Erschossen Rocker den Familienvater vor den Augen seiner Tochter (2)?

Top

Verrät uns dieses Bild, wie es bei Bachelorette Jessi und David weitergeht?

Neu

94-jähriger baut Pool für Nachbarskinder: Sein Grund ist bedrückend

Neu

Brandanschlag auf Bahnanlagen! Hier geht gerade nichts mehr

Neu
66.282

Großkreutz stürzt offenbar über Bordell-Besuch mit Jugendspielern

Harter Tobak! Nicht nur der reine Partyausflug wurde Kevin #Großkreutz offenbar zum Verhängnis, sondern auch ein Abstecher im Puff. #Stuttgart
Mit Tränen in den Augen beendete Kevin Großkreutz am Freitag in Stuttgart seine Karriere.
Mit Tränen in den Augen beendete Kevin Großkreutz am Freitag in Stuttgart seine Karriere.

Stuttgart - Mit tränenerstickter Stimme hat Kevin Großkreutz am Freitag (28) vorerst seine Fußball-Karriere beendet (TAG24 berichtete). Was viele zum Zeitpunkt der Pressekonferenz beim VfB Stuttgart noch nicht wussten: Nicht nur die Schlägerei wurde dem Weltmeister von 2014 offenbar zum Verhängnis und führte zum Rauswurf beim Tabellenersten der zweiten Bundesliga.

Denn wie die Bild berichtet, soll der Verteidiger zusammen mit einigen U17-Spielern des Vereins ein Bordell besucht haben. So habe er in der Nacht zu Dienstag zunächst auf einer Oberstufen-Party im "Perkins Park" gefeiert und sei anschließend mit drei Jugendspielern und einem Freund) zum Burger King gefahren.

Von da aus soll die Gruppe ins Laufhaus "Madelaine" (Bordell) gefahren sein. Ein Zeuge will gesehen haben, wie Großkreutz gegen 1.45 Uhr aus dem Puff kam.

Nur eine Viertelstunde später soll es dann zu dem folgenschweren Streit in der Nähe des Bordells gekommen sein, bei dem Großkreutz übel zusammengeschlagen wurde und offenbar noch froh sein kann, dass er lebt, wie er selbst bei der Pressekonferenz am Freitag mit den Worten "Ich bin froh, dass ich überhaupt hier bin", zugab.

Großkreutz rang immer wieder nach Fassung.
Großkreutz rang immer wieder nach Fassung.

In nur einer Nacht hat Großkreutz damit alles verloren. Wie seine Familie, vor allem Freundin Caro, die im Dezember mit Leonie das erste gemeinsame Kind zur Welt gebracht hatte, reagiert, ist unklar. Der Fußball-Profi hatte beim Pressegespräch ausdrücklich darum gebeten, ihn und seine Familie nun in Ruhe zu lassen.

Der VfB ist erleichtert, dass der Spieler keine langfristigen gesundheitlichen Schäden davongetragen habe, teilte der Club mit. Die Vorgänge konnten "aus Sicht des VfB Stuttgart nicht folgenlos bleiben", sagte Sportvorstand Jan Schindelmeiser.

Details aus den Gesprächen mit Großkreutz und dessen Berater nannte er nicht. Darüber wurde Stillschweigen vereinbart. "Gerade die Spieler der ersten Mannschaft haben eine besondere Vorbildfunktion für den Verein im Allgemeinen und unsere Jugendspieler im Besonderen", sagte Schindelmeiser. "Dieser Rolle ist er nicht gerecht geworden." Großkreutz wisse, dass er "großen Mist gebaut hat".

Nach dem Abstieg mit dem VfB im Sommer hat der Absturz des Weltmeisters eine neue Dimension erreicht. Schon in der Vergangenheit haben ihm private Vorfälle zu schaffen gemacht. Zu seiner Glanzzeit bei Borussia Dortmund wurden ihm die weitgehend verziehen. Der VfB Stuttgart braucht für den angestrebten Aufstieg in die Bundesliga Ruhe und hatte jetzt genug. Das Sportliche war aber vor dem Spitzenspiel bei Eintracht Braunschweig am Montag kein Thema.

Ein Bild aus guten Zeiten: Großkreutz wurde mit dem BVB Pokalsieger und Deutscher Meister.
Ein Bild aus guten Zeiten: Großkreutz wurde mit dem BVB Pokalsieger und Deutscher Meister.

Beim BVB war Großkreutz unter Trainer Jürgen Klopp eine der Identifikationsfiguren schlechthin.

Schon als Jugendlicher fieberte der heute 28-Jährige auf der legendären Südtribüne des Dortmunder Stadions mit und schaffte später den Sprung vom Fan zum Fußballprofi. Auch sportlich überzeugte er: Als Teamplayer, den seine Trainer auf verschiedenen Positionen bringen können, stieg er auf bis zum deutschen Meister und Pokalsieger - und 2014 zum Weltmeister.

Frühere Vorfälle hielten den VfB im Winter 2016 nicht davon ab, Großkreutz zu verpflichten. Zum Beispiel der angebliche Dönerwurf 2014 in der Kölner Innenstadt oder die Pinkelaffäre wenig später, als er im Anschluss an das gegen Bayern München verlorene DFB-Pokalfinale in der Lobby eines Berliner Hotels volltrunken uriniert haben soll.

Unter Trainer Hannes Wolf war er Stammspieler. Fußballerisch überzeugte er zuletzt selten - auch weil er zwischenzeitlich verletzt war. Unter den VfB-Fans wird es sicher nicht wenige geben, die seinen Abgang bedauern.

Wegen seiner offenen Art, die er auch in den sozialen Netzwerken pflegt, war er stets beliebt. Auch Schindelmeiser betonte, wie wichtig ihm die menschliche Komponente sei. "Auch wenn der Vertrag aufgelöst wurde, ist er noch immer unser Junge." Großkreutz hofft auf eine Einladung zur angepeilten Aufstiegsfeier.

Fotos: DPA

Mann rastet komplett aus und geht mit Kettensäge auf Autos los

Neu

Nach Zoff mit muslimischen Badegästen: Förderverein schreibt Brief an Saudi Arabien

Neu

Mitarbeiterin muss als Strafe 100 Kniebeuge machen und stirbt

Neu

Emotionales Geständnis von Sara Kulka: War ihr Leben eine einzige Lüge?

1.091

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

5.582
Anzeige

Doch kein Krebs durch Verbranntes? Forscher entdecken Sensation

2.160

Shitstorm nach Verlobung! Doch vielleicht hat diese Frau es auch verdient...

1.147

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

47.928
Anzeige

Fahrer kracht in Einkaufszentrum: Mehrere Verletzte, darunter ein Baby

1.423

Thüringer niest: Jetzt ist sein Auto Schrott

699

Warum tut sie das? Katzenberger verarscht schon wieder ihre Fans

4.084

Tag24 sucht genau Dich!

47.197
Anzeige

Freier im Glück? Mit diesem "GNTM"-Model wurde er jetzt erwischt

934

Abgedeckte Dächer, zerschlagene Scheiben: heftiges Unwetter sorgt für Chaos

11.661

Grausame Verstümmelung! Mann schneidet Freundin Nippel mit Schere ab

3.287

Fußgänger erst auf Fahrbahn geschleudert und von Auto überrollt

1.276

Trumps Chefstratege nach seinem Abgang: "Diese Präsidentschaft ist vorbei"

1.074

Baum kracht auf Oberleitung: ICE-Passagiere sitzen stundenlang fest

1.347

Nach Insolvenz: Air Berlin-Inventar auf ebay verscherbelt

3.402

Neuer Fußballer, neues Glück: Katja Kühne macht Liebe zu RB-Star offiziell

7.382

Zehnjähriger Junge bei Fahrrad-Unfall schwer verletzt

542

Unwetter verwüstet komplettes Festival! Besucher verletzt, Notunterkünfte eingerichtet

9.974

Den Beat im Blut! 91-Jähriger Jazz-Musiker spielt noch jeden Tag Schlagzeug

78

Zwei Tote und über 50 Verletzte bei Festzelt-Einsturz

15.592

"Hau ab"-Rufe und Pfiffe für die Kanzlerin in Herford

2.147
Update

Nach Unwetter-Chaos! So geht es jetzt auf dem Highfield weiter

5.322

Explosionsgefahr! SEK stoppt Jugendliche mit Sprengstoff

2.817

Deutschland-Premiere! Bester Burger der USA kommt nach Frankfurt

208

"Rauschendes Fest": Kerstin Ott heiratet ihre hübsche Freundin

7.893

Erster Sex im Container? Bei diesen beiden wird's heiß

7.350

Nach Familien-Tragödie: Halbe Million Euro Spenden für Unfall-Waisen

4.401

Nachbarn finden Frauenleiche! Polizei hat grausame Vermutung

5.424

Unwetter-Chaos in Berlin! Feuerwehr verhängt Ausnahmezustand

2.617

Frontalcrash: 21-Jähriger schleudert über Autobahn

2.402

Es geht wieder los! Weihnachtliche Lebkuchen im Supermarkt

1.204

Toilettenpause geht schief: Auto rollt in Fluss

1.192

Nach tödlicher Messerstecherei: Festnahmen!

2.154
Update

Fahrer bewusstlos: Feuerwehrfrau erklimmt fahrenden Laster auf Autobahn

4.474

An Weihnachten! Er betäubte und vergewaltigte seine Freundin

3.787

Barcelona: Zwei Deutsche ringen nach Terroranschlag mit dem Leben

5.101

20-Jähriger attackiert Polizisten und flüchtet mit Beil bewaffnet aufs Dach

7.445

Sicherungsseil bei Free-Fall-Tower reißt: 13 Kinder verletzt

19.276

Anstatt den Urlaub zu genießen, machen Deutsche lieber...

2.098

Als der Chef diesen Kassenzettel sieht, feuert er sofort seinen Angestellten

22.406

Achtung: Durch diesen neuen Schmink-Trend könntet Ihr blind werden

5.494

Spanische Zeitung meldet: Terror-Fahrer von Barcelona ist tot

7.984

Mit diesen Kerlen geht's im Bett heiß zur Sache

4.447

Ein Toter nach Messerstecherei in Wuppertal: Täter auf der Flucht

2.202

Tierschützer sauer! Nilgänse zum Abschuss freigegeben

281

Tourismus-Rekord! Ein Land fährt besonders auf Leipzig ab

1.895

Schock! Henssler verletzt: Was wird jetzt aus der neuen Show?

4.585

Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad

2.556

Sensoren schlagen Alarm: Mitarbeiter aus Telekom-Hochhaus evakuiert

683

Die Identitären sind mit ihrer Mittelmeer-Mission grandios gescheitert und brechen ab!

5.826

Nach Brandanschlag: Flüchtling in Psychiatrie eingewiesen

416