CSU will WhatsApp-Chats überwachen lassen

Top

Ignoranz? Trump will Regierungschef nicht zuhören

Neu

Eingeschlossen! Zwei Kleinkinder sterben in heißem Auto

Neu

Streit im Restaurant: Mann attackiert Ex-Freundin und neuen Freund!

Neu
11.973

Unter höchster Sicherheitsstufe! Jetzt startet der Prozess gegen die "Gruppe Freital"

Mehrere Anschläge und versuchter Mord! Ab Dienstag stehen acht Mitglieder der Gruppe Freital vor Gericht.

Von Steffi Suhr

Justin S. (19, v.l.), Sebastian W. (26) , Rico K. (38), Patrick F. (25), Mike S. (38) und Philipp W. (29) wird ab Dienstag der Prozess gemacht.
Justin S. (19, v.l.), Sebastian W. (26) , Rico K. (38), Patrick F. (25), Mike S. (38) und Philipp W. (29) wird ab Dienstag der Prozess gemacht.

Dresden - Ab Dienstag erlebt Dresden den ersten Terror-Prozess im Freistaat. Acht hiesige Angeklagte sollen sich zur einer terroristischen Vereinigung zusammengeschlossen haben. Die Anklage des Generalbundesanwalts (GBA) wirft den sieben Männern und einer Frau (19 bis 38 Jahre) Anschläge und versuchten Mord vor. Für den "Hochsicherheits-Prozess" wurde sogar ein eigenes Gericht gebaut.

Laut Anklage des Generalbundesanwalts (GBA) schloss sich Timo S. (27), einst Chef der berüchtigten "Bürgerwehr Freital", mit Patrick F. (25), Philipp W. (29), Mike S. (38), Justin S. (19), Rico K. (38), Sebastian W. (26) und Maria K. (28) zur Terrorvereinigung "Gruppe Freital" zusammen. "Ziel der Gruppe war es, ein Klima der Angst und Repression zu erzeugen", so der GBA. Der Trupp habe sich jede Menge illegaler Böller in Tschechien organisiert, die dann in Freital und Dresden 2015 als Sprengsätze detonierten.

So flog im Juli nachts der Golf des Freitaler Linken-Stadtrats Michael Richter (40) in die Luft. Im September gab es dort in einer Nacht zwei Anschläge: am Büro der Partei "Die Linke" und am Flüchtlingswohnheim. Dass die mutmaßlichen Täter Ende Oktober erneut am Heim eine Bombe zündeten, wertet der GBA als versuchten Mord. Denn umherfliegende Scherben verletzten einen syrischen Bewohner (27). Außerdem soll die Gruppe das alternative Dresdner Wohnprojekt "Mangelwirtschaft" attackiert haben - mit Buttersäure, Steinen und Böllern. Purer Zufall, dass kein Bewohner zu Schaden kam.

Der Anschlag auf das Büro des Linken-Stadtrats war nur eine der vielen 
Sprengungen, die der Gruppe zur Last gelegt werden. Weitere Detonationen 
folgten.
Der Anschlag auf das Büro des Linken-Stadtrats war nur eine der vielen Sprengungen, die der Gruppe zur Last gelegt werden. Weitere Detonationen folgten.

Im Prozess sitzen daher auch acht Nebenkläger. Der Dresdner Rechtsanwalt Oliver Nießing (45) vertritt drei Bewohner des Wohnprojektes.

Er und seine Mandanten haben ein klares Ziel für den Prozess: "Es ist uns im Verfahren nicht nur wichtig, die Schuld der acht Angeklagten für ihre rassistischen und menschenverachtenden Verbrechen nachzuweisen. Wir wollen dabei aufzeigen, dass es sich bei der "Gruppe Freital" nicht um eine konspirative 'Terrorzelle' handelt. Aus den Akten wird deutlich, dass hier nur Einzelne aus einem größeren, gut vernetzten Personenkreis vor Gericht stehen", sagt Nießing.

Weil die angeklagten Vorfälle als Straftaten, die sich gegen die innere Sicherheit des Bundesrepublik richten, gewertet werden, gelten für den Prozess besondere Sicherheitsvorschriften. LKA und BKA gaben "Gefährdungseinschätzungen" ab. Demnach entspricht das zuständige Oberlandesgericht (OLG), das altehrwürdige Ständehaus in der Dresdner Altstadt, nicht den Sicherheitsvorgaben. Also musste Ersatz her. Und der entstand am Hammerweg.

Unweit der JVA baute der Freistaat gerade eine Flüchtlingsunterkunft. Dort wurde für 5,5 Millionen Euro das Versorgungsgebäude zum Hochsicherheitsraum umgebaut. Samt Haftkeller mit acht Einzelzellen, 400 qm großem Verhandlungssaal, Büroräumen für die Juristen und Sicherheitsschleusen wie am Flughafen.

Heißt: So lange der Prozess läuft, wird sich kein Flüchtling auf dem Gelände aufhalten. Und: Ist der Prozess vorbei, aber keine weitere Terror-Verhandlung geplant, müsste der Saal wieder komplett abgebaut werden. Tatsächlich reden die zuständigen Ministerien beim Prozess gegen die "Gruppe Freital" von einer "Zwischennutzung".

Ob allerdings je Flüchtlinge auf dem Gelände unterkommen, ist fraglich. Hält sich doch hartnäckig das Gerücht, dass hier später ein "Bundesausreisezentrum" eingerichtet werden könnte.

Blick in den eigens für diesen Prozess gestalteten Gerichtssaal. Übrigens 
betreut die Opferberatung RAA Sachsen während der Verhandlung alle Opfer der 
angeklagten Straftaten.
Blick in den eigens für diesen Prozess gestalteten Gerichtssaal. Übrigens betreut die Opferberatung RAA Sachsen während der Verhandlung alle Opfer der angeklagten Straftaten.
Dieser Bau am Hammerweg sollte eigentlich Versorgungsgebäude einer 
Flüchtlingsunterkunft sein. Teure Umbauten machten es zum Gericht.
Dieser Bau am Hammerweg sollte eigentlich Versorgungsgebäude einer Flüchtlingsunterkunft sein. Teure Umbauten machten es zum Gericht.

Fotos: Ove Landgraf, Petra Hornig

Vergewaltigung der Camperin: Polizei soll Hilfe-Anruf des Freundes nicht ernst genommen haben

Neu

Pfleger Ohrläppchen abgeschnitten: Dann floh der Gefangene

Neu

18-Jähriger kracht bei Unfall mit Transporter in drei Bäume

Neu

Trend immer noch nicht vorbei? In dieser Stadt fährt jetzt ein Einhorn-Bus

Neu

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

28.945
Anzeige

Sonnencreme und Sperma! Das müssen Männer wissen

8.218

"Sie wird sich nackig machen" - Wird die neue Bachelorette-Staffel echt so heiß?

1.382

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.461
Anzeige

Nach bestialischem Mord an neunjährigem Jaden: Jetzt sprechen seine Eltern

11.191

Ultraschall von Mama Müller: Was wird's denn nun, Melli?

3.957

Nach 17 Jahren Kinderwunsch: Damit hätten sie nicht gerechnet...

2.907

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

25.234
Anzeige

Abschreckung: Können höhere Strafen Gaffer stoppen?

1.026

Mann beleidigt Frauen rassistisch. Dann tötet er zwei Passanten

3.914

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.271
Anzeige

Schluss mit lustig! Comedian Faisal fliegt bei Let's Dance raus

2.488

Auto rast Treppen in U-Bahnhof runter

3.917

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

5.082
Anzeige

In diesem Alter haben Frauen den besten Sex

12.456

Berlin lehnt Milliarden-Angebot für Tegel ab

855

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.821
Anzeige

Bewaffnete Männer entführen sechs Kinder aus Schule

9.213

Wieder Ärger um Burkinis. Frauen vorläufig festgenommen

6.194

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.414
Anzeige

Deshalb sind tausende minderjährige Flüchtlinge verschwunden

16.425

60-Millionen-Blockbuster mit Brad Pitt läuft absichtlich nicht im Kino

4.019

Feuer am berühmten Tennis-Stadion in Wimbledon!

2.142

Frau soll Attentat in Manchester durch ihr Handy überlebt haben

7.138

100 Millionen! Muslim verklagt Lieferservice wegen Schweinefleisch

6.773

BMW-Rückruf! Türen können sich während der Fahrt öffnen

4.955

Hooligankrieg droht! Berliner Hools planen Rache an Frankfurt

22.265

Eklig oder cool? Blut aus Wattwürmern

1.159

Nach Anschlag in Manchester: Rock am Ring ergreift drastische Maßnahmen

6.274

Sarah Lombardi gesteht intimes Sex-Geheimnis

37.479

200 Meter abgestürzt: Deutscher stirbt in Schweizer Alpen

1.895

Hat ein Arzt seine Patientin während einer Behandlung vergewaltigt?

5.395

Jetzt kommt täglich Lindenstraße!

1.517

Schwarzfahrer droht mit Bombe im Rucksack

3.403

Die Gift-Karte von Berlin: Hier leben unsere Hunde am gefährlichsten

469

Sensation! 18-Jähriger erfindet BH, der Brustkrebs entdeckt

4.386

Schluss gemacht! GNTM-Gewinnerin Céline schmeißt direkt nach Sieg die Schule

10.810

Ungarn verweist Rechtsextremisten des Landes

3.623

RB-Trainer Hasenhüttl will in Königsklasse überwintern. Sabitzer verletzt

884

Teenager gesteht Mord am eigenen Vater

2.847

Wer steht denn hier oben ohne auf dem Balkon?

7.962

Nach fünf Jahren: Fingerabdruck auf Klebeband entlarvt Kindesentführer

3.493

Schulz poltert gegen Donald Trumps Demütigungen

2.233

Darum träumen Männer öfter von Sex!

2.412

Mann spießt sich selbst mit Holzstab auf und landet schwer verletzt im Krankenhaus!

3.560

Einbrecher prügeln bei Flucht auf Polizisten und Polizeihund ein

2.760

Bandelt Angelina Heger etwa wieder mit ihrem Ex an?

3.619

Live-Betrug bei GNTM: Tanzeinlage ein kompletter Fake!

17.988

Auf dem Weg ins Kloster! 23 Christen bei Bus-Angriff in Ägypten getötet

1.815

Bis zu einer halben Million Euro! So entgehen Bibi und Co. hohen Geldstrafen

6.398

SEK-Einsatz in Paderborn: Mann droht, sich und andere umzubringen

2.950