Schon ab 10 Euro! Kino verkauft seine Sessel

Hoyerswerda - Schnäppchenalarm in der Lausitz! Das Kino "Cinemotion" gönnt sich eine Frischekur und bringt Hunderte alte Kinosessel unters Volk.

Die Kino-Mitarbeiterinnen Svenja Besen (18) und Marie-Luise Paduch (27) inmitten der bequemen Sessel.
Die Kino-Mitarbeiterinnen Svenja Besen (18) und Marie-Luise Paduch (27) inmitten der bequemen Sessel.  © Eric Münch

Die bequemen Sitze gibt's in verschiedenen Farben und ab zehn Euro. Wie beim Sessel-Ausverkauf im Dresdner Kulturpalast rechnet der Kino-Leiter mit einem Ansturm.

Jetzt gibt's das Kino-Flair für die eigenen Wände! Mehr als 300.000 Euro investiert die Kino-Kette (14 Standorte bundesweit) in die Modernisierung am Standort. "Neues Platzkonzept, Beleuchtung, Teppiche und auch neue Sitze", sagt Kino-Leiter Toni Züchner (29). "Die 20 Jahre alte Bestuhlung wird in drei unserer vier Säle erneuert." Heißt: 670 ausgediente gepolsterte Sessel werden verkauft.

Es gibt sie in rot und blau, als Einzel- (10 Euro) oder Doppelsitze ("Kuschelbänke", 15 Euro), mit und ohne Armlehnen. Sie stehen nicht von allein, werden über einen Metallfuß im Boden verankert. "Die Einnahmen spenden wir an gemeinnützige Organisationen der Region", so Züchner. Da schon Dutzende Leute angerufen haben, gibt es keine Reservierung. Einfach direkt vor Ort abholen kommen.

Geheimtipp: Die Sessel aus den ersten Reihen sind noch tipptopp in Schuss, da dort quasi nie jemand gesessen hat. Der Verkauf startet Dienstag von 10 bis 14 Uhr (blaue Sitze).

Weiter am Montag, 11. März, von 9 bis 12 Uhr und 16 bis 18 Uhr (rote Sitze) sowie am Sonntag, 24. März, 10 bis 12 Uhr (rote Sitze).

Ansturm erwartet: Wer beim Ausverkauf im "CineMotion" Hoyerswerda als erstes erscheint, kann die besten Sessel ergattern.
Ansturm erwartet: Wer beim Ausverkauf im "CineMotion" Hoyerswerda als erstes erscheint, kann die besten Sessel ergattern.  © Eric Münch

Titelfoto: Eric Münch


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0