Geil! Crimmitschau hat die Längste

Der blaue Gigant: In Mannichswalde bei Crimmitschau steht die mit 100 Metern längste Wasserrutsche in Westsachsen.
Der blaue Gigant: In Mannichswalde bei Crimmitschau steht die mit 100 Metern längste Wasserrutsche in Westsachsen.  © Sven Gleisberg

Zwickau - Sommer, Sonne, baden gehen. In der heißen Jahreszeit locken in Westsachsen die Freibäder. Die Wassernixen haben dabei die Qual der Wahl.

TAG24 hat sich umgesehen, was einzelne Bäder an Attraktionen zu bieten haben und was der Eintritt kostet.

Crimmitschau: Hier warten das Sahnbad (Eintritt: 1,50 bis 3 Euro/Tag) mit seinem riesigen 100x50-Becken und das Freizeit- und Erlebnisbad Mannichswalde (Tageskarte: 1,75 bis 3,50 Euro) auf Besucher. In Mannichswalde steht die längste Wasserrutsche Westsachsens. Stolze 100 Meter misst das Ungetüm. Neu in diesem Jahr ist der Beachvolleyballplatz.

Zwickau: Die Schumannstadt hat drei Freibäder, zwei davon in freier Trägerschaft (Crossen und 05-Bad). Das Freibad Planitz (Tageskarte 2,50/4,50) verfügt über 3000 Quadratmeter Wasserfläche. Im Nichtschwimmerbereich gibt es eine Wasserkaskade und -rutsche.

Limbach-Oberfrohna: Zitterpartie in der Doppelstadt. Im Sonnenbad Rußdorf (1,50 Euro/2,50 Euro) wird aktuell noch emsig gebaut. Ob es im August öffnet, steht noch nicht fest. Wenn es dann mal offen ist, gibt es mit Solarenergie erwärmtes Beckenwasser, einen Sprungturm (1, 3 und 5 Meter) sowie ein Strömungsbad für Kinder. Alternativ: das Freibad am Großen Teich (Tageskarte: 5 Euro). Aber das ist nur etwas für FKK-Fans. „Wir sind komplett textilfrei“, sagt Betreiberin Ines Perthel (49).

Glauchau: Der große Tag ist Samstag. Dann öffnet das Sommerbad Glauchau (1 Euro/2,50 Euro). Dort gibt es ab diesem Jahr einen völlig neu gebauten Kinderbereich.

Wer wie Mandy (46) und
Moritz (29) gern nackt
schwimmt: Im FKK-Bad Großer Teich in Limbach-Oberfrohna
sind Textilien tabu.
Wer wie Mandy (46) und Moritz (29) gern nackt schwimmt: Im FKK-Bad Großer Teich in Limbach-Oberfrohna sind Textilien tabu.  © Sven Gleisberg
Letzter Schliff: Für Schwimmmeister
Andreas Kahnt
(54) beginnt morgen
im Sommerbad
Glauchau die
neue Saison.
Letzter Schliff: Für Schwimmmeister Andreas Kahnt (54) beginnt morgen im Sommerbad Glauchau die neue Saison.  © Sven Gleisberg

Titelfoto: Sven Gleisberg


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0