Geld leihen von Kredithaien oder Alternativen finden?

Deutschland - So traurig es auch klingt, Personen in schwierigen finanziellen Lagen lassen sich immer wieder auf Kredithaie ein, in der Hoffnung, bestehende Schulden loszuwerden. Dies ist jedoch meist nicht der Fall.

Kreditnehmer, die sich Geld von Privat von einem Kredithai leihen, zahlen in der Regel immer drauf.

© unsplash.com - Ryan Born

Warum suchen Personen überhaupt Kredite von Kredithaien?

Kreditnehmer, die den eigenen Verbindlichkeiten nicht mehr nachkommen, suchen verzweifelt nach Möglichkeiten, die Kreditlaufzeit zu verlängern, um die Privatinsolvenz zu vermeiden.

Kontoüberziehung sowie negative Schufa-Einträge sind meist weitere Gründe, warum Personen sich auf Kredithaie einlassen, in der Hoffnung, Schulden loszuwerden.

Personen mit einer schwachen Bonität haben es generell schwer, einen Kredit ohne Schufa zu erhalten, da Kreditgeber natürlich ihr Geld samt Zinsen auch zurückerhalten möchten.

Wo findet man Kredithaie?

Die Vergabe von Finanzierungen ist in Deutschland ausschließlich über von der BaFin regulierte Banken möglich. Personen, die sich einen Kredit von Privat leihen möchten, können einen Kreditantrag auf diversen Kreditmarktplätzen stellen. Die Auszahlung übernimmt jedoch stets eine Bank.

Es gibt zahlreiche Kreditvermittler, die mit Banken kooperieren und Kreditnehmer beraten. Meist müssen Kunden hierfür persönliche Daten eingeben und eine Schufa-Abfrage positiv bestehen. Kreditnehmer, die sich günstig Geld leihen möchten, können Vergleichsportale wie Financer.com nutzen, um anonym Kreditanbieter zu vergleichen.

Kredithaie sind meist Personen, die privat Geld an Kreditgeber vergeben möchten. Oft findet man deren Beiträge in diversen Foren bzw. Facebook-Gruppen und auf Facebook-Seiten.

Es handelt sich dabei häufig um Kreditvermittler, die Personen an Kreditanbieter wie Maxda bzw. Bon-Kredit vermitteln und dabei eine Provision erhalten. Diese finanzieren die Kredite durch Partnerbanken aus Deutschland bzw. aus dem Ausland.

Oft verstecken sich hinter Kredithaien auch Privatpersonen, die einfach Geld privat an Kreditnehmer leihen möchten. Dabei handelt es sich häufig um unseriöse Kreditangebote, bei denen keine gesetzliche Bonitätsprüfung erfolgt.

Oft findet man diese Angebote in Form von Kommentaren unter bestimmten Beiträgen aus der Finanzbranche.

Hier ein Beispiel, wie Kredithaie ihre Angebote bewerben.

Benötigen Sie einen Kredit, um ein Unternehmen zu gründen oder Rechnungen abzuzahlen? Wir bieten jedem Einzelnen jede Art von finanzieller Unterstützung. "Business Expansion Loan” und Privatkredit, Investitionskredit- und Schuldenkonsolidierung,

Hypothekendarlehen und OFW.

Und vieles mehr. Wir sind bereit, Ihnen das Darlehen innerhalb von 48 Stunden nach der Bearbeitung anzubieten. Für eine schnelle Antwort senden Sie uns ein Feedback über: WhatsApp +971356143497; E-Mail: loanunion123@gmail.com

Derartige Angebote können Kreditnehmer relativ leicht erkennen. Meist werden diese Kommentare mit gebrochenem Deutsch verfasst. Es werden auch häufig ausländische Telefonnummer und E-Mail-Adressen angegeben.

Was steckt hinter dem Angebot von Kredithaien?

Kredithaie wissen ganz genau, dass sie nur von Kreditnehmern in finanzieller Not kontaktiert werden.

Sie nutzen dies aus und vergeben Kredite zu Wucherzinsen. Häufig wird eine Vorauszahlung von Kreditnehmern verlangt, mit dem Versprechen einer Kreditzusage.

Hohe Bearbeitungsgebühren, Versicherungen sowie dubiose Kreditbedingungen, wie etwa Pfändungen, sind weitere Merkmale, die auf ein unseriöses Geschäft hindeuten.

Gehen Sie auf diese Kreditangebote nicht ein. Bei der Eintreibung der Ratenzahlungen verhalten sich viele Kredithaie äußerst unseriös. Im besten Fall werden Kreditnehmer nur mit Telefonaten und SMS bombardiert. Nicht selten kommt es auch zu persönlichen Besuchen an der Meldeadresse.

In Österreich gab es sogar einen Fall, wo der Kredithai Gewalt gegenüber Schuldnern ausübte, so das Nachrichtenportal aus Oberösterreich.

Was kann man stattdessen tun?

Kreditnehmer, die sich in einer verzweifelten finanziellen Lage befinden, sollten eine Schuldnerberatung kontaktieren. Eine kostenlose Schuldnerberatung wird von Organisationen wie z. B. der Caritas angeboten. Schuldner können online Ihre Fragen stellen und sofort damit anfangen, systematisch ihre Schulden abzubauen.

Kreditnehmer sollten von dubiosen Kreditangeboten von Kredithaien die Finger lassen, um ihre finanzielle Lage nicht noch mehr zu gefährden.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0