Der Knaller! Ansgar Brinkmann zieht ins Dschungelcamp
Top
Salmonellen-Gefahr: Rossmann ruft weiße Schokolade zurück
Top
Dicker Umschlag: Unbekannter Wohltäter stiftet 50.000 Euro an Hospiz
Neu
Minderheitsregierung, GroKo, Neuwahlen? Das wünschen sich die Deutschen
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
98.147
Anzeige
3.279

"Der absolute Horror": Er sägte sich drei Finger ab, einer hing nur noch an Hautlappen

Es war ein wahrer Horror-Unfall: Ein paar Sekunden Unaufmerksamkeit an der Kreissäge kosteten Alexander Ebert drei Finger.
Mit der Hand geriet Alexander Ebert in eine Kreissäge. (Symbolbild)
Mit der Hand geriet Alexander Ebert in eine Kreissäge. (Symbolbild)

Gütersloh - "Ich war gerade dabei, mit einer Tischkreissäge eine Hartfaserplatte abzusägen, als ich reflexartig nach links schaute, weil etwas meine Aufmerksamkeit erregt hatte. Dabei habe ich auch meine Hand nach links in die Kreissäge hinein gezogen", so schildert Alexander Ebert (41) die Sekunden, als es passierte.

Die kurze Ablenkung Mitte Mai kostete ihn drei Finger der rechten Hand (TAG24 berichtete). Der kleine hing nur noch an einem Hautlappen. "Mein Zeigefinger sah aus wie explodiert, überall war Blut. Es war der absolute Horror."

Große Schmerzen, wie man nach so einem schrecklichen Arbeitsunfall erwarten würde, verspürte er zu diesem Zeitpunkt trotzdem nicht: "Es hat sich eher angefühlt wie ein Schlag auf die Hand."

Glücklicherweise reagierten die Kollegen in der Verpackungsabteilung eines Paderborner Baustoff-Herstellers sofort: Mit einer sterilen Binde versorgten sie die Wunde. In einen wasserdichten Beutel verpackten sie die abgetrennten Finger und kühlten sie.

Oberarzt Michael Stoffels kontrolliert die Fortschritte, die Alexander Ebert dank Reha-Maßnahmen macht.
Oberarzt Michael Stoffels kontrolliert die Fortschritte, die Alexander Ebert dank Reha-Maßnahmen macht.

"Ich hatte ein wenig Glück im Unglück: Erst zwei Tage zuvor haben wir im Betrieb eine Auffrischung in der Ersten Hilfe erhalten. Die Kollegen wussten also genau, was zu tun war."

Handchirurg und Oberarzt vom Klinikum Gütersloh, Michael Stoffels, bestätigt, dass genau richtig gehandelt wurde: "Es ist sehr wichtig, dass abgetrennte Körperteile kühl und trocken gelagert werden. Auf keinen Fall sollte man den Finger direkt in Eis oder in Wasser legen, da dies das Gewebe zerstört und eine erfolgreiche Operation unmöglich macht.

Am besten legt man den in Kompressen eingewickelten Finger in eine Tüte, die man gut verschlossen in eine zweite Tüte mit Wasser und ein paar Eiswürfeln legt. Auf dem Rettungswagen gibt es in der Regel auch fertige doppelwandige Replantatbeutel."

Mit einem Rettungshubschrauber wurde Alexander Ebert ins Klinikum gebracht. "Das war für mich nochmal zusätzlicher Stress – ich habe nämlich Flugangst. Ein Anästhesist hat mich deshalb noch vor dem Abflug sediert. Ich bin erst nach der Operation viele Stunden später wieder aufgewacht", so Ebert.

Die Fäden, die bei der Operation genutzt wurden, sind dünner als Haare.
Die Fäden, die bei der Operation genutzt wurden, sind dünner als Haare.

In einer 13-stündigen Not-OP gelang es den Ärzten tatsächlich, die Hand des 41-Jährigen zu retten. "Ich dachte zunächst, dass wir den Kleinfinger nicht retten könnten, aber auch das hat dann glücklicherweise funktioniert. Eine Replantation ist immer knifflig, aber gleich vier Finger sind eine besondere Herausforderung", erklärt der Oberarzt.

Trotz erfolgreicher OP wird Ebert in Zukunft mit Einschränkungen rechnen müssen. "Er wird die Hand nicht mehr ganz zur Faust schließen können, da die zerstörten Mittelgelenke nicht rekonstruierbar waren. Mit viel Ergotherapie und Krankengymnastik wird er seine Hand aber trotzdem im Alltag wieder gut nutzen können."

Vor allem bei feinmotorischen Tätigkeiten habe der 41-Jährige Schwierigkeiten, erzählt er. Kleine Dinge könne er nicht halten. Schreiben funktioniere hingegen schon wieder. "Ansonsten versuche ich mich langsam daran zu gewöhnen, die linke Hand als Führungshand zu nutzen."

Seine Familie und Kollegen waren für ihn in der gesamten Behandlungszeit eine wichtige Stütze. "Besonders gefreut hat mich, dass unser Seniorchef Dr. Klaus Hölscher zu Besuch ins Klinikum kam und mir einen Brief mit Genesungswünschen aller Mitarbeiter mitgebracht hat. Es hat mir viel Halt gegeben zu wissen, dass mein Arbeitgeber hinter mir steht."

Abgeschlossen ist die Behandlung noch nicht. Der 41-Jährige muss weiterhin trainieren. Der kleine Finger wird wohl taub bleiben. "Insgesamt bin ich aber sehr zufrieden mit dem Ergebnis und sehr dankbar dafür, dass meine Finger gerettet werden konnten."

Fotos: 123RF, Klinikum Gütersloh, 123RF, Klinikum Gütersloh

Zwei Tote und Verletzte bei Messerstechereien
Neu
Mädchen wird beim Selfie-schießen von Zug erfasst
Neu
Schreckliche Aufnahmen: Hier springen ahnungslose Hirsche in den Tod
Neu
Salma Hayek: "Harvey Weinstein drohte, mich zu töten"
Neu
Auch an ihrem Geburtstag: Familie sucht weiter verzweifelt nach beliebter Lehrerin
Neu
Sexueller Übergriff auf Elfjährige: 40 Hinweise nach TV-Ausstrahlung bei "Aktenzeichen XY ... ungelöst"!
Neu
Schwere Vorwürfe von Natascha Ochsenknecht: Hat Umut sie betrogen?
Neu
Anis Amri kam nur nach Deutschland, um Anschlag zu verüben
Neu
"Es war Liebe": Mutter hatte Sex mit dem Nachbarskind (13)
Neu
Flugzeug stürzt in Waldstück ab: Drei Menschen waren an Bord!
2.580
Update
Schulbus kracht mit Regionalzug zusammen: Vier Kinder sterben
4.359
Achtung: In dieser Stadt ist das Trinkwasser mit Coli-Bakterien verseucht!
4.492
"Ich habe mein Leben ruiniert": Schicksal von IS-Linda ungewisser denn je
14.742
Menderes wendet sich nach Not-Operation mit dieser Botschaft an die Fans
5.140
Grenzsicherung, Terrorabwehr: Jetzt wird die Bundespolizei aufgerüstet
2.805
Große Trauer! Hier beerdigt Stefanie Hertel ihre Mutter (†67)
32.254
Union-Boss Zingler erklärt, warum Jens Keller gefeuert wurde
5.680
Katzenberger in viel zu kleinem Bikini: Fans extrem erregt
14.339
Unfall-Drama! "Rote Rosen"-Star bei Fahrt zum Dreh aus Zug geschubst
12.776
Vater schüttelte Baby zu Tode: Jetzt muss er wieder in den Knast!
1.294
Frau wird brutal ausgeraubt, doch dann trifft sie ihren Peiniger im Bus wieder
4.554
Brief ans Christkind fliegt 400 Kilometer weit: Hier landete er
3.222
Asteroid ja oder nein? Forscher gehen von einem Raumschiff aus
9.068
"Beleidigung für wahre Vergewaltigungsopfer": Sophia Thomalla ätzt gegen #metoo
2.951
Mysterium gelöst? Mann behauptet, er hätte Bigfoots Leiche im Kühlschrank
4.462
Das würde passieren, wenn man den Weltmeeren den Stöpsel zieht
2.824
Herzzerreißender Grund: Autist (8) bittet Eltern, ihn zu vergessen und umzubringen
8.976
Auslieferstau bei der Post: Kunden sollen Pakete selbst abholen!
3.441
Ein ganzes Büro ist eingeschneit, und das aus gutem Grund!
1.196
Kuhglocken-Wahnsinn: Bescheuerter Bimmelprozess in Bayern
1.182
Schafft die Formel 1 die sexy "Grid Girls" ab?
1.318
Anklage gegen Rockerbande: So lang ist die Liste der Straftaten
1.146
Micaela Schäfer will bald Mama werden und verschleudert hier Geld
1.303
Laster schleudert von Autobahn und landet auf der Schnauze
1.956
Mutter kauft über 300 Geschenke für ihre Kinder
5.651
Vorsicht geht vor: Wie man sich im Internet schützt und sicher bezahlt
71
Todesangst auf Intensivstation! Robbie bricht sein Schweigen und schockt Fans
2.815
Abgeschobener Afghane wieder in Deutschland gelandet
3.648
Hier blockiert ein gigantisches Tier die Straße
5.842
Benzin in Kamin gekippt! Hat dieses Paar vier Kinder brutal ermordet?
2.535
Verwirrung in der AfD: Ein Parteitag, zwei Einladungen
728
Einbrecher legt Feuer zur Ablenkung, um in Ruhe die Wohnung auszuräumen
735
Betrunkener reisst Mann nach Weihnachtsfeier in den Tod
3.183
Politiker beziehen Stellung gegen Antisemitismus, Steinmeier verurteilt Flaggenverbrennung
649
Sexuell belästigt: Unbekannter kommt in S-Bahn vor junger Frau zum Höhepunkt
4.282
Optische Täuschung: Niemand kann erklären, was hier vor sich geht!
6.070
Aussagen von Beate Zschäpe "unglaubwürdig und widersprüchlich"
1.441
Radfahrer stirbt nach Laster-Unfall, LKW-Fahrer flüchtet
2.945
Ex-Politiker führte jahrelang sexuelle Beziehung mit 16-jährigem Neffen
3.602
Millionen veruntreut: Banker brauchte Geld für SM-Spielchen
655
Experten warnen: Weihnachtsbäume oft mit Pestiziden belastet
561
Vögeln für den Stadthaushalt? Gemeinde debattiert über Sex-Steuer
3.921
Welch ein Schock: Passant findet toten Mann neben dessen Fahrrad
2.284