Riesenbohrer krachte auf Haus: Keiner will zahlen!

Der tonnenschwere Bohrer hat den Anbau des Hauses komplett zerstört.
Der tonnenschwere Bohrer hat den Anbau des Hauses komplett zerstört.  © Maik Börner

Hainichen -Jetzt spielen die Versicherungen Schadens-Pingpong! Nachdem ein 71 Tonnen schwerer Riesenbohrer auf das Haus von Familie Roch gestürzt ist, will keiner für den Schaden verantwortlich sein.

Das schwere Baugerät hat Ende Juni ein 100.000 Euro teures Loch in den Anbau des Hauses gerissen TAG24 berichtete).

Während die Allianz-Versicherung der Baufirma Ende Juli noch Zahlungen in Aussicht stellte, hat sich das Blatt mittlerweile gewendet.

Denn die hat jetzt die Baumaschinenfirma als Verursacher im Visier. "Ein nicht beherrschbarer technischer Defekt im Innern der Baumaschine" sei Ursache des Unfalls gewesen, heißt es.

Deshalb soll die Versicherung des Herstellers zahlen. Aber die will auch nicht zur Kasse gebeten werden.

Ende Juni krachte der riesige Bohrer ins Haus der Familie Roch, verursachte 100 000 Euro Schaden.
Ende Juni krachte der riesige Bohrer ins Haus der Familie Roch, verursachte 100 000 Euro Schaden.  © Peter Zschage

"Wir haben den Sachverhalt von verschiedenen internen und externen Gutachtern untersuchen lassen", erklärt Christopher Wolf, Sprecher der Bauer Maschinen GmbH.

"Mit dem Ergebnis, dass kein Produktfehler ursächlich ist." Nun deutet sich ein langer Rechtsstreit an.

Familienvater Ronny Roch (38) fühlt sich im Stich gelassen: "Das Schlimmste ist die Ungewissheit. Über Monate können wir die doppelte Belastung - Kredit und Miete - nicht tragen."

Bürgermeister und Kreisrat Dieter Greysinger (52, SPD) will nun eine Beschlussvorlage für ein zinsloses Darlehen vom Landkreis an die Familie in den Kreisrat einbringen.

Familienvater Ronny Roch (38) wollte eigentlich im August in sein Haus einziehen. Jetzt sitzt er auf einer Ruine, keiner will für den Schaden verantwortlich sein.
Familienvater Ronny Roch (38) wollte eigentlich im August in sein Haus einziehen. Jetzt sitzt er auf einer Ruine, keiner will für den Schaden verantwortlich sein.  © Maik Börner

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0