Kilometerlanger Stau! BMW fängt auf A2 Feuer Neu Im Schrottcontainer abgetaucht! Frau muss ins Gefängnis Neu Mysteriöses Objekt in L.A. gesichtet: Helikopter fliegt mehrfach drumherum Neu Wegen Kreislaufproblemen! Bewusstlose Frau von Bergwacht gerettet Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 58.355 Anzeige
19.584

18-Jährigem Augen ausgestochen: Mutmaßlicher Täter schweigt, Opfer verschwunden

Dieser Fall ist an Grausamkeit kaum zu übertreffen! #Hanau
Der 19-jährige mutmaßliche Täter muss sich wegen seiner grausamen Taten vor dem Gericht verantworten. (Symbolbild)
Der 19-jährige mutmaßliche Täter muss sich wegen seiner grausamen Taten vor dem Gericht verantworten. (Symbolbild)

Schlüchtern/Hanau - Weil er einem jungen Mann in Hessen grausam das Gesicht verstümmelt haben soll (TAG24 berichtete), steht der mutmaßliche Täter am Montag vor dem Hanauer Landgericht.

Angeklagt ist der 19-Jährige wegen versuchten Mordes in Tateinheit mit gefährlicher und schwerer Körperverletzung. Geäußert hat er sich zu den Vorwürfen bislang nicht.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft soll der 19-Jährige im Oktober in Schlüchtern bei Fulda einem 18 Jahre alten Bekannten mit zwei Messern und einem Kugelschreiber in die Augäpfel und den Hals gestochen haben.

Zudem soll der 19-Jährige ihm die Augenlieder abgetrennt und beide Ohrmuscheln abgebissen haben. Das Opfer, das später in einer Klinik notoperiert werden musste, hat sein Augenlicht bei der Attacke nahezu komplett verloren.

Eine Anwohnerin hatte die lauten Schreie des Opfers gehört und die Beamten alarmiert, die die zwei Kontrahenten in einer riesigen Blutlache vorfanden. Laut Gericht soll es deswegen zu der grausamen Tat gekommen sein, weil das Opfer dem Täter 50 Euro schuldete.

UPDATE, 12.36 Uhr: Mann schweigt vor Gericht

Im Prozess um eine brutale Gesichtsverstümmelung hat der Angeklagte zum Auftakt vor dem Landgericht Hanau geschwiegen. Der heute 20-Jährige wolle keine Angaben zu den Vorwürfen machen, sagte sein Anwalt am Montag.

Täter und Opfer sind Flüchtlinge und kannten sich aus einer Flüchtlingseinrichtung in Bad Soden-Salmünster. Zuletzt wohnten sie beide in Wohnungen in Schlüchtern und waren miteinander befreundet.

Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass es um eine Geldschuld von 50 Euro ging. Die Vorsitzende Richterin Susanne Wetzel vermutet indes, dass es um mehr als Geld gegangen sein muss. "Das ist eine ausgesprochen brutale und bizarre Tat", sagte sie. Das Opfer erschien zum Prozess-Auftakt nicht. Der Mann ist aus einer Sehbehinderten-Einrichtung nahe Würzburg verschwunden.

Fotos: DPA

Gefährliche Insekten! 20 Menschen von Hornissen gestochen Neu Bamf Bremen: In Verruf geratene Behörde bekommt neue Aufgaben Neu Was macht Naddel wirklich im Irrenhouse? Neu Nach Vettel-Aus: Hamilton siegt in Hockenheim Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 13.454 Anzeige Nachbar dreht durch, beschimpft Familie und greift Kinder an Neu "Ausgehetzt": Tausende demonstrieren in München gegen die Politik der CSU Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 4.795 Anzeige Nach Hausbrand mit zwei Leichen noch viele Fragen ungeklärt Neu Wirtschaftsminister Altmaier dämpft Erwartungen vor Junckers Treffen mit Trump Neu Frau stirbt an Krebs: Ihr letzter Wunsch macht alle sprachlos Neu
Sicherheitsmann von Fast-Food-Kette verfolgt drei Männer und bricht tot zusammen 2.582 Auto wird unter Anhänger geschoben und fängt Feuer 2.075
Welche Schauspielerin räkelt sich hier in der Badewanne? 1.416 Mann rettet bewusstlose 27-Jährige aus brennendem Auto 1.013 Riskante Mutprobe: Junge (14) fackelt seinen Intimbereich ab! 3.829 Seit fünf Jahren: Australien lässt keine Flüchtlings-Boote mehr rein 2.829 So böse: Kebekus lästert hart über Helene Fischer 7.748 FC Bayern bei USA-Tour ohne Vidal, James stößt in Miami zum Team 406 Bademeister fischt halbnackte Frau aus Freibad-Becken 3.558 Zwei Tote bei Horror-Crash: Auto 80 Meter über Wiese geschleudert 3.184 Horror-Fund an beliebtem Badesee! Obdachloser entdeckt skelettierte Leiche 3.289 Defekte Sirene der Feuerwehr raubt Wiesbadenern den Schlaf 260 Polizei rückt wegen Einbrecher an, dann wird's für einen Mann peinlich 628 Von Teenie-Lärm genervt: Betrunkene Frau (32) ballert mit Pistole rum! 1.141 "Ins Herz getroffen": Gedenkfeier zum Amoklauf in München 116 Hund bewacht ohnmächtiges Mädchen und beißt zu 20.564 Mutter ist geschockt, was auf diesem Zettel an ihrer Haustür steht 4.646 Baukran-Mutprobe endet tödlich 4.009 Nach Monsunregen im Urlaubsparadies: Kinder von Schlammlawine begraben 1.642 Inzest: Bruder (17) schwängert seine Schwester (15), doch jetzt muss sie noch mehr leiden 13.761 Mehrere Frauen auf dem CSD in Frankfurt sexuell belästigt! 5.733 Özil bricht sein Schweigen und verteidigt Erdogan-Foto 2.881 Hättet Ihr es gedacht? Danach ist "Let's Dance"-Star Oana total verrückt! 3.885 Wieder fließen Tränen! Darum war Isabell Horn fertig mit den Nerven 1.099 "Kalle stopp die Vermarktungssau": FCB-Fans haben Schnauze voll 3.345 Trotz Trump: Tagesthemen-Zamperoni ist Amerika-Fan! 374 Lack, Leder und viel pink! Fetisch-"Welpe" bei lesbisch-schwulem Stadtfest 1.329 72 Prozent Rabatt: KölnTourismus GmbH verramscht Domsteine 146 Taxi-Massaker nach Beerdigung: Unbekannte töten elf Insassen 3.604 35-Jähriger droht seiner Familie mit Messer-Suizid 304 Mann rast auf Polizeistreife zu, dann kommt es zu wilder Verfolgungsjagd 201 Dramatische Suche am Warnemünder Strand: Vermisster meldet sich bei Polizei 5.236 Update Mann zeigt sieben Freunden Video, auf dem er eine Freundin (16) vergewaltigt: Dann wird es noch schlimmer 17.173 Alarmierende Zahl! 269 Mordfälle in Berlin sind ungeklärt 364 Angeber will mit seinem Lamborghini protzen und bereut es bitter 13.090 Zwei tote Pferde nach Unfall mit Auto: Fahrerin schwer verletzt 1.015 Nach Abriss in Lübeck: Zwei Nachbarhäuser vom Einsturz bedroht! 1.736 Gefährliche Reichsbürger: So sollen Behörden-Mitarbeiter mit ihnen umgehen 2.446 Garage auf Friedhof abgefackelt: Brandstifter (40) verbrennt sich Arme und Beine 1.369