Lüge oder Wahrheit? So entlarvt Ihr sofort, wer bei WhatsApp nicht ehrlich ist

Top

Kreischende Fans bei der Weltpremiere von "Fack Ju Göhte 3"

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

15.105
Anzeige

So viele Rechtsextreme gibt es bei der Bundeswehr

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

20.733
Anzeige
94

Darum sind Namen wie Kaffenberger und Bouffier echt hessisch

Der Germanistik-Professor Hans Ramge aus Gießen untersucht Nachnamen in Hessen und findet hereaus, welche besonders charakteristisch für die Region sind.
Der emeritierte Germanistik-Professor Hans Ramge untersucht die Nachnamen in Hessen.
Der emeritierte Germanistik-Professor Hans Ramge untersucht die Nachnamen in Hessen.

Gießen - Wer in Deutschland Cezanne oder Kaffenberger heißt, lebt wahrscheinlich in Hessen. Auch gibt es in dem Bundesland vergleichsweise viele Löbers, Vaupels, Besiers und Hofackers, weswegen sie nun in einem Buch über hessische Familiennamen auftauchen.

"Das Spannende an der Beschäftigung mit den Namen ist, dass man kriminalistisch vorgehen muss", sagt der Autor und emeritierte Germanistik-Professor Hans Ramge über seine Studien. "Es ist eine Spurensuche."

Ramge (77), der früher an der Universität Gießen gearbeitet hat, erforscht schon seit Jahren Namen. Die hessischen Familiennamen besitzen nach seinen Erkenntnissen eine Eigenart: Sie lassen sich nicht so klar einordnen.

"Es gibt Namentypen, die für bestimmte Regionen charakteristisch sind", erklärt der Sprachwissenschaftler. "Wenn jemand Christiansen heißt oder Johannsen, wird man nicht auf die Idee kommen, dass er aus Bayern ist, sondern weiß, dass er aus dem Norden stammt.

Viele Namen lassen sich geografisch ziemlich genau zuordnen - bei hessischen Namen funktioniert das aber nicht. Es gibt keine Namen, von denen man von der sprachlichen Form her sagen könnte: Die sind typisch hessisch."

Die Namen findet der Professor über Telefonbücher.
Die Namen findet der Professor über Telefonbücher.

Gleichwohl lässt sich eine Definition finden. Für Germanist Ramge gelten Namen dann als hessisch, wenn sie im bundesweiten Vergleich schwerpunktmäßig in diesem Bundesland vorkommen. Grundlage seiner Arbeit sind unter anderem Datensammlungen von Namen und deren regionalen Verbreitung.

Die Informationen dazu stammen nicht etwa von Standesämtern, sondern aus Telefonbüchern. "Es gibt unendlich viele Müllers in Hessen, an anderen Orten aber eben auch", erklärt der Forscher.

"Dagegen gibt es nur wenige Sandrocks oder Kaffenbergers außerhalb von Hessen." Eben weil der Name nur hier und nur ein einziges Mal entstanden sei. Während es den Beruf des Müllers überall gab.

In seinem Buch listet Ramge eine ganze Reihe Familiennamen auf: angefangen von den Achenbachs, die es besonders häufig im Kreis Marburg-Biedenkopf gibt, über die Kohlhepps aus dem Main-Kinzig-Kreis, den Herbolds aus dem Kreis Kassel und den Ofenlochs von der Bergstraße bis hin zu den Zulaufs, die häufiger im Vogelsbergkreis anzutreffen sind.

"Bouffier" ist ein für Hessen charakteristischer Name.
"Bouffier" ist ein für Hessen charakteristischer Name.

Daneben gebe es noch "sensationelle kleine Namen", die selten vorkommen, aber dann wirklich fast nur in Hessen: "Castritius zum Beispiel, was Schweineverschneider bedeutet. Oder die Cezanne in Südhessen, die aber wahrscheinlich nichts mit dem berühmten Maler zu tun haben."

Die Entstehung der deutschen Familiennamen reicht nach Angaben von Namensforschern der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz bis ins Mittelalter zurück. Sie entwickelten sich aus Beinamen, die auf eine bestimmte Person bezogen waren. Familiennamen können sich demnach auf den Beruf einer Person beziehen, auf Charaktereigenschaften oder körperliche Merkmale, auf die Herkunft, auf einen Ort oder den Rufnamen.

Natürlich hat sich Sprachwissenschaftler Ramge auch die Namen bekannter Hessen angeschaut: Die Vorfahren von Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) etwa sind demnach vermutlich, wenn auch nicht zwangsläufig, mit den Hugenotten und Waldensern um das Jahr 1700 von Frankreich nach Hessen gelangt.

Heute gebe es hierzulande etwa 100 Bouffiers, davon lebten die meisten in Hessen. "Insofern ist 'Bouffier' heute durchaus als ein Name anzusprechen, der für Hessen charakteristisch ist", schreibt Ramge in seinem Buch.

Fotos: dpa/Carolin Eckenfels, dpa/Stephan Jansen, DPA/Arne Dedert

Giftalarm bei Brand! 18 Feuerwehrleute verletzt

Neu

Hitlergruß und "Sieg Heil": Rund 90 Straftaten bei Nazi-Konzert

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

73.222
Anzeige

Drei Tote mit Schusswunden in Geländewagen entdeckt

Neu

Überschwemmungen und Erdrutsche: Zwei Todesopfer nach Taifun

Neu

Geisterfahrer rammt Wagen mit zwei kleinen Kindern

Neu

Transporter übersehen: Zusammenstoß mit vier Verletzten

Neu

Gefahr für die Tochter? Melanie Müller lässt sich stechen und trinkt Alkohol

Neu

Nach Facebook-Ausraster: Jetzt nimmt Veganator Hildmann sich selbst aufs Korn

Neu

Schockvideo! Mann stößt Frau scheinbar grundlos auf Bahngleise

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

14.361
Anzeige

So lebendig sind wir noch beim Sterben

Neu

Drogenhandel bis versuchte Tötung: Herrscht ein blutiger Familienkrieg?

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

3.006
Anzeige

Nach Trennungs-Gerüchten! Dieses Statement von Katja Kühne ist eindeutig

4.921

"Alternative Mitte" will die nette AfD sein

2.639

Großfahndung! Gefährlicher Straftäter aus dem Gefängnis geflohen

5.893

Großeinsatz! Bewaffneter nimmt Geiseln in Bowling-Center: Festnahme

13.262
Update

Experten rätseln: Was wurde hier Gefährliches gefunden?

5.173

Brutale Nazi-Attacke am Bahnhof! Mann verpasst 15-Jährigem "Bordsteinkick"

39.968

Münchner Polizei reagiert genial auf Anfragen zur Herkunft des Messer-Stechers

8.832

Hat ein Anwalt seine eigene Ehefrau lebendig verbrannt?

2.801

Kürbiskünstler schnitzen Gruselgemüse

780

Niemals klicken! Dieser Link von Euren Freunden kann das ganze Handy lahmlegen

7.705

Frauen verraten: Das sind die schlimmsten Dinge, die beim Sex passieren können

19.222

Nach Geisterfahrt und Unfallflucht Auto angezündet

1.542

Frau bestellt "Muskelkuchen", doch dann erlebt sie eine Überraschung

5.040

Schleuser bringen rumänische Obdachlose gezielt nach Berlin

2.644

Geheimnis gelüftet: Von Hirschhausen verrät, wie man abnimmt

9.571

Betrunkener 18-Jähriger mit Traktor auf Shopping-Tour

4.813

Gartenarbeit erledigt Paris Jackson am liebsten nackt

3.908

Gerald Butler sicher: "Ich habe Gott gesehen"

1.027

Shitstorm gegen "Schwiegertochter gesucht": Soll Tutti (17) jetzt Beate ersetzen?

14.080

Über dieses Twitter-Bild rätselt das ganze Netz, was genau steckt dahinter?

8.038

Dieser unglaubliche Antrag hat ein kurioses Ende

5.383

Zwei tote Fischer nach Sturm, der dritte überlebt auf wundersame Weise

1.597

Obdachloser nach Netto-Überfall in Klinik festgenommen! Jetzt bekommt er Tausende Euro

6.774

Polizei findet mehrere Drogen bei frivoler Goa-Party

1.551

Rotgänger wird von Taxi erfasst und in die Luft geschleudert

881

21-Jähriger will Streit schlichten und wird selbst niedergestochen

2.302

Krimineller ruft Polizei zu Facebook-Challenge auf und die steigt ein!

2.595

CDU-Politiker: "Dann wird die AFD wieder in der Bedeutungslosigkeit verschwinden"

2.040

Tausende Menschen gehen wegen AfD auf die Straße

2.245

Abgetrennter Finger und nackter Po: So kurios wird's heute in Bremen

773

Sitzt Angelina Heger bald auf der Straße?

3.740

Durch Oralsex kann Krebs im Mund entstehen!

6.296

Sex soll gegen Meng Mengs Rückwärts-Tick helfen

291

Mann spaziert über Autobahn und wird überfahren

1.738

Ausgesetzter Hund hat vor allem Angst, außer vor diesem Kind

4.862

Kann Korn ein Szene-Getränk werden? Der neue Berentzen-Chef hofft es

533

"Jeder bu*** mit jedem": Mitarbeiterin enthüllt versaute Geheimnisse über Disneyland

10.184

Grünen-OB Palmer will härter gegen kriminelle Flüchtlinge durchgreifen

1.913

Betrunkener Bräutigam verprügelt und würgt Braut kurz nach der Trauung

5.989

Ganz alleine! Ausgebüxte Hundedame unternimmt Spritztour mit S-Bahn

1.129