Königin für das Reich der Sachsen-Prinzessin gesucht

Sachsen - Klingt wie ein Märchen - kann aber wahr werden: Fürstin Susanne von Romkerhall (60) sucht eine(n) Nachfolger/in für das kleinste Königreich der Welt. Nur ganze 5000 Quadratmeter ist der ehemalige Herrschaftsbereich von Wettiner-Prinzessin Erina von Sachsen († 88) groß.

Erina von Sachsen war die dritte Frau vom Enkel des letzten Sachsen-Königs, dem Wettiner-Prinzen Timo.
Erina von Sachsen war die dritte Frau vom Enkel des letzten Sachsen-Königs, dem Wettiner-Prinzen Timo.  © Imago

Schlosshotel, Terrasse, Königssaal und eine Flusshälfte gehören zum Mini-Königreich nahe Goslar (Niedersachen) im Harz. Anno 1862 ließ König Georg V. das kleine Jagdschloss für seine Frau bauen. Mehrfach wechselte es den Besitzer, wurde bei der Gemeindereform 1962 schlichtweg vergessen.

"Es ist bis heute gemeindefreies Gebiet", erklärt Fürstin Susanne, die im bürgerlichen Leben als Reiseveranstalterin seit 1988 die Agentur Moneypenny in Nürnberg betreibt. "Im selben Jahr wurde Erina von Sachsen gefragt, ob sie sich inthronisieren lassen wolle."

Und ob sie Lust hatte! Erina wurde Königin - der Höhepunkt ihrer Karriere. Geboren als Emdener Metzgertochter Erna Eilts katapultierte sie 1974 die Hochzeit mit Timo von Sachsen (1923-'82) in den Hochadel. Timo war ein Enkel des letzten Sachsenkönigs Friedrich August II. (1865-1932). Erina mischte das traditionsreiche Haus Wettin ordentlich auf. Sie war vier Mal verheiratet, adoptierte den Stuttgarter Möchtegern-Schauspieler Olli Maier († 2011) für gemunkelte 100 000 DM. Sie schlug auch Einnahmequellen als Jurorin für Miss-Germany-Wahlen, in der Weinwerbung und bei Bär-Bequemschuhe (Modell "Prinzessin") nicht aus.

2006 ernannte Königin Erina die Tourismus-Expertin Susanne Bauer zur neuen Repräsentantin ihres Königreiches. In Erinas prächtig ausgestattetem Schlafzimmer (Bett mit Baldachin, Kamin) können heute Romantiker nächtigen - für nur 80 Euro. Wer viel länger bleiben will: "Ich habe leider keine Kinder und suche deshalb einen Erben für das Königreich", sagt Fürstin Susanne. Infos zum Königreich-Hotel unter: www.koenigreich-romkerhall.eu

Für dieses Schlosshotel samt Königreich Romkerhall sucht Fürstin Susanne (60) einen Nachfolger.
Für dieses Schlosshotel samt Königreich Romkerhall sucht Fürstin Susanne (60) einen Nachfolger.  © Christina Czybik

Titelfoto: Christina Czybik


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0