Ist der Dschungel zu hart? Blutige Verletzung bei Prüfung! Top "Das hier ist traurig": Capital Bra macht Schluss mit Bushido Top Mit diesem geheimen Code bekommt Ihr dieses Smartphone für nur 77 Euro! Anzeige Erst Nackt-Video, dann DSDS: Kann Toni die Jury von sich überzeugen? Top Du hast keinen Bock auf Dschungel? Dann haben wir einen Vorschlag! 14.894 Anzeige
14.588

Stadt blechte fast 33 Millionen in zehn Jahren: Stadion ein Fass ohne Boden!

Insgesamt flossen in zehn Jahren 15,11 Millionen Euro mehr in die Arena als ursprünglich geplant.

Von Enrico Lucke

Bei aller Kosten-Diskussion: Dieses Stadion ist ein Schmuckkästchen und ein 
Segen für Dynamo Dresden. Aber für den Steuerzahler kam es mit fast 33 Millionen 
Euro doppelt so teuer wie geplant.
Bei aller Kosten-Diskussion: Dieses Stadion ist ein Schmuckkästchen und ein Segen für Dynamo Dresden. Aber für den Steuerzahler kam es mit fast 33 Millionen Euro doppelt so teuer wie geplant.

Dresden - Im Mai 2007 waren die Stadion-Verträge ein Grund, die Sektkorken knallen zu lassen. Immerhin konnte das marode Rudolf-Harbig-Stadion durch einen modernen Fußball-Tempel ersetzt werden.

Zehn Jahre später werden die damals geschlossenen Kontrakte mal mehr, mal weniger heftig diskutiert - finanziell wurden sie zum Fass ohne Boden für die Stadtkasse. Die Kosten haben sich auf 32,84 Millionen Euro verdoppelt.

Wie Sport- und Finanzbürgermeister Dr. Peter Lames TAG24 jetzt mitteilte, sind seit Inbetriebnahme 2009 insgesamt 19,9 Millionen Euro für den Betrieb der Arena vom Rathaus an die Lennéstraße geflossen. Im damals geschlossenen Konzessionsvertrag waren Zahlungen je nach Liga-Zugehörigkeit geregelt. Rechnet man diese aus, hätte die Stadt in den Jahren nur 12,26 Millionen Euro zuschießen müssen.

Aber bereits zeitig wurde klar, dass die vertraglich fixierten Konditionen unrealistisch waren. Dynamo Dresden hätte Kosten tragen müssen, die der Verein vermeintlich nicht stemmen konnte. Deshalb gab‘s 2011 einen Stadtratsbeschluss, der jährlich 1,2 Mio. Euro extra in die Kasse des aktuellen Zweitligisten zur Finanzierung der Kosten fließen lässt.

SPD-Stadtrat Thomas Blümel.
SPD-Stadtrat Thomas Blümel.

In den städtischen Doppelhaushalten wurde dies immer gleich mit eingestellt - aktuell inklusive 2018. Einer der Initiatoren des Beschlusses glaubt, dass dies ein Fehler gewesen sein könnte.

„Bedingung war damals, dass die Stadionverträge neu ausverhandelt werden“, so SPD-Stadtrat Thomas Blümel. „Die Dresdner Stadtverwaltung ist Weltmeister im Aussitzen und Ignorieren von Beschlüssen des Stadtrates. Aber der zusätzliche Zuschuss war immer mit der Frage der Verträge verbunden und er ist kein Naturgesetz.“

Offensichtlich nahm das komfortable, zugesicherte Geld den Druck vom Kessel. Denn Verhandlungen zu den Verträgen gibt‘s laut dem zuständigen Bürgermeister Lames nicht. Es müssen aber auch alle drei Parteien - Stadtverwaltung, Dynamo als Nutzer und der Arena-Bauherr und Betreiber, die Stadion Projektgesellschaft, an der Neuordnung interessiert sein.

„Verträge selbst sind gegenwärtig nicht Gegenstand von Verhandlungen“, lässt Lames ausrichten. „Es gibt aber einen Austausch über eine Vielzahl von Angelegenheiten im Zusammenhang mit Bau und Betrieb des Stadions.“

Die Erweiterung der Zuschauerkapazität von 32.000 auf über 40.000 ist aktuell Thema Nummer eins. Bei den Baukosten von 25 Millionen Euro wird‘s auch nicht ohne die Stadt gehen. Dabei hieß es vor zehn Jahren, dass das Rathaus eine Bürgschaft von gut 40 Mio. Euro gibt und einen einmaligen Bauzuschuss von 5,47 Mio. Euro. Geflossen sind für die Errichtung aber Stand heute laut Lames: „12,942 Mio. Euro.“

Macht einen Mehrbedarf von 7,47 Mio. Euro. Rechnet man nun die nicht vorgesehenen zusätzlichen Kosten für den Betrieb dazu, flossen 15,11 Mio. Euro in den letzten zehn Jahren mehr als geplant in die Arena. SPD-Stadtrat Blümel stellt deshalb Richtung Betreibergesellschaft klar: „Ausbaupläne sind ohne die klare Bereitschaft zur Neuverhandlung der Verträge kein Thema.“

Bei aller Kosten-Diskussion: Dieses Stadion ist ein Schmuckkästchen und ein 
Segen für Dynamo Dresden. Aber für den Steuerzahler kam es mit fast 33 Millionen 
Euro doppelt so teuer wie geplant.
Bei aller Kosten-Diskussion: Dieses Stadion ist ein Schmuckkästchen und ein Segen für Dynamo Dresden. Aber für den Steuerzahler kam es mit fast 33 Millionen Euro doppelt so teuer wie geplant.

Fotos: dapb/Uwe Meinhold, undefined

Blitzeinbruch: Auto rast in Juwelier nahe Ku'damm 832 Noch eine Luxus-Meile für Hamburg: Kommen die Galeries Lafayette in die HafenCity? 144 Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 3.083 Anzeige Estefania Wollny und Drag Queen Pam schaffen es in den DSDS-Recall 2.122 Update Vater schießt Freund (31) seiner Tochter (18) auf offener Straße nieder: Nun muss er in den Knast 2.617
Junge oder Mädchen? Sven Hannawald verrät Geschlecht seines Babys 1.775 Wunderheilung bei "Dancing on Ice"? Sarah Lombardi zurück auf dem Eis 2.821 Standesamt-Drama bei Farmer Gerald: Anna enttäuscht und in Tränen aufgelöst 6.353 Deshalb mag Ex-Boxerin Regina Halmich keine Torten mehr 761 Gefährliche Seuche! Sperrzone ausgeweitet 436
Kaum zu glauben: 1. FC Köln lehnte 75 Millionen Euro für Modeste ab! 350 Auto geht während der Fahrt in Flammen auf 1.496 Geschwächt und erschöpft! Große Sorge um Mode-Star Karl Lagerfeld 3.831 Am Flughafen: Blind Date mit Hindernissen, doch auf die Polizei ist Verlass 1.202 Schick oder Schock? So sieht Madonna nicht mehr aus! 3.621 Polizist bei Kontrolle angefahren: Polizei schnappt 22-Jährigen 1.675 Hundertfacher Mord: War Täter Niels Högel kein Einzelfall? 1.360 Update Lego legt sich mit Youtuber "Herr der Steine" an 1.610 Wie in der DDR? So poltern die AfD-Männer Räpple und Gedeon nach ihrem Landtags-Ausschluss 169 Gzuz auf der Anklagebank: Wie kriminell ist der Straßenbande-Rapper? 7.121 Mann verabredet sich zum Sex und erlebt böse Überraschung 288 Instagram-Model kauft ihren Kindern (†2 und †4) einen Schokoriegel, dann erdrosselt sie beide 7.997 Käfer-Stammtisch gibt es auch außerhalb des Dschungel-Camps 19 Mutmaßlicher Taliban vor Gericht: Log er, um als Flüchtling anerkannt zu werden? 206 Schlüsseldienst soll ausgesperrtem Mann helfen, dann kracht es gewaltig 1.921 Schockmoment! Neun Monate altes Baby kracht mit Laufhilfe Rolltreppe runter 1.903 Heftiger Unfall auf Autobahn! Lkw kracht in Schilderwagen und kippt um 2.789 Bismarck-Denkmal wird saniert: Doch was passiert danach? 149 Handball-WM: Tim Suton rückt für verletzten Strobel ins DHB-Team 841 Familienvater niedergestochen: Angeklagter gesteht! 1.792 Lehrerin vernascht Schüler und will es unbedingt vertuschen 3.443 Kurioser Wechsel: Palmer tauscht eine Woche lang seine Facebook-Identität 601 Verletzungen vor Hahnenkammrennen: Nur drei Ski-Asse des DSV nominiert 642 Ärzte wollten Sammy nicht behandeln! Jetzt kämpft er um sein Leben 3.443 Polizist schockt Mann mit Taser, kurze Zeit später ist er tot 2.318 Arbeiter von Müllfahrzeug eingeklemmt und verletzt 1.199 VfB bleibt hart! Reschke schiebt Pavard-Wechsel zu Bayern im Winter Riegel vor 67 72-Jähriger soll zwei Nachbarskinder jahrelang sexuell missbraucht haben 1.708 Frau rastet nach Sex komplett aus, wirft Möbel und tritt Polizisten ins Gesicht 3.972 Ominöses Ding bei "Bares für Rares": Ihr erratet nie, was das ist! 2.503 Davis Cup: DTB-Team in Bestbesetzung mit Zverev an der Spitze 131 200.000 Euro Schaden! Unbekannte schießen auf Autobahnschilder 267 Süßes Fellknäuel auf dem Vormarsch: Das Berliner Eisbär-Baby tappst sich den Winterspeck weg 692 Chris Brown in Paris verhaftet! Hat er eine Frau vergewaltigt? 2.628 Vorbestrafter schickt Kind (9) Porno-Bilder 776 Frau stirbt durch Kopfschuss: Ermittler glauben nicht an Mord 4.816 Razzia in Görlitz! Mann baut 600 Meter Gleise zurück und will sie verticken 7.951 Frau attackiert Mann mit Messer: Unglaublich, was Polizei bei ihr entdeckt 2.662 Bürgermeister fordert Absetzung des Dortmunder Tatorts! 3.219 Update Neuer Vertrag zwischen Frankreich und Deutschland besiegelt! 1.345