Stefaniak hat sich entlobt! Das ist seine Neue

Da war in der Liebeswelt noch in Ordnung: Susann mit Marvin im September 2014.
Da war in der Liebeswelt noch in Ordnung: Susann mit Marvin im September 2014.

Von Thomas Schmidt

Dresden – Verliebt, verlobt, verheiratet – geschieden. Diesem „Gesetz“ folgte auch Marvin Stefaniak und übersprang dabei eine Stufe. Der Dynamo-Profi trennte sich von seiner langjährigen Freundin Susann.

Erst im Juli vorigen Jahres hatte sich das junge Paar verlobt. Ganz klassisch mit Rosen und Ring machte ihr der 20-Jährige damals den Antrag: „Wir sind seit vier Jahren glücklich zusammen. Da war das für mich der logische nächste Schritt. Da bin ich altmodisch.“

Doch statt der Hochzeitsglocken gab’s die Trennung. Und eine neue Liebe, über die der Dresdner „U20“-Nationalspieler allerdings (noch) nicht reden will. Immerhin: Marvin ist schon bei Michaela eingezogen.

Das neue Glück scheint den Mittelfeld-Mann zu beflügeln: Beim 2:2 gegen Dynamo Kiew, der Generalprobe für den Rest-Rückrundenstart am Sonnabend in Erfurt, erzielte Stefaniak ein Traumtor per Freistoß ins linke Dreiangel. Auch Michaela soll für Marvin nun ein Volltreffer sein.

Stefaniaks Neue: Michaela.
Stefaniaks Neue: Michaela.

Fotos: Lutz Hentschel (1); Holm Röhner (2)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0