"Generation Porno": Diese Gefahren lauern, wenn Du's Dir täglich machst!

Top

Exorzismus im Obdachlosenheim! Junge Frau fast von Verwandten ertränkt

2.397

Der Geburtsmonat entscheidet, welche Krankheiten jemand später bekommt

28.071

Trash-Star legt Sex-Beichte ab! Er hatte sein erstes Mal mit 48

4.093
6.819

Dynamo gegen Bayern - die besten Geschichten!

Dresden - Nach mehr als 20 Jahren spielen am Montag Dynamo Dresden und Bayern München wieder einmal gegeneinander - in aller Freundschaft und zum Wohle der Schwarz-Gelben. Die gemeinsame Geschichte begann bereits 1973 und wurde in der Bundesliga fortgesetzt.

Von Thomas Schmidt und Gert Zimmermann

Dresden - Nach mehr als 20 Jahren spielen am Montag Dynamo Dresden und Bayern München wieder einmal gegeneinander - in aller Freundschaft und zum Wohle der Schwarz-Gelben. Die gemeinsame Geschichte begann bereits 1973 und wurde in der Bundesliga fortgesetzt.

Gerd Müller stand wieder mal richtig

So schoss Gerd Müller das 4:3 in München. Frank Ganzera, Torhüter Claus Boden und Siegmar Wätzlich (v. l.) können es nicht verhindern.
So schoss Gerd Müller das 4:3 in München. Frank Ganzera, Torhüter Claus Boden und Siegmar Wätzlich (v. l.) können es nicht verhindern.

Die Spiele der Spiele. Der erste innerdeutsche Vergleich überhaupt zwischen den beiden Meistern. Die Europa-Pokal-Duelle zwischen Dynamo und den Bayern 1973 gingen in die Geschichte ein.

In Dresden drehten nach der Auslosung alle frei. „Um Himmels Willen! Nach Olympischen Spielen in München und Fußball-WM in der BRD auch noch dieses Prestige-Duell“, dachten Sport-Funktionäre und Stasi.

Bayern-Boss Wilhelm Neudecker hatte die Siegprämie von 6000 auf 12.000 Mark pro Spieler erhöht. Trotzdem ging es ging gut los für die Elf von Walter Fritsch, die vor 50.000 Zuschauen in München 3:2 führte und die Bayern-Stars phasenweise vorführte.

Am Ende gewannen sie doch noch mit 4:3. Auch deshalb, weil Klaus Sammer, der noch zuvor gegen Juventus der Turm in der Schlacht war, auf der Bank schmoren musste.

Im Rückspiel dann das legendäre Duell Uli Hoeneß kontra „Ede“ Geyer mit zwei Toren des späteren FCB-Managers und -Präsidenten zum 2:0. Dann die sagenhafte Aufholjagd der Dresdner zum 3:2. Aber wieder einmal stand Gerd Müller wie schon beim 4:3 in München am richtigen Fleck - 3:3, das Aus für die Schwarz-Gelben.

Erstes Ost-West-Duell nach der Wende!

Andreas Wagenhaus (l.) und Steffen Büttner mit dem Deutschland-Cup.
Andreas Wagenhaus (l.) und Steffen Büttner mit dem Deutschland-Cup.

Auch das gab‘s mal - und zwar wirklich nur ein einziges Mal: Am 27. November 1990 traten die amtierenden Meister aus Ost und West im Deutschland-Cup aufeinander.

Eine Woche nach der Auflösung des DDR-Fußball-Verbandes wurde die Partie quasi als Fusions-Spiel von DFV und DFB deklariert. Dynamo besiegte den FC Bayern im Rudolf-Harbig-Stadion mit 1:0.

Torschütze Torsten Gütschow hat seinen „Goldenen Treffer“ noch genau vor Augen: Ich lief von der Mittellinie auf Keeper Raimond Aumann zu, umspielte ihn und schoss den Ball mit Vollspann und viel Risiko in den leeren Kasten. Thomas Strunz sprintete vergeblich hinterher.“

Der heute 53-jährige Torjäger weiter: „Das war für uns das erste große Spiel und natürlich eine Riesensache, solchen Stars wie Stefan Effenberg gegenüber zu stehen.“

Drei Jahre später ging‘s an gleicher Stelle um mehr: Die Schwarz-Gelben warfen im Achtelfinale die Münchner aus dem DFB-Pokal. Marek Penksa und Olaf Marschall sorgten für das 2:0. Gütschow: „Eines der schönsten Erlebnisse in dieser Zeit.“

Sensation im Olympiastadion - dann gab‘s auf die Mütze

Nach der 2:1-Sensation jubeln Helmut Schulte und Zeugwart Rainer Nikol. Legendär das Trainer-Statement: "Gegen einen direkten Abstiegs-Konkurrenten zählen die Punkte doppelt."
Nach der 2:1-Sensation jubeln Helmut Schulte und Zeugwart Rainer Nikol. Legendär das Trainer-Statement: "Gegen einen direkten Abstiegs-Konkurrenten zählen die Punkte doppelt."

Einmal bei den großen Bayern gewinnen - das ist der Traum eines jeden Fußballers. Heiko Scholz schwärmt heute noch vom 15. Februar 1992.

An diesem Tag gewannen die Schwarz-Gelben ihr Bundesliga-Spiel 2:1 im Olympiastadion: „Immerhin habe ich da ein Tor gemacht und noch die Vorlage für meinen Freund Dirk Zander zum zweiten Treffer gegeben.“

Vermutlich war es auch dieser Auftritt, der Leverkusens umtriebigen Manager Reiner Calmund auf die Spur von „Scholle“ brachte. Denn der spielte ab der nächsten Saison beim Werksklub.

„Ohne diese Wechsel wäre ich nie zum Nationalspieler geworden“, resümiert der heutige Trainer von Lok Leipzig.

1993 kassierten die Dynamos ihre heftigste Packung. Zwischen der 32. und 57. Minute trafen Scholl (2), Schupp, Nerlinger und Ziege.
1993 kassierten die Dynamos ihre heftigste Packung. Zwischen der 32. und 57. Minute trafen Scholl (2), Schupp, Nerlinger und Ziege.

Der junge Scholz, der aus Hagenwerder bei Görlitz kommt, hatte sich zuvor vergeblich in Dresden vorgestellt - und war gnadenlos durchs Raster gefallen.

„Viel zu klein“, winkten die Experten ab. Aber Kämpfer Scholz nahm den zweiten Anlauf über Leipzig und die Dresdner mussten reichlich für den Lockenkopf bezahlen.

Lehrgeld zahlten sie auch in den anderen sieben Bundesliga-Duellen gegen die Bayern zwischen 1991 und 1994.

Besagtes 2:1 sollte der einzige Sieg bleiben. Zuvor gab’s den verlorenen 0:2-Heim-Auftakt in der Premieren-Saison. Zu Hause folgten immerhin noch zwei Unentschieden (0:0 und 1:1).

Auswärts gab’s Prügel, darunter das 0:5 im August 1993, was die höchste Bundesliga-Niederlage bedeutete.

Echte Duelle sind das Ziel

Kommentar von Thomas Schmidt

Auch wenn es am Montag sportlich um nichts geht - ein Spiel gegen Bayern München ist für Aktive und Zuschauer immer etwas Besonderes.

In diesem Fall vor allem für den Dynamo-Schatzmeister: Die Benefiz-Partie soll einen siebenstelligen Betrag in die Vereins-Kasse spülen und laut FCB-Sportdirektor Matthias Sammer, der maßgeblich zu ihrem Zustande-Kommen beigetragen hat, die „Schulden-Uhr auf null stellen.“

Die Dresdner Profis beteuern, dass sie ihr Augenmerk auf die Punktspiele legen und das morgige Match als willkommenen Bonus mitnehmen.

Denn der Zweitliga-Aufstieg ist die Voraussetzung dafür, dass es irgendwann mal bei Aufeinandertreffen zwischen Dynamo und dem FC Bayern sportlich tatsächlich wieder um etwas geht.

Fotos: imago, Matthias Hiekel, Dehli-News

Zeigt uns Mesut Özil hier seine neue Freundin?

2.739

Hart, härter, Kita: Bushido mit neuem Beef

3.016

36-Jährige erhält Krebs-Schock, kurz nachdem ihr Mann stirbt

4.174

Gleich werden diese Rentner richtig krass umgestylt

1.656

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

24.236
Anzeige

Maite Kelly: Das würde passieren, wenn sie in die DSDS-Jury kommt

9.655

Panik auf Mallorca: Hai taucht plötzlich zwischen den Badegästen auf!

9.328

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

10.695
Anzeige

Er hat's gerockt! Burghardt ist deutscher Meister

3.202

Was läuft zwischen Rihanna und dem deutschen Regierungssprecher?

4.594

Sogar Schüsse sollen gefallen sein: Familienclans lösen Polizei-Großeinsatz aus!

5.571

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

7.116
Anzeige

Frau auf A14 von Lkw überrollt und schwer verletzt

4.064

Pfui! Frau findet das in ihrem Salat

3.486

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.862
Anzeige

30 Urlauber rausgeschmissen, dann startet Easyjet mit leeren Sitzen

5.864

Mutter sperrt Kleinkinder zur Strafe ins Auto: Hitzetod!

9.268

Clean eating: Was ist das eigentlich?

16.537
Anzeige

SPD-Chef greift Union, Merkel und AfD an

1.219

Ihr werdet nicht glauben, nach was diese neuen Eissorten schmecken

2.693

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

46.332
Anzeige

Federer für Zverev eine Nummer zu groß: Klarer Sieg im Halle-Finale

463

Vergrault sich Ex-GZSZ-Star Isabell Horn so ihre Follower?

16.871

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

14.788
Anzeige

Sonnen-Horror! Frau bekommt riesige Brandblasen nach Lauf-Event

16.673

Penis in Norwegen abgehackt: Jetzt sollen Spenden helfen

4.568

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

15.141
Anzeige

Schäferhund gegen Känguru im Video: So ging der Kampf aus

2.755

Wachsende Muskeln: Ist Beatrice Egli dem Fitness-Wahn verfallen?

15.813

Tragischer Unfall: Motorradfahrer liegt tot im Feld

13.144

Vorm Traumfinale: Promis feiern Gerry Weber Open Fashion Night

869

Mit vorgehaltener Schusswaffe: Fünfzehnjähriger überfällt Neuköllner Kiosk

658

Wilde Verfolgungsjagd durch City: Doch dann landet das Auto plötzlich im Fluß

5.339

Horror-Crash auf der Autobahn: Pkw überschlägt sich, Fahrer wird schwer verletzt

12.083

Tragischer Unfall! Mutter stirbt, Kind (11) überlebt schwer verletzt

47.672

Pickel am Po: So werdet Ihr den lästigen Ausschlag los

5.981

Erdogan kollabiert! Wie angeschlagen ist er wirklich?

5.693

Drama beim Unkrautvernichten: Enkel brennt Haus der Großeltern ab

8.831

Endlich Sommerferien! Für Miss Germany geht's ab nach Barcelona

951

Jugendlicher geht am Abend in See baden und kehrt nicht zurück

8.098

Diese Frau zaubert krasse Kunstwerke aus ihren Haaren

1.378

Audi zerschellt an Baum und wird in zwei Teile gerissen: Beifahrer stirbt!

18.242

Donald Trump Junior kämpft für Karriereende von Johnny Depp

4.475

Einbrecher bleibt stundenlang in fremdem Haus: Badet, kocht sich Nudeln und masturbiert

5.906

So können Berliner Fluggäste mit Pfandflaschen Arbeitsplätze sichern

290

Jugendliche klauen Autoscooter und fahren damit durch die Gegend

10.242

Paar prügelt auf Restaurant-Besitzerin und Tochter ein, weil es unzufrieden mit der Bestellung ist

3.447

Familie erschleicht sich Asyl mit dreister Behauptung

20.315

Tampon im Tee und Sexvorlieben: Das gestehen Menschen in digitalen Beichtstühlen

8.716

Kommt jetzt das Handy- und Fotoverbot in Freibädern?

629

Nach Fremd-Flirt von Heidis Vito: Jetzt redet er!

9.240

Wer auf dem Zeugnis eine Eins hat, darf am Montag gratis Bahnfahren!

4.569

Nach Erdrutsch schwindet Hoffnung für 118 verschüttete Dorfbewohner

1.027

Tennis-Ass Federer freut sich auf Final-Duell mit Shooting-Star Zverev

166

Erschreckendes Ergebnis! So gefährlich sind Sonnencremes

7.749