"Unterirdisch schlecht!" GZSZ-Fans sind stinksauer

Berlin - Damit bringt "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die Fans auf die Palme! Eine Szene in der Kult-Soap sorgte am Freitagabend für einen regelrechten Shitstorm auf Twitter.

Mit dieser Szene verärgerte GZSZ die Fans.
Mit dieser Szene verärgerte GZSZ die Fans.  © MG RTL D / Rolf Baumgartner

Alles begann damit, dass ein Paketbote am Abend an der Tür von Johns WG läutete. Als der Clubbesitzer den Karton öffnete, strahlten ihm mehrere Flaschen Parfüm der Marke s.Oliver entgegen.

"Riecht gut. Erinnert mich an Sommer", schwärmte Shirin, nachdem John den Raum mit dem Duft benebelt hatte. Und auch der zufällig den Raum betretende Paul ist natürlich hellauf begeistert: "Ist echt gut, wie so 'ne Sommernacht im Garten."

Den Fans war diese recht auffällige Produktplatzierung eindeutig zu viel des Guten:

  • "Was ist das denn für ein unterirdisch schlechtes product placement?"
  • "Wow der arme Lieferant muss noch spät abends ausliefern. Hauptsache Werbung"
  • "Das schlechteste Product Placement aller Zeiten"
  • "#gzsz wird auch immer mehr zur Dauerwerbesendung durch die ganzen Produktplatzierungen 😒🙁👎"

... lauten nur einige der zahlreichen kritischen Stimmen auf Twitter.

Vielleicht nimmt sich der Sender diese Kritiken ja ein wenig zu Herzen und verpackt Produktplatzierungen künftig ein klein wenig subtiler.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0