Alles für Klicks! Bloggerin schiebt sich lebenden Aal in die Vagina

12.793

Nach Chesters Tod: Twitter-Profil seiner Frau gehackt

3.965

Schnarch! Flüssigbeton landet in falschem Schlafzimmer

2.065

Blondine kippt Scheibenreiniger ins Auto. Das kommt dabei raus

6.638

Wer diese Aktion im RADhaus verpasst, ist selbst schuld

9.727
Anzeige
11.990

Unter höchster Sicherheitsstufe! Jetzt startet der Prozess gegen die "Gruppe Freital"

Mehrere Anschläge und versuchter Mord! Ab Dienstag stehen acht Mitglieder der Gruppe Freital vor Gericht.

Von Steffi Suhr

Justin S. (19, v.l.), Sebastian W. (26) , Rico K. (38), Patrick F. (25), Mike S. (38) und Philipp W. (29) wird ab Dienstag der Prozess gemacht.
Justin S. (19, v.l.), Sebastian W. (26) , Rico K. (38), Patrick F. (25), Mike S. (38) und Philipp W. (29) wird ab Dienstag der Prozess gemacht.

Dresden - Ab Dienstag erlebt Dresden den ersten Terror-Prozess im Freistaat. Acht hiesige Angeklagte sollen sich zur einer terroristischen Vereinigung zusammengeschlossen haben. Die Anklage des Generalbundesanwalts (GBA) wirft den sieben Männern und einer Frau (19 bis 38 Jahre) Anschläge und versuchten Mord vor. Für den "Hochsicherheits-Prozess" wurde sogar ein eigenes Gericht gebaut.

Laut Anklage des Generalbundesanwalts (GBA) schloss sich Timo S. (27), einst Chef der berüchtigten "Bürgerwehr Freital", mit Patrick F. (25), Philipp W. (29), Mike S. (38), Justin S. (19), Rico K. (38), Sebastian W. (26) und Maria K. (28) zur Terrorvereinigung "Gruppe Freital" zusammen. "Ziel der Gruppe war es, ein Klima der Angst und Repression zu erzeugen", so der GBA. Der Trupp habe sich jede Menge illegaler Böller in Tschechien organisiert, die dann in Freital und Dresden 2015 als Sprengsätze detonierten.

So flog im Juli nachts der Golf des Freitaler Linken-Stadtrats Michael Richter (40) in die Luft. Im September gab es dort in einer Nacht zwei Anschläge: am Büro der Partei "Die Linke" und am Flüchtlingswohnheim. Dass die mutmaßlichen Täter Ende Oktober erneut am Heim eine Bombe zündeten, wertet der GBA als versuchten Mord. Denn umherfliegende Scherben verletzten einen syrischen Bewohner (27). Außerdem soll die Gruppe das alternative Dresdner Wohnprojekt "Mangelwirtschaft" attackiert haben - mit Buttersäure, Steinen und Böllern. Purer Zufall, dass kein Bewohner zu Schaden kam.

Der Anschlag auf das Büro des Linken-Stadtrats war nur eine der vielen 
Sprengungen, die der Gruppe zur Last gelegt werden. Weitere Detonationen 
folgten.
Der Anschlag auf das Büro des Linken-Stadtrats war nur eine der vielen Sprengungen, die der Gruppe zur Last gelegt werden. Weitere Detonationen folgten.

Im Prozess sitzen daher auch acht Nebenkläger. Der Dresdner Rechtsanwalt Oliver Nießing (45) vertritt drei Bewohner des Wohnprojektes.

Er und seine Mandanten haben ein klares Ziel für den Prozess: "Es ist uns im Verfahren nicht nur wichtig, die Schuld der acht Angeklagten für ihre rassistischen und menschenverachtenden Verbrechen nachzuweisen. Wir wollen dabei aufzeigen, dass es sich bei der "Gruppe Freital" nicht um eine konspirative 'Terrorzelle' handelt. Aus den Akten wird deutlich, dass hier nur Einzelne aus einem größeren, gut vernetzten Personenkreis vor Gericht stehen", sagt Nießing.

Weil die angeklagten Vorfälle als Straftaten, die sich gegen die innere Sicherheit des Bundesrepublik richten, gewertet werden, gelten für den Prozess besondere Sicherheitsvorschriften. LKA und BKA gaben "Gefährdungseinschätzungen" ab. Demnach entspricht das zuständige Oberlandesgericht (OLG), das altehrwürdige Ständehaus in der Dresdner Altstadt, nicht den Sicherheitsvorgaben. Also musste Ersatz her. Und der entstand am Hammerweg.

Unweit der JVA baute der Freistaat gerade eine Flüchtlingsunterkunft. Dort wurde für 5,5 Millionen Euro das Versorgungsgebäude zum Hochsicherheitsraum umgebaut. Samt Haftkeller mit acht Einzelzellen, 400 qm großem Verhandlungssaal, Büroräumen für die Juristen und Sicherheitsschleusen wie am Flughafen.

Heißt: So lange der Prozess läuft, wird sich kein Flüchtling auf dem Gelände aufhalten. Und: Ist der Prozess vorbei, aber keine weitere Terror-Verhandlung geplant, müsste der Saal wieder komplett abgebaut werden. Tatsächlich reden die zuständigen Ministerien beim Prozess gegen die "Gruppe Freital" von einer "Zwischennutzung".

Ob allerdings je Flüchtlinge auf dem Gelände unterkommen, ist fraglich. Hält sich doch hartnäckig das Gerücht, dass hier später ein "Bundesausreisezentrum" eingerichtet werden könnte.

Blick in den eigens für diesen Prozess gestalteten Gerichtssaal. Übrigens 
betreut die Opferberatung RAA Sachsen während der Verhandlung alle Opfer der 
angeklagten Straftaten.
Blick in den eigens für diesen Prozess gestalteten Gerichtssaal. Übrigens betreut die Opferberatung RAA Sachsen während der Verhandlung alle Opfer der angeklagten Straftaten.
Dieser Bau am Hammerweg sollte eigentlich Versorgungsgebäude einer 
Flüchtlingsunterkunft sein. Teure Umbauten machten es zum Gericht.
Dieser Bau am Hammerweg sollte eigentlich Versorgungsgebäude einer Flüchtlingsunterkunft sein. Teure Umbauten machten es zum Gericht.

Fotos: Ove Landgraf, Petra Hornig

Gigantische Verschwendung! So lange sind Lebensmittel wirklich haltbar

1.955

Verkehrsunfall mit sieben Verletzten - zwei Kinder davon schwerverletzt!

287

Team zerfällt: Sprecher tritt zurück, und Trump will sich begnadigen!

2.500
Update

Darum durften sächsische Polizisten nicht zum G20-Dankeskonzert!

9.247

Tag24 sucht genau Dich!

32.519
Anzeige

"Identitäre Bewegung" auf dem Weg ins Mittelmeer gestoppt

4.944

Letzter Post auf Deutsch: Großes Rätsel um Chester Benningtons Instagram-Foto

14.727

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

24.119
Anzeige

Weil Mann sie betrog: Ehefrau stopft Affäre Chilis in die Vagina!

12.959

Erwischt! Am Strand ließen sie die Hüllen Fallen

4.941

Muslimischer Polizist verweigert Kollegin Handschlag: Diese Strafe erwartet ihn jetzt

6.920

Auf A4! 12 Verletzte bei Massencrash nach Urlaub in Sachsen

6.719

SEK-Einsatz! Mann droht, sich mit PKW in die Luft zu jagen

3.350
Update

Sponsoren-Irrsinn? Kein einheitliches Trikot mehr bei den Roten Bullen

4.027

Tragischer Zufall? Neues Linkin-Park-Video erscheint am Tag seines Todes

8.191

Große Sorge! Wo ist Schlagerstar Andreas Martin?

7.278

24 Jahre zu früh! O.J. Simpson heult rum und kommt frei

2.506

Geheimabsprachen? Deutsche Autobauer unter Kartellverdacht

901

Vorsicht Blüten! 50-Euro-Scheine am häufigsten betroffen

213

Panik: Gibt es bald kein deutsches Bier mehr?

3.204

Grausames Video: Mann missbraucht Kaninchen

4.220

Achtung Rückruf: Dieses Produkt solltet ihr auf keinen Fall mehr essen!

1.805

Gefesselt und geknebelt! Falsche Paketboten überfallen Rentnerin

1.329

Bewaffneter Polizist überfällt Sparkassen-Filiale

4.984

Massenproteste in Polen, doch der Regierung ist das scheinbar egal

1.090

Immer miesere Tricks! Das wollen Diebe Euch jetzt wegnehmen

3.031

Handball-Legende Bernhard Kempa gestorben

1.006

Nicht anfassen! Mysteriöse Schwämme angespült

5.670

Notunterkunft wird geschlossen: 400 Flüchtlinge bekommen Upgrade

947

Mutter geht zum Friseur: Währenddessen stirbt ihre Tochter im Auto

3.874

Da staunten die Bahnreisenden nicht schlecht: William und Kate reisen im ICE weiter

446

Heftige Mückenplage: Wie kann ich mich richtig schützen?

1.883

Könnt Ihr erraten, welche deutsche Schauspielerin das ist?

1.754

Wenn Ihr Eisliebhaber seid, solltet Ihr besser nicht weiterlesen

3.270

"Ehe für alle": Bundespräsident Steinmeier unterzeichnet Gesetz

642

So sieht dieser Promi nicht mehr aus

5.856

Nach Mord: Muss ein Papagei als Zeuge aussagen?

3.565

Lehrerin vernascht 16-Jährigen. Jetzt verklagt sie ihn

5.626

Nach Saunabrand: 260 Menschen aus Hotel evakuiert

1.512

1,7 Millionen Euro abgezockt! Buchhalterin fällt auf angeblichen Chef rein

4.092

Paar erlebt mehrere Orgasmen nur wegen einer Umarmung

8.609

Warum Schwangere bald fürs Nichtrauchen bezahlt werden könnten

3.425

Alarmierend: Rechte und linke Gewalt erlebt Aufschwung in Brandenburg

251

Unglaublich! Mann spielt Gitarre während Gehirn-OP

2.300

Oma will nur Joghurt kaufen und zieht dann über Enkel her

6.134

Fußballfans tanzen mit Party-Polonaise gegen AfD an

2.058

Großeinsatz! Schüsse in Mehrfamilienhaus gefallen

454

Diese Geburtstagsreise hätte tödlich ausgehen können

1.742

71-Jährige und ihr Hund sterben bei tragischem Autounfall

4.485

Steuern und Skandale? Darum bleiben die Bänke in der Kirche wirklich leer

1.550

Bei der Suche nach einer verschwundenen Mutter, macht die Polizei einen schrecklichen Fund

12.444

Haben die "Let's Dance"-Stars Oana und Erich etwa heimlich geheiratet?

5.491

Türkei wie DDR: Bundesfinanzminister Schäuble zieht drastische Vergleiche

1.864

"Unfassbar": So trauern die Stars um Linkin-Park-Sänger Chester Bennington

7.143