: Feuersbrunst hält hunderte Feuerwehrmänner in Atem 1.671 Ein Drittel aller Lebensmittel landen in der Tonne: Was kannst du dagegen tun? 751 Sieben Monate auf der Flucht: Ausgebüxte Rodeo-Kuh "Betsy" wird zum Star 1.194 Totschlag? Eltern rufen keine ärztliche Hilfe, obwohl Kind (3) einen Tumor hat 1.747 Als eine Anwohnerin diese dicke Schlange sieht, hat sie einen grausamen Verdacht 3.143 Frau findet Auto beschädigt vor, doch der hinterlassene Zettel macht es viel schlimmer 2.876 Brexit? Bedford-Strohm mit Appell zu EU-Verbleib an Großbritannien 37 Polizei fängt Post ab: Das, was Mann sich zuschicken lassen wollte, hat Konsequenzen 178 Neue Rolle, alte Stärken: FC Bayern peilt Statement-Sieg gegen 1899 Hoffenheim an 27 Sara Kulka macht süße Liebeserklärung an ehemalige Konkurrentin 1.922 Mord an eigener Tochter (7)? Der Grund macht fassungslos 2.000 Wie gefährlich ist Serienstraftäter "Brummi-Andi"? 152 Emotionale Botschaft: So geht es Willi Herren nach dem Entzug wirklich 1.052 Bundestrainer beruft vier Hamburger in Futsal-Nationalmannschaft 32 Halterin ermittelt: So geht es der abgemagerten Kira jetzt 1.195 Entsteht hier die größte Modellbahnanlage der Welt? 1.612 War es eine Beziehungstat? Frau mit Elektrokabel im Badezimmer erdrosselt! 222 Verliebt, verletzt, verkauft: Loverboy soll Frauen zur Prostitution gezwungen haben 235 Dank Gregor Gysi! Lars Eidinger ist jetzt Posterboy in der "Bravo" 438