Typ betrügt Freundin mit Cousine und ist selbst schuld, dass er auffliegt

Grimsby - Zwei Jahre lang führte Milli Hansen (20) mit ihrem Freund Stan Stockton-Price (24), einem Offshore-Arbeiter, eine glückliche Beziehung. Eines Tages kam sie dahinter, dass sie der 24-Jährige betrog. Der Mann hatte selbst daran schuld, dass er aufflog.

Beim Seitensprung mit der Verwandtschaft wurde ein 24-Jähriger erwischt.
Beim Seitensprung mit der Verwandtschaft wurde ein 24-Jähriger erwischt.  © dpa (Symbolbild)

Für seine Arbeit auf hoher See und für unterwegs hatte der junge Herr aus Lincolnshire für seine Freundin eine Verbindung seines GPS-Geräts mit ihrem Handy eingerichtet.

So konnte die junge Frau seinen Standort verfolgen, wenn er an Windkraftanlagen in der Nordsee arbeitete.

An einem freien Wochenende waren Stan und seine Partnerin zu einer Familienfeier eingeladen. Beide beschlossen jedoch, zuhause zu bleiben. Erst nach einigen Stunden fasste der Mann doch den Plan, das Event zu besuchen.

Seine Freundin hatte nichts dagegen, wunderte sich jedoch, dass ihr Freund zu diesem Zweck sich nicht in Schale warf, sondern nur in Jeans und T-Shirt losstiefelte.

Skeptisch wurde sie, als sie ausgerechnet von Stans Tante eine Nachricht erhielt, dass der junge Mann gar nicht auf der Feier aufgekreuzt war. Zum Glück gab es ja das GPS-Gerät, mit dem Milli problemlos ihrem Liebsten folgen konnte.

Ihr Weg führte sie direkt zum Haus ihrer Tante, wo sie fast erstarrte, als sie hinein blickte.

Milli Hansen folgte dem GPS-Gerät ihres Mannes und erblickte ihn beim Liebesspiel mit seiner Cousine.
Milli Hansen folgte dem GPS-Gerät ihres Mannes und erblickte ihn beim Liebesspiel mit seiner Cousine.  © Facebook Screenshot Milli Hansen

"Ich sah durch das Fenster und alles, was ich sehen konnte, war Kleidung, die über den Boden verteilt war. Dann sah ich Jess oben ohne und Stan unter ihr", bot sich ihr ein Bild, das sie wohl nie mehr aus dem Kopf bekommt.

Das Verrückteste an der Geschichte. Bei Jess handelte es sich um die Cousine ihres Freundes.

"Nach all dem glaube ich wirklich nicht, dass ich jemals wieder jemandem vertrauen kann", schilderte Milli der Daily Mail. Ihre Beziehung steht vor dem Aus, auch wenn Stan versucht, den Vorfall unter den Tisch zu kehren.

"Natürlich fühle ich mich schlecht, aber ich kann nicht ändern, was passiert ist. Eins führte zum anderen und die Dinge sind einfach eskaliert", meinte der Betrüger,

Auch seine Cousine bittet um Verständnis für den familiären Seitensprung. "Sowohl über Stanley als auch über mich kam ein natürliches Gefühl und wir haben darauf einfach reagiert", erklärt Jess Gifford.

Klingt als wäre es ein einmaliger Ausrutscher gewesen, aber ob das die Situation retten kann?


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0