DJ Aviciis Familie verrät in traurigem Brief die Todes-Umstände Top Ist das der wahre Grund für Heiko Lochmanns "Let's Dance"-Aus? Top Trennungs-Schock! Bachelor Daniel Völz und Kristina Yantsen machen Schluss Top Jungfern-Fahrt des FlixTrain von Berlin nach Stuttgart Neu
12.216

Unter höchster Sicherheitsstufe! Jetzt startet der Prozess gegen die "Gruppe Freital"

Mehrere Anschläge und versuchter Mord! Ab Dienstag stehen acht Mitglieder der Gruppe Freital vor Gericht.

Von Steffi Suhr

Justin S. (19, v.l.), Sebastian W. (26) , Rico K. (38), Patrick F. (25), Mike S. (38) und Philipp W. (29) wird ab Dienstag der Prozess gemacht.
Justin S. (19, v.l.), Sebastian W. (26) , Rico K. (38), Patrick F. (25), Mike S. (38) und Philipp W. (29) wird ab Dienstag der Prozess gemacht.

Dresden - Ab Dienstag erlebt Dresden den ersten Terror-Prozess im Freistaat. Acht hiesige Angeklagte sollen sich zur einer terroristischen Vereinigung zusammengeschlossen haben. Die Anklage des Generalbundesanwalts (GBA) wirft den sieben Männern und einer Frau (19 bis 38 Jahre) Anschläge und versuchten Mord vor. Für den "Hochsicherheits-Prozess" wurde sogar ein eigenes Gericht gebaut.

Laut Anklage des Generalbundesanwalts (GBA) schloss sich Timo S. (27), einst Chef der berüchtigten "Bürgerwehr Freital", mit Patrick F. (25), Philipp W. (29), Mike S. (38), Justin S. (19), Rico K. (38), Sebastian W. (26) und Maria K. (28) zur Terrorvereinigung "Gruppe Freital" zusammen. "Ziel der Gruppe war es, ein Klima der Angst und Repression zu erzeugen", so der GBA. Der Trupp habe sich jede Menge illegaler Böller in Tschechien organisiert, die dann in Freital und Dresden 2015 als Sprengsätze detonierten.

So flog im Juli nachts der Golf des Freitaler Linken-Stadtrats Michael Richter (40) in die Luft. Im September gab es dort in einer Nacht zwei Anschläge: am Büro der Partei "Die Linke" und am Flüchtlingswohnheim. Dass die mutmaßlichen Täter Ende Oktober erneut am Heim eine Bombe zündeten, wertet der GBA als versuchten Mord. Denn umherfliegende Scherben verletzten einen syrischen Bewohner (27). Außerdem soll die Gruppe das alternative Dresdner Wohnprojekt "Mangelwirtschaft" attackiert haben - mit Buttersäure, Steinen und Böllern. Purer Zufall, dass kein Bewohner zu Schaden kam.

Der Anschlag auf das Büro des Linken-Stadtrats war nur eine der vielen 
Sprengungen, die der Gruppe zur Last gelegt werden. Weitere Detonationen 
folgten.
Der Anschlag auf das Büro des Linken-Stadtrats war nur eine der vielen Sprengungen, die der Gruppe zur Last gelegt werden. Weitere Detonationen folgten.

Im Prozess sitzen daher auch acht Nebenkläger. Der Dresdner Rechtsanwalt Oliver Nießing (45) vertritt drei Bewohner des Wohnprojektes.

Er und seine Mandanten haben ein klares Ziel für den Prozess: "Es ist uns im Verfahren nicht nur wichtig, die Schuld der acht Angeklagten für ihre rassistischen und menschenverachtenden Verbrechen nachzuweisen. Wir wollen dabei aufzeigen, dass es sich bei der "Gruppe Freital" nicht um eine konspirative 'Terrorzelle' handelt. Aus den Akten wird deutlich, dass hier nur Einzelne aus einem größeren, gut vernetzten Personenkreis vor Gericht stehen", sagt Nießing.

Weil die angeklagten Vorfälle als Straftaten, die sich gegen die innere Sicherheit des Bundesrepublik richten, gewertet werden, gelten für den Prozess besondere Sicherheitsvorschriften. LKA und BKA gaben "Gefährdungseinschätzungen" ab. Demnach entspricht das zuständige Oberlandesgericht (OLG), das altehrwürdige Ständehaus in der Dresdner Altstadt, nicht den Sicherheitsvorgaben. Also musste Ersatz her. Und der entstand am Hammerweg.

Unweit der JVA baute der Freistaat gerade eine Flüchtlingsunterkunft. Dort wurde für 5,5 Millionen Euro das Versorgungsgebäude zum Hochsicherheitsraum umgebaut. Samt Haftkeller mit acht Einzelzellen, 400 qm großem Verhandlungssaal, Büroräumen für die Juristen und Sicherheitsschleusen wie am Flughafen.

Heißt: So lange der Prozess läuft, wird sich kein Flüchtling auf dem Gelände aufhalten. Und: Ist der Prozess vorbei, aber keine weitere Terror-Verhandlung geplant, müsste der Saal wieder komplett abgebaut werden. Tatsächlich reden die zuständigen Ministerien beim Prozess gegen die "Gruppe Freital" von einer "Zwischennutzung".

Ob allerdings je Flüchtlinge auf dem Gelände unterkommen, ist fraglich. Hält sich doch hartnäckig das Gerücht, dass hier später ein "Bundesausreisezentrum" eingerichtet werden könnte.

Blick in den eigens für diesen Prozess gestalteten Gerichtssaal. Übrigens 
betreut die Opferberatung RAA Sachsen während der Verhandlung alle Opfer der 
angeklagten Straftaten.
Blick in den eigens für diesen Prozess gestalteten Gerichtssaal. Übrigens betreut die Opferberatung RAA Sachsen während der Verhandlung alle Opfer der angeklagten Straftaten.
Dieser Bau am Hammerweg sollte eigentlich Versorgungsgebäude einer 
Flüchtlingsunterkunft sein. Teure Umbauten machten es zum Gericht.
Dieser Bau am Hammerweg sollte eigentlich Versorgungsgebäude einer Flüchtlingsunterkunft sein. Teure Umbauten machten es zum Gericht.

Fotos: Ove Landgraf, Petra Hornig

Eltern können aufatmen: Die beitragsfreie Kita kommt Neu Neun Jugendliche von Wassermassen mitgerissen und getötet Neu
Freizügige Videos von jungen Mädchen: Schwere Vorwürfe gegen diese App Neu Verging sich Opa an neunjähriger Enkelin und ihren Freundinnen? Neu
Dubiose Parteispenden: Bundestag wollte sich der Kontrolle entziehen Neu War es ein Anschlag? Feuer zerstört Dönerladen Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 153.046 Anzeige Allergiker aufgepasst! Kaufland ruft diese Putensteaks zurück Neu Krasse Veränderung! So sah GNTM-Klaudia noch vor wenigen Jahren aus 3.824 Hunderte Thailänder nach Deutschland zur Prostitution eingeschleust: Paar verhaftet 842 Bauer sucht Frau: Soo süße News bei Anna und Gerald 9.733 Geschlagen und begrapscht? Sex-Angriff war frei erfunden 1.777 Wenn Deine Zähne so aussehen, solltest Du das hier lesen! 17.226 Anzeige Nach Suff in Dubai: Bikini-Anwältinnen droht Knast 3.011 Tödlicher Segelflugzeug-Absturz: Experten geben Hinweise zum Unfall 103 Sex-Workshop an Uni: Studentinnen lernen Selbstbefriedigung 4.129 "Ich musste oft weinen!" Welche Rolle spielt Pietro auf Sarahs neuem Album? 1.646 Polizei liefert sich hollywood-reife Verfolgungsjagd mit Autodieb 88 So süss! Vier Wanderfalken-Babys geschlüpft 103 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 32.106 Anzeige Essen wir bald alle Insekten und Würmer? 357 Gigantische Rauchsäule über Zürich: UBS-Bank steht in Flammen! 1.908 Pegida-Aktivist hetzte gegen kriminelle Ausländer: Jetzt ist er selbst einer 446 Vorsicht Schusswaffe! Er soll zwei Bandidos niedergeschossen haben 2.309 Schon wieder Neugeborenes ausgesetzt: Diese Decke soll zur Mutter führen 3.895 Kanye West verliert nach Trump-Aussage zehn Millionen Fans 2.041 CDU-Politiker fordert: Kein Hartz IV für Empfänger unter 50 Jahren! 4.900 Wegen diesem Video ermittelt nun die Polizei 7.036 NSU-Mordserie: Hamburg hängt bei Aufklärung noch hinterher 54 Fans drehen durch! Matthias Schweighöfer splitternackt auf Instagram 1.942 Absurd: Dieser Verkauf kostet Steuerzahler zehn Milliarden Euro! 666 Kann sie noch tanzen? Ekaterina beim "Let's Dance"-Training verletzt 2.625 Sorge um NRW-Polizeigesetz: Innenminister will bei WhatsApp mitlesen 102 Wie darf das Alter von jungen Flüchtlingen festgestellt werden? 1.419 Verliebte Frühlingsfest-Besuchern sucht ihr Herzblatt: Einen Polizisten 726 Frau mit 9 Kilo Schokolade unter dem Rock erwischt 2.440 16 Jahre nach Schulmassaker: Gutenberg-Gymnasium gedenkt den Opfern 1.220 Horror-Unfall auf der A1: Nichte von SPD-Politiker totgerast! 5.988 Kult-Serie endlich im Free-TV! 3. Staffel von "Babylon Berlin" bekommt mega Geld-Spritze 1.084 Ganz offiziell! Prinz William wird Harrys Trauzeuge 956 Nach Parkplatz-Streit! Mann (22) wegen Davidstern und Kippa antisemitisch beleidigt 1.179 Dieb fährt mit geklautem Mercedes davon: Dann wird er überrascht 2.250 "Systematisch überfordert": Tausende Asylbescheide werden überprüft 835 Kein Duell: Boateng-Brüder fallen für Bundesliga-Kracher aus 143 Update Vier Meter! 62-Jähriger stürzt von Stalldach 715 Amokfahrt in Münster: Weiteres Opfer stirbt an Verletzungen 1.353 Seit Anfang März vermisst! Jugendliche (16) aus Zirkus verschwunden 805 Köln-Bekenntnis: Torwart Timo Horn geht mit in die zweite Liga! 86 Sie ist keine Unbekannte! Tom Kaulitz mit anderer Frau gesichtet 123.661 Frau tot in "City-Gate"-Baustelle entdeckt: Leiche identifiziert! 386 Mutmaßlicher deutscher Taliban-Terrorist festgenommen 1.117