Im Dschungelcamp: Packt David jetzt über Jessica aus?
Top
So genervt sind die Deutschen von der Post
Top
Aus Liebe: Carmen Geiss will sich eigenes Gesicht tätowieren lassen
Top
Lebensgefahr! Mädchen schaut aufs Handy und wird von Straßenbahn erfasst
Neu
46.115

Geschmackloses Hassplakat von Sankt-Pauli-Fans an Dresden

Da haben sich die Paulifans in ihrem Antifaschismus aber gehörig im Ton vergriffen. #sgd1953 #fcp

Dieses Banner auf Kosten der Opfer des Bombenangriffs vom 13. Februar 1945 sorgte für viel Empörung.
Dieses Banner auf Kosten der Opfer des Bombenangriffs vom 13. Februar 1945 sorgte für viel Empörung.

Dresden – Da haben sich die sonst als so politisch korrekt geltenden Fans des FC St. Pauli aber ordentlich im Ton vergriffen.

Wie es schon fast zur Tradition gehört, wurden während des Spiels, das Sankt Pauli mit 2:0 gewann, verschiedene Spruchbänder an die Adresse der Dynamofans gezeigt, die darauf anspielen, dass Dynamo in den Augen der linken St. Paulianer ein Nazi-Verein und Dresden ein braunes Provinzkaff ist.

Bei einem schossen sie aber übers Ziel hinaus. Sie hissten ein Spruchband, auf dem zu lesen war: "Schon eure Großeltern haben für Dresden gebrannt. Gegen den Doitschen Opfermythos".

Mit dieser Anspielung auf die Opfer des Bombenangriffs vom 13. Februar hat die linke Fan-Szene des FC St. Pauli aber nicht ihren Antifaschismus, sondern ihre Geschmacklosigkeit zur Schau gestellt.

Bei Facebook und Twitter schlugen die Emotionen natürlich prompt hoch. Vielfach ist von Bestrafung für dieses Hetzplakat zu lesen. Zuletzt hatten 2011 Frankfurt-Fans in Dresden für einen ähnlichen Eklat gesorgt, als sie die Fahne hissten, auf der "Bomben auf Dynamo" zu lesen war und Bomber über der Silhouette zu sehen waren.

Eintracht Frankfurt musste damals für die Entgleisung seiner Fans 20.000 Euro Strafe zahlen. Der DFB hatte dies als Diskriminierung gewertet.

Auf der Gegenseite bekleckerten sich die Dynamofans mit dem Spruchband "Jeder meiner Freunde fickt jeden eurer Freunde" auch nicht mit Ruhm.

UPDATE 19:30 Uhr: Inzwischen hat sich der FC St. Pauli offiziell bei Dynamo Dresden für das Plakat entschuldigt. Den ganzen Text dazu gibt es hier.

Fotos: Fotostand/ Krauss

Wer hier Flüchtlingen hilft, soll bald mehr Steuern zahlen
Neu
Er hat sich entschieden: So geht es bei Bastian Schweinsteiger weiter!
Neu
Trump will "Fake News Award" mitteilen, scheitert aber an diesem Detail
Neu
Schneepflug baut Unfall und landet im Straßengraben
Neu
Hätte sie das eher gewusst! Jetzt muss diese Frau sich von sowas ernähren!
20.186
Anzeige
Kind für Sex angeboten: Hätten die Behörden es verhindern können?
Neu
Babyleiche im Wasser: Taucher suchen weiterhin im See nach Hinweisen
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
118.173
Anzeige
Trotz Glätte gerast! 23-Jähriger stirbt auf Autobahn
Neu
Missbrauch in christlichem Heim: 87 Opfer schildern ihre grausame Kindheit
Neu
Keine Bombenteile gefunden! Verdächtiger Flüchtling nach Razzia wieder frei
Neu
Frau wird kurz nach der Geburt ins Heim abgeschoben: Doch jetzt soll sie für ihre Mutter zahlen!
Neu
Muss es denn immer der Nachbar sein? Hermes-Paket landet abholbereit in Mülltonne
Neu
"Ich hatte keinen Schimmer": Janni Hönscheid mit einem emotionalen Geständnis
Neu
Schon wieder Verspätung bei der 20-Uhr-"Tagesschau"
Neu
Unglaublich! Eine davon ist die Mutter und sie hat sieben Kinder!
Neu
Er vertickte einer 13-Jährigen Crystal, doch dafür musste sie mit ihm schlafen
Neu
Dresdner Organisation hilft im Kriegsgebiet
Neu
Bringt Oliver Pocher jetzt die 90er zurück?
Neu
"High five!" Mit der Reaktion eines Zuschauers hätten die Ehrlich Brothers nie gerechnet
Neu
Dieser Typ beschützt die Stars im Dschungelcamp
Neu
Streit unter Jugendlichen eskaliert: Teenie wird Gesicht aufgeschnitten
7.704
Update
Susan Sideropoulos zeigt ihre Söhne nicht, dabei sind die Kindermodels
4.535
Es wird heiß! Posiert dieses sexy Supermodel hier ohne Slip?
5.396
27-Jähriger zockt, anstatt aufzuräumen: Dann eskaliert die Situation
4.543
Kind sieht sterbender Mutter zu: 38-Jähriger gesteht Mord an Lebensgefährtin
7.697
Salafisten in Berlin: So setzt sich die Szene in der Hauptstadt zusammen
1.854
Mietschulden! Arbeitsloser tötet und beklaut Hure in ihrem Wohnmobil
8.747
Das hat Anna-Maria nach vier Wochen Mama-Sein schon gelernt
2.599
Horror! Frau begeht an Bahnübergang schweren Fehler und wird erfasst
4.709
Dieser Star nimmt seine tote Schwiegermutter mit in den Dschungel
2.269
"Das ist für mich ein No-Go": Bei dieser Dschungelprüfung streikt Natascha Ochsenknecht
2.704
Heiße Flirts und Sex-Tapes? Skandal um Bachelor-Ladys!
4.308
"Ich fühle mich schrecklich": Deshalb sagt Randy Newman seine Europa-Tour ab
672
Dieser deutsche Schauspieler ist Krawattenmann des Jahres
1.103
Unter 500 Euro für Sex mit jungen Mädchen: Kinderschänder vor Gericht
2.265
Explosionsgefahr! US-Tanklastzug stürzt um
3.865
Emma Schweiger sexuell belästigt! Dann stellt sie den Mann gnadenlos bloß
17.963
Als Mann seine tote Frau sehen will, wacht diese auf
7.187
Pärchen will Schuhe kaufen und wird beim Vögeln von Polizei erwischt
4.332
Studentin grüßt Kommilitonen am Flughafen: Das wird ihr zum Verhängnis
6.458
Dieser Einbrecher machte Selfies mit einem geklauten Smartphone
3.915
350 Kilometer lange Unterwasserhöhle entdeckt
3.493
Diese Kuh muss entscheiden, ob hier ein neues Gebäude gebaut wird
1.272
Bei Straßenglätte: Holzlaster umgekippt und landet im Graben
258
Konfettiverbot: Das sagen die Narren dazu!
275
Fußballfan brutal verprügelt, weil er Mütze seines Vereins trug
2.699
Häusliche Gewalt! So war es für GZSZ-Luis vom eigenen Vater geschlagen zu werden
1.453
Enrique Iglesias und Anna Kurnikova zeigen ihr Zwillings-Glück
4.406
Massengentest nach Vergewaltigung von sächsischer Urlauberin am Strand
8.051
Acht Kinder sterben, weil sie das Falsche essen
5.174
Drama im Tierpark! Wisent-Bulle erstickt vor Augen der Besucher
10.696
Polizei wird alarmiert, weil Mann zu langsam läuft
3.605
Bundesweite Razzia! Polnisch-syrische Schleuserbande im Visier der Polizei
1.894