Angst und Schrecken in Nürnberg: Drei Frauen niedergestochen! Top Polizei tötet Straßburger Attentäter: Das geschah am Abend Top MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger Anzeige Mädchen (7) wird an Grenze festgenommen, dann passiert ein unfassbares Drama Top SATURN zündet Weihnachtsknaller: Am Samstag gibt es Technik richtig günstig 2.594 Anzeige
154.248

Horror! 18-Jährigem mit Kugelschreiber Augen ausgestochen und Ohren abgebissen

Erneut Prozess um Gesichtsverstümmelung : Bluttat unter Flüchtlingen

Bereits zum zweiten Mal beschäftigt die schreckliche Bluttat die Justiz. Am Montag beginnt der Revisionsprozess.

Hanau - Die grausame Gesichtsverstümmelung eines jungen Mannes erinnerte an einen Horrorfilm - nun beschäftigt der Gewaltexzess erneut die Justiz.

Mit zwei Messer soll der junge Mann attackiert worden sein (Symbolfoto).
Mit zwei Messer soll der junge Mann attackiert worden sein (Symbolfoto).

Der Revisionsprozess gegen den Angeklagten beginnt am Montag (8.30 Uhr) am Landgericht Hanau.

Der Mann soll auf Hals und Augen seines Opfers eingestochen haben und den damals 18-Jährigen brutal entstellt haben.

Das Landgericht muss sich erneut mit dem Fall befassen, weil der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe das erste Urteil wegen Rechtsfehlern aufgehoben hatte. Das oberste Gericht gab zu bedenken, dass der Angeklagte während der Tat womöglich von seiner Tötungsabsicht zurückgetreten sei.

Der Angeklagte war Ende Juni 2017 zu neuneinhalb Jahren Haft wegen versuchten Totschlags und schwerer sowie gefährlicher Körperverletzung verurteilt worden. Der Flüchtling aus Eritrea soll im Oktober 2016 einen befreundeten Flüchtling aus Somalia schwer misshandelt haben.

Bei einem Streit in einer Wohnung in Schlüchtern (Main-Kinzig-Kreis) hatte er laut Anklage mit zwei Messern in den Hals des damals 18-Jährigen gestochen. Dann biss er ihm laut Staatsanwaltschaft beide Ohrmuscheln ab, schnitt ihm mit einem Messer beide Augenlider ab und stach mit einem Kugelschreiber in beide Augäpfel (TAG24 berichtete).

Danach soll er ihm mit Stichen und Schnitten das Gesicht entstellt haben. Augen und Ohren wurden schwer verletzt (TAG24 berichtete). Das Opfer ist seither nahezu blind.

Update: 14.54 Uhr: Im Revisionsprozess um eine Gesichtsverstümmelung soll sich erstmals das Opfer äußern. Beim zweiten Termin des wiederaufgenommenen Verfahrens am Landgericht Hanau werde am 22. Oktober der junge Mann als Zeuge aussagen, sagte ein Gerichtssprecher am Montag. Im ersten Prozess war das Opfer der Verhandlung ferngeblieben. Zum Auftakt der Revision wurde am Montag lediglich die Anklage verlesen.

Der Angeklagte äußerte sich zu den Vorwürfen nicht, ließ aber über seinen Anwalt ausrichten, dass er sich im Prozessverlauf womöglich zum Sachverhalt äußern wolle.

Fotos: DPA

Gangbang-Porno: Lok-Filmchen sorgt vor Pokalderby bei Chemie Leipzig für erhitzte Gemüter Top Frisch verliebt! Sylvie Meis zeigt ihren neuen Freund Top Schauspielerin Sondra Locke ist tot! Top UN-Mitarbeiter entführt: Gericht will Flüchtling härter bestrafen Neu Alles muss raus! In diesem MediaMarkt in Landau gibt's Technik mega günstig 1.963 Anzeige Kann diese Kölnerin den Bachelor knacken? Neu Bibi zu viert? Mit diesem YouTube-Video legt sie ihre Fans rein! Neu Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 3.459 Anzeige Matratzen Concord schließt 176 Filialen und setzt auf Online-Handel Neu Klage gegen belgisches Kernkraftwerk Tihange 2 gescheitert Neu Fatih Akins neuer Film feiert Weltpremiere auf der Berlinale Neu Wer hier mitmacht, kann Shopping-Gutscheine gewinnen 6.871 Anzeige Nach dem Feuer bleibt die Liebe: Miley Cyrus plant ihre Hochzeit Neu Beyoncé, Clinton & Co. als Gäste: Ist das die teuerste Hochzeit aller Zeiten? Neu
Mann isst Chicken-Curry und ist kurz darauf vollständig gelähmt Neu Mit 64 wird Dieter Bohlen so richtig scharf! Neu Dresdens "Game of Thrones"-Star macht sich für Ostsee-Fisch nackig Neu Überwältigende Hilfswelle für kranke Elena geht weiter Neu
Bundeswehr-Pilot stirbt bei Einsatz in Afrika: Wer ist schuld am Tod des Chemnitzers? Neu Horror-Crash! Reisebus und Kleintransporter krachen gegeneinander 1.569 Update Straßburger Attentäter von der Polizei getötet 10.722 Kriminelle Vereinigung: Hells Angels MC Bonn bleibt verboten! 571 Eintracht-B-Elf dreht Spiel in Rom und schreibt Geschichte! 3.253 Eltern werden weiter an wichtige Untersuchungen ihrer Kinder erinnert 833 Paukenschlag: Viktoria Berlin meldet Insolvenz an! 2.720 Test in NRW: Dieser Brummi brummt nicht, er surrt! 154 Eintracht-Fans vor Europa-League-Spiel bei Lazio Rom festgenommen! 3.250 Vater schüttelt Baby fast tot: Gericht verurteilt ihn zu dieser Strafe 255 Ex-NRW-Ministerpräsidentin Kraft mit Verdienstorden ausgezeichnet 92 Mann rammt Rollstuhlfahrer Messer in den Rücken 871 Millionen erbeutet: Betrüger-Bande endlich geschnappt! 1.276 Trainings-Camp in Köln! Wird er der erste Deutsche auf dem Mond? 434 Studentin glaubt, sie hat Sex mit ihrem Freund: Dann sieht sie die schreckliche Wahrheit 9.687 Mit drei Kilo Crystal erwischt! Polizei nimmt Dealer fest 322 46-Jähriger stirbt bei Festnahme: Rätsel um Todesursache gelöst 1.400 Bauarbeiter von Gabelstapler erdrückt 257 Verbraucherzentrale und Mieterbund kritisieren Vonovia 1.435 "Masters of Dance": Hat Ekaterina (25) aus Köln das Zeug zur besten Tänzerin? 840 20-Jähriger getötet! Zwei Männer festgenommen 1.486 Barca angeblich an diesem BVB-Star dran! Gibt es schon Ersatz? 4.208 Hohe Haftstrafe für Messerangriff auf Wildpinkler 770 Das ist der jüngste Bischof Deutschlands! 170 Jugendlichen Autodieben geht Sprit aus: Es folgen kuriose Szenen 267 Autos von Werder-Profis während Weihnachtsfeier aufgebrochen 67 Tragischer Unfall in der Schweiz! Basejumper stürzt in den Tod 3.354 Eltern lassen Kind fast im "Harry-Potter-Raum" verhungern 10.345 Mädchen (8, 9) in Freizeitbad mehrmals missbraucht: So lautet das Urteil für den Mann 3.044 Berührende Szene im Stadion: Dieser Fan begeistert das Netz 7.991 Dummer Ganove rast nach Diebstahl in die Radarfalle 154 Ausschluss aus dem Landtag: So wehrt sich AfD-Räpple 1.205