Eltern bauen autistischem Sohn eigene Videothek

Neu

Pilot bricht sein Schweigen: Ich habe Maddie gesehen und bin ihr gefolgt!

Neu

Süß?! Hier gibt es jetzt Einhorn-Joghurt

1.004

Neueste Umfrage zeigt: Deutsche wollen nicht mehr in die Türkei

3.020
47.948

So gefährlich ist die Hooligan-Szene in Sachsen!

Sachsen - Hooligans: Wie tickt die Szene derzeit und sind es tatsächlich nur Rechtsextremisten, die sich Schlägereien im Fanumfeld liefern? Ein Überblick!
Die Fäuste drohend erhoben, die Gesichter wutverzerrt: Beim Derby Lok Leipzig gegen die BSG Chemie überwiegt nicht immer die Freude am Spiel.
Die Fäuste drohend erhoben, die Gesichter wutverzerrt: Beim Derby Lok Leipzig gegen die BSG Chemie überwiegt nicht immer die Freude am Spiel.

Sachsen - Lange Zeit war es relativ ruhig um Sachsens Fußball-Hooligans. Bis Montag! Da tauchten mehrere hundert dieser Schläger während einer zeitgleich in der Innenstadt stattfindenden Legida-Demo im Leipziger Szene-Stadtteil Connewitz auf.

Innerhalb von Minuten war ein ganzer Straßenzug verwüstet, mehrere Geschäfte wurden zerstört (MOPO24 berichtete). Die Frage stellt sich: Wie tickt die Szene derzeit und sind es tatsächlich nur Rechtsextremisten, die sich Schlägereien im Fanumfeld liefern? Ein Überblick!

280 Personen - so viele Fußballrowdies rechnet die Polizei sachsenweit der „Kategorie C“ zu. Kategorie C - das sind die Vereinsanhänger, die die Gewalt regelrecht suchen und forcieren.

Dazu kommen nocheinmal 1270 gewaltbereite Anhänger, die Schlägereien vielleicht nicht unbedingt aktiv suchen, einer Prügelei aber auch nicht ausweichen. Sie werden von der Polizei als „Kategorie B“ geführt.

Hunderte Hooligans randalierten diese Woche in Leipzig. Es gab etliche Festnahmen.
Hunderte Hooligans randalierten diese Woche in Leipzig. Es gab etliche Festnahmen.

Ein Teil der Szene, etwa ein Fünftel, ist zudem als rechtsextrem bekannt: 19 Prozent der Straftäter im Bereich Sport rechnet das Sächsische Innenministerium derzeit dem rechtsextremen Spektrum zu.

Tendenz steigend! Zum Vergleich: In der Saison 2012/13 waren es „nur“ 13 Prozent.

Dabei bleibt Dresden innerhalb Sachsens die Hauptstadt der Hooligans: Ende 2015 gehörte mit 135 Schlägern der Kategorie C fast die Hälfte aller besonders harten Sachsen-Hools zum Anhang von Dynamo.

500 „Schwarz-Gelbe“ zählt die Polizei darüber hinaus zur Kategorie B. Wegen rechtsextremer Einstellung beobachtet hier der Verfassungsschutz Mitglieder der ehemaligen Gruppierung „Faust des Ostens“ (200 Personen).

Mit großem Abstand folgt als Sorgenkind der Behörden der 1. FC Lokomotive Leipzig: Dessen „Kategorie C“-Fananteil beläuft sich auf 60 Hooligans; bis zu 200 Anhänger gelten als gewaltbereit.

So hässlich wie doof: Diese Zwickauer Fans zogen mitten im Stadion mal eben blank. Hoffentlich war das Spiel schöner anzuschauen.
So hässlich wie doof: Diese Zwickauer Fans zogen mitten im Stadion mal eben blank. Hoffentlich war das Spiel schöner anzuschauen.

Die Polizei rechnet große Teile der Connewitz-Randalierer vom vergangenen Montag genau dieser Lok-Szene zu. Unterstützt wurden die Hools dabei von befreundeten Schlägern aus Halle (ehemalige „Brigade Halle/Saale“).

Der Gruppe „Scenario Lok“ war sogar der Verfassungsschutz auf der Schliche, bis sich der Trupp 2014 auflöste. Der Konkurrent von Lok Leipzig, der BSG Chemie, hat noch einmal 20 harte Hools und 80 Teilzeit-Schläger.

Massenmäßig kommt an dritter Stelle der traurigen „Hooligan-Hitparade“ der FC Erzgebirge Aue: 180 gewaltbereite und 30 gewaltsuchende Fans sind sich im Erzgebirge nicht zu hart für lila Trikots.

Ebenso viele harte Hools hat auch der Chemnitzer FC, der allerdings „nur“ 80 gewaltbereite Anhänger hat.

So sah es am Montag nach dem Hooligan-Angriff in einem Dönerladen in Leipzig-Connewitz aus.
So sah es am Montag nach dem Hooligan-Angriff in einem Dönerladen in Leipzig-Connewitz aus.

Jedoch: In der Szene gelten die Chemnitzer als schlagkräftiger.

Sie verdroschen bei einer ausgemachten Schlägerei zum Beispiel die „Hooligans Elbflorenz“ ordentlich.

Kleinere Hooligan-Szenen gibt es darüber hinaus in Zwickau, Plauen, Bautzen und Auerbach.

Insgesamt ist das Potenzial der Kategorie C recht konstant geblieben, allerdings verschieben sich die Schwerpunkte: Während die Hooligans fast überall weniger werden, hat sich der Hool-Block von Dynamo Dresden seit der Saison 2012/13 nahezu verdoppelt.

So politisch ist die Szene

Rund um den 1. FC Lok Leipzig tummeln sich rechtsoffene Hooligans.
Rund um den 1. FC Lok Leipzig tummeln sich rechtsoffene Hooligans.

Dresden: Mitglieder der inzwischen verbotenen Truppe „Hooligans Elbflorenz“ hatten sich 2008 nach dem EM-Halbfinale gegen die Türkei an Angriffen auf vier Dresdner Döner-Läden beteiligt. Inzwischen wurde die rechte Gruppierung als „kriminelle Vereinigung“ entlarvt und aufgelöst. Auch die Gruppierung „Faust des Ostens“ galt es rechts. Sie gibt es in dieser Form nicht mehr.

Leipzig: Vor allem rund um den 1. FC Lok Leipzig tummeln sich rechtsoffene Hooligans. Gruppieren wie „Scenario Lok“ wurden verboten, nachdem sie offensichtlichst Ordner für Legida-Demos abstellten. Befreundet sind die Lok-Hools mit Gleichgesinnten aus Halle. Links orientierte Hooligans findet man hingegen bei Chemie Leipzig. Rund um die Hauptgruppierung „Diablos“ gibt es sehr enge Kontakte zur Antifa und zum „Schwarzen Block“. Bei Chemie-Spielen kommt es immer wieder zu politisch motivierten Zwischenfällen - von beiden Seiten.

Chemnitz: Die jahrelang bundesweit gefürchtete Gruppierung „HooNaRa“ (Hooligans-Nationalisten-Rassisten) tritt quasi nicht mehr in Erscheinung. Die aktive Generation begrenzt sich fast nur noch auf sogenannte „Wald- und Wiesen-Matches“, taucht mittlerweile kaum noch politisch motiviert auf. Für größere Duelle mit teilweise internationalen Gesinnungsgenossen schließen die sächsischen Hooligans auch mal Kampf-Bündnisse, die im normalen Fußball-Alltag nicht denkbar wären (z.Bsp. Chemnitz/dresden bzw. Chemnitz/Aue). Ehemals im Fokus stehende Gruppierungen wie „New Society“ (sind seit 2006 beim CFC verboten) sind auch im Umfeld kaum noch zu sehen.

Zwickau: Während hier die Ultragruppierung „RedKaos“ einen eher linksorientierten Stil lebt, sind im Nachbarblock die Mitglieder des „A-Blocks“ zuhause. Der „A-Block“ wurde immer wieder mit rechten Kreisen in Verbindung gebracht, gilt als „kämpferisch“.

Plauen: In den Oberliga-Jahren des VFC Plauen tummelten sich oftmals Mitglieder des „Jungsturms Plauen“ im Stadion. Während sie heute nicht mehr beim Fußball zu sehen sind, tauchten sie in den letzten Jahren immer wieder federführend in der nationalen Bewegung „Der dritte Weg“ sowie in der Plauener Türsteherszene auf.



Daher stammt der Begriff

Das Wort „Hooligan“ war ursprünglich ein irischer Familienname. Warum man ab Beginn des 20. Jahrhunderts besonders rauflustige Burschen als Hooligans bezeichnet, ist nicht sicher überliefert. Im Zusammenhang mit Fußballfans wird der Begriff seit den Siebzigern in England und etwa zehn Jahre später auch in Deutschland benutzt. Seit 1991 steht das Wort sogar im Duden.

Fotos; imago (2), dpa/Jan Woitas, fotojump

Erstickungsgefahr! Innocent ruft Smoothies zurück

2.156

Sollen Frauen wirklich "aus Solidarität" Kopftuch tragen?

2.421

Rührend! Mit diesem Brief bringt ein Junge seinen Lehrer zum Weinen

1.263

Arzt schickte ihn in die Zelle! Randalierer stirbt in Polizei-Gewahrsam

4.168

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.299
Anzeige

Hammer! Dieser Mega-Headliner kommt zum Highfield-Jubiläum

2.763

Terrorverdacht in London! Polizei nimmt bewaffneten Mann fest

1.093

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

4.126
Anzeige

Lamm in Plastikbeutel eingeschlossen! Diese Studie soll Leben retten

3.256

An Krankenhaus! Polizei schießt auf Mann an Rettungsstelle

3.916

DFL-Boss beschimpft Ultras als "Totengräber der Fankultur"

1.979

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.173
Anzeige

Nach dramatischem Bienensterben: Das soll nun helfen

2.096

"Große Sorgen!" Deshalb warnt eine Ärztin vor dieser beliebten Netflix-Serie!

3.824

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.324
Anzeige

OOOOLAF! Disney macht zweiten Teil der Eiskönigin

2.110

Maden zerfraßen schon das Bein! Wanderer nach 47 Tagen entdeckt

5.641

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

15.000
Anzeige

Ganz private Aufnahmen! Geht Sarah Lombardi mit ihrer App zu weit?

4.002

Ihr glaubt nie, wie viel Käse auf dieser Pizza ist...

2.175

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.618
Anzeige

Frau schubst fremden Mann vor U-Bahn

5.435

Millionen-Streit um Biografie: Helmut Kohl wird entschädigt

962

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

12.719
Anzeige

Diese 11-jährige hat ein riesiges Herz für Obdachlose

1.969

Todes-Rätsel geklärt: Deshalb verbrannte 65-Jähriger in Auto

5.585

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.071
Anzeige

Frau wacht auf und entdeckt Fremden unter ihrer Dusche

5.721

Einen Tag vor der Hinrichtung bekommt dieser Mörder unerwartet Besuch

6.606

Mutter warnt Eltern vor Waschmittel: Kleiner Sohn fast blind

9.357

Auto rast in Stauende. Laster und drei Autos brennen aus

5.348

So wild feierte Kourtney Kardashian Geburtstag

4.254

Schon wieder! Pilot wirft Paar nach Zoff aus dem Flieger

1.923

So sieht Moderatorin Nazan Eckes ganz früh am Morgen aus

6.726

Aktenzeichen XY: Frau erkennt brutalen Killer im TV wieder

28.300

Versuchter Gasanschlag: Tatverdächtiger streitet alles ab

2.267

Säuglings-Leiche aus Weißenfels: Baby kam durch "massive Gewalt" zu Tode

3.830

Skandal bei der Bundeswehr! Oberleutnant als Terror-Verdächtiger verhaftet

13.101
Update

Nach Prügel-Skandal: So reagiert die Flug-Gesellschaft

3.998

Hier wird ein Wettermoderator während der Live-Schalte vom Blitz getroffen

7.542

Rückruf! Diese Babyschuhe sollten Eure Kinder nicht mehr tragen

3.543

Razzia und Festnahmen! Haben diese beiden Fußballclubs bei Spieler-Transfers betrogen?

2.388

Ärztin tot in ihrer Praxis gefunden

9.963

Zu wenige Haftplätze: Polizei muss abgelehnte Asylbewerber laufen lassen

3.478

Absoluter Rekord! So viel kassieren die Stars aus "Game of Thrones"

1.948

Wetten, dass Du dieses Eis noch nie gesehen hast... !?

4.759

Was ist denn auf dieser Ski-Piste in Sibirien los?

6.235

Grausames Familiendrama: Vater soll seine Kinder und dann sich selbst getötet haben

7.874
Update

Forscher warnt: Allergien werden immer schlimmer

1.843

Urteil gefällt! Streamen bei Kinox.to und Co. ist rechtswidrig

14.465

Video: Die Tore, mit denen der BVB die Bayern aus dem Pokal schmeißt

3.531

Warum steht denn hier ein Panzer vor dem Reichstag?

5.523

Zwölf Tote und elf Verletzte bei Meuterei in Gefängnis

1.677

Bei Einsatz wegen Ruhestörung! Polizei erschießt Mann

9.016

Der neue Hit im Netz! Diese App verändert Dein Geschlecht

4.736