Sie weint viel! Darum hat Annas Umzug zu Gerald nach Namibia Schattenseiten Top Klarer Sieg gegen Bochum: St. Pauli bleibt oben dran! Neu Nach "Gelber" Wut: Macron macht Geldgeschenke 1.324 Diesen "Einsatz" wird ein Feuerwehrmann nicht so schnell vergessen 129
4.682

Grausamer Mord: „Ich wollte niemanden umbringen!“

So lief der erste Prozesstag am Landgericht Gera gegen den Mörder von Unterwellenborn.
Einsatzkräfte am damaligen Tatort in Unterwellenborn.
Einsatzkräfte am damaligen Tatort in Unterwellenborn.

Gera - Er soll mehr als 60 mal zugestochen haben: Im Prozess wegen Mordes und versuchten Mordes in Unterwellenborn hat der 36 Jahre alte Angeklagte in Gera eine umfassende Aussage gemacht.

An das Tatgeschehen selbst könne sich Emrah M. jedoch nicht erinnern, sagte der Angeklagte am Donnerstag vor dem Landgericht. Er habe aber vor der Tat Drogen und Alkohol konsumiert und mindestens zwei Tage nicht geschlafen. Ihm wird vorgeworfen, im Dezember vergangenen Jahres seine Ehefrau und deren Großmutter mit einem Messer angegriffen zu haben. Die 75 Jahre alte Großmutter starb, die damals 26-jährige Ehefrau erlitt schwerste Verletzungen.

Laut Anklage hatte M. 60 mal auf die alte Frau eingestochen, auch seine Ehefrau und die kleine Tochter erlitten schwere Stichverletzungen.

Umfassend erklärte der mutmaßliche Mörder, wie er und seine spätere Frau sich im Jahr 2015 in der Türkei kennenlernten. Er habe dort in einem Hotel als DJ gearbeitet, sagte der in Istanbul geborene Türke. Nach mehreren Besuchen der Frau in seiner Heimat habe sie ihn aufgefordert, sie auch einmal in Thüringen zu besuchen. Schließlich habe sie ihm eröffnet, schwanger zu sein. Im Dezember 2015 heiratete das Paar, im Juli 2016 kam die gemeinsame Tochter zur Welt.

Emrah M. (36) wurde wegen Mordes und versuchtem Mord zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt.
Emrah M. (36) wurde wegen Mordes und versuchtem Mord zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt.

"Ich wollte niemanden umbringen..."

War das Verhältnis der Eheleute nach Angaben des 36-Jährigen Emrah zunächst gut, verschlechterte es sich nach der Geburt des Kindes. Seiner deutschen Frau und deren Familie sei es nicht recht gewesen, dass er für das Kind einen türkischen Ausweis ausstellen ließ, in dem als Religion "Islam" eingetragen worden sei. Immer wieder sei es von da an zu Diskussionen zwischen ihm und seiner Frau gekommen. Schließlich habe sich die Frau von ihm getrennt und den Kontakt zur Tochter verhindert.

Am Tattag sei er mit dem Auto nach Unterwellenborn gefahren, wo seine Frau in einem Mehrfamilienhaus wohnte, in dem auch ihre Großmutter lebte. In der Wohnung der «Oma», wie er die Getötete in seiner in türkischer Sprache gemachten Aussage wörtlich nannte, habe er einen Schlüssel zur Wohnung seiner Frau bekommen wollen. Im Verlauf einer Rangelei sei die Großmutter zunächst zu Boden gegangen, dann habe sie ein Messer gegen ihn gerichtet. An den weiteren Verlauf erinnere er sich nicht.

M. behauptete vor Gericht nicht die Absicht gehabt zu haben, jemanden umzubringen.
M. behauptete vor Gericht nicht die Absicht gehabt zu haben, jemanden umzubringen.

Laut Anklage attackierte der 36-Jährige am Anschluss an den Mord an der Großmutter seine Frau mit dem Messer. Er hatte sie demnach aus ihrer Wohnung gedrängt und war mit ihr auf offener Straße in Streit geraten. Schließlich soll er auf die Frau, die die kleine Tochter im Arm hielt, eingestochen haben. Dabei wurden sie und das Kind lebensbedrohlich verletzt.

M. gab an, erst in einem Wald wieder zu sich gekommen zu sein. Seine Hände seien voller Blut gewesen. Im Internet habe er dann gelesen, dass die "Oma" gestorben sei. Er habe sich schließlich bei einer Polizeistreife gestellt, die er angehalten habe.

"Ich wollte niemanden umbringen, keinen verletzen. Ich habe Menschen Schaden zugefügt, die ich eigentlich liebe und bin traurig wegen dieser Sache", erklärte er. Für den Prozess sind weitere Verhandlungstage bis in den Oktober angesetzt.

Fotos: Tom Wunderlich

Fahndung der Polizei: Gefangener flieht während Beerdigung 233 Mann schüttelt Baby fast tot: Viereinhalb Jahre Haft gefordert 132 Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 4.541 Anzeige Techno-Party auf dem SEMF: So viele Drogen wurden konsumiert 5.498 Hilferufe in der Nacht: Sollte ein 68-Jähriger brutal erschlagen werden? 2.121 Chefarzt-Behandlung im Krankenhaus? So einfach kannst Du sie haben! 9.415 Anzeige Boris und Lilly Becker: Richterin verrät pikantes Detail zur Scheidung 3.017 Geschenke-Tipps, die die Welt verbessern und Freude bereiten! 483 Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 2.289 Anzeige Trennung per Kussfoto: Ehe-Aus bei Janin und Kostja Ullmann 2.941 Um 6,8 Millionen Euro beschissen: Banker muss hinter Gitter! 85 Wegen Zwangsprostitution an Freundin: Hausmeister muss so lange in den Knast 114 Kampf gegen Missbrauch: Nadia Murad bekommt Friedensnobelpreis 31 Männer missbrauchen Frau in Weingut: So lange müssen sie jetzt in den Knast 2.246
Blutige Messerattacke: Junger Mann (17) ersticht seine Ex-Freundin (16) 5.401 Nach der Pleiten-, Pech- und Pannenserie! AIDAnova sticht in See 1.556
Zoll findet echtes Leopardenfell, Waffen und Plüschhunde 111 Kriegsverbrechen: Folterte Syrer halbnackte Männer mit Kabel? 2.737 Zu krank? Andreas Kümmert muss seine Tour absagen! 1.803 Wow! Ist das die krasseste Choreo des Jahres? 3.162 Wer hat obenrum mehr? Katzenberger misst sich mit den Klitschko-Brüdern 687 "Katastrophale Zustände!" Berliner Asylaufnahme scharf kritisiert 797 Kölner stellte Blitzer-Attrappe im Vorgarten: So hat das Gericht entschieden 1.058 Thüringer gewinnt über zwei Millionen Euro im Lotto 803 Wegweisendes Urteil? Bundesverfassungsgericht prüft Hartz-IV-Kürzungen 2.904 Vermisste Frau tot aus See geborgen 720 Hässlicher Baum von Pulsnitz: Kurzen Prozess mit der Krüppelfichte gemacht 4.803 Tierischer Einsatz: Polizisten retten "Bruno" von der Autobahn 375 Exotische Hamburgerin will "Playmate des Jahres" werden 2.083 Drama in Köln! Totes Kind (2) in Flüchtlingsheim entdeckt 3.246 Update Terroranschlag! Mehrere Schwerverletzte, Baby und Mutter in Lebensgefahr 10.398 Wer hier in den Heiligabend-Gottesdienst will, muss Ticket vorzeigen 129 Mehrere Verletzte: "Gelbwesten" greifen in Frankreich ausländische Laster an 2.585 Mutter denkt 69 Jahre lang, dass Tochter bei Geburt gestorben wäre, dann treffen sich die beiden 2.887 Trotz psychischer Probleme: Sechs Jahre Haft für deutschen Taliban 105 Junger Mann soll Sechsjährige auf Parkplatz missbraucht haben 3.839 Wut wegen Warnstreik? Mann verletzt Bahnmitarbeiterin 1.208 Pannen bei Ermittlungen? Fall von ermordeter Georgine (†14) wirft Fragen auf 1.396 Frau von George Clooney greift Donald Trump an 3.682 GZSZ-Hochzeit bei Felix und Laura: Doch ein Detail wirft Fragen auf! 3.148 Unfallwagen bleibt aufrecht an Straßenschild gelehnt stehen 2.077 Das Aus für den Trainer: Arminia trennt sich von Jeff Saibene 684 Rückruf Antibaby-Pille "Trigoa": Längerer Zeitraum betroffen! 976 "Eiserne Lady" des Eiskunstlaufs: Jutta Müller wird 90 4.351 Katze weckt ihre Besitzer in der Nacht und rettet ihnen das Leben 2.085 Ekel-Taxifahrt: Fahrer bietet 24-Jähriger an, mit anderen Leistungen zu bezahlen 4.828 78 Morde! Polizist lauerte jahrelang Frauen auf, vergewaltigte und tötete sie 5.432 Messer und Baseballschläger: Streit zwischen zwei Familien eskaliert 462 Mysteriöser Tod im Google-Hauptsitz: Mitarbeiter (†22) stirbt am Schreibtisch 9.773 Polizei sucht diesen mutmaßlichen Sexualstraftäter! 2.692