Rallye-Auto rast in Zuschauer und tötet ein Kind

Top

Ist das der Durchbruch bei Cellulite?

Neu

500-Kilo-Hengst muss aus Schlamm gerettet werden

Neu

"Das war's jetzt": Honey macht Schluss!

Neu
1.100

Kampf gegen illegales Graffiti: Hier ist Sprühen erlaubt

Dresden - Zwischen Schmierereien und anspruchsvollen Graffiti ist der Unterschied häufig fließend. Sobald sie unerlaubt auf fremde Wände gesprüht werden, haben sie aber eins gemeinsam: Sie sind illegal und ihre Entfernung kostet viel Geld.
Im Jugendhaus Game in Prohlis stehen legale Spraywände bereit.
Im Jugendhaus Game in Prohlis stehen legale Spraywände bereit.

Dresden - Zwischen Schmierereien und anspruchsvollen Graffitis ist der Unterschied häufig fließend. Sobald sie unerlaubt auf fremde Wände gesprüht werden, haben sie aber eins gemeinsam: Sie sind illegal und ihre Entfernung kostet viel Geld.

Statt ständig Putztrupps loszuschicken, reagiert die Stadtverwaltung jetzt mit einer Werbekampagne für ganz legale Sprayflächen, den sogenannten "legal plains".

Insgesamt 115 Werbeplakate machen aktuell auf die sechs Standorte aufmerksam. Sozialarbeiterin Franziska Schuster (29) vom Jugendhaus "Game" an der Gamigstraße in Prohlis: "Unsere Wände für Sprayer kommen sehr gut an, werden regelmäßig neu besprüht."

Je angesehener die Sprayer sind, desto länger bleiben die Graffiti an der Wand.

Zuletzt hatte die Stadt rund um den Bahnhof Mitte Elektroschaltkästen mit Graffiti versehen lassen, dafür 1200 Euro in die Hand genommen.

Ordnungsbürgermeister Detlef Sittel (49, CDU): "Neben der Bekämpfung illegaler Graffiti ist es ebenso wichtig, präventiv tätig zu sein. Ansprechende Gestaltungen vermeiden Schmierereien und helfen, dem Phänomen Graffiti differenziert zu begegnen."

Kontakt in die Sprayer-Szene

Statt illegalen Schmiererein, die unnötig Geld kosten, kann man in Dresden auch legal sprayen.
Statt illegalen Schmiererein, die unnötig Geld kosten, kann man in Dresden auch legal sprayen.

Immer wieder muss die Stadt öffentliche Objekte von illegalen Schmierereien bereinigen.

Seit 2012 konnte stadtweit eine große Anzahl von Strom- und Verteilerkästen von illegalen Graffiti befreit und beispielsweise in enger Zusammenarbeit mit dem Spike Dresden gestaltet werden.

Der Verein ist auf dem Gebiet der Graffitiprävention intensiver Kooperationspartner der Stadt.

Die Jugend- und Sozialmitarbeiter pflegen seit Jahren einen guten Kontakt in die Sprayer-Szene und kümmern sich erfolgreich um Graffiti-Projekte.

Fotos: Thomas Türpe (2)

Angela Merkel bringt Publikum mit Obama-Witz zum Lachen

Neu

Schlimmer Verkehrsunfall: Fußgängerin wird von Pkw erfasst und stirbt

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.279
Anzeige

Warum lassen sich jetzt so viele Briten diese Biene stechen?

Neu

Ignoranz? Trump will Regierungschef nicht zuhören

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.429
Anzeige

Eingeschlossen! Zwei Kleinkinder sterben in heißem Auto

Neu

Streit im Restaurant: Mann attackiert Ex-Freundin und neuen Freund!

888

Vergewaltigung der Camperin: Polizei soll Hilfe-Anruf des Freundes nicht ernst genommen haben

4.682

Pfleger Ohrläppchen abgeschnitten: Dann floh der Gefangene

954

18-Jähriger kracht bei Unfall mit Transporter in drei Bäume

210

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

25.284
Anzeige

Trend immer noch nicht vorbei? In dieser Stadt fährt jetzt ein Einhorn-Bus

1.794

CSU will WhatsApp-Chats überwachen lassen

939

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.469
Anzeige

Sonnencreme und Sperma! Das müssen Männer wissen

10.569

"Sie wird sich nackig machen" - Wird die neue Bachelorette-Staffel echt so heiß?

1.812

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.829
Anzeige

Nach bestialischem Mord an neunjährigem Jaden: Jetzt sprechen seine Eltern

12.608

Ultraschall von Mama Müller: Was wird's denn nun, Melli?

4.886

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

9.135
Anzeige

Nach 17 Jahren Kinderwunsch: Damit hätten sie nicht gerechnet...

3.468

Abschreckung: Können höhere Strafen Gaffer stoppen?

1.137

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

5.089
Anzeige

Mann beleidigt Frauen rassistisch. Dann tötet er zwei Passanten

4.264

Schluss mit lustig! Comedian Faisal fliegt bei Let's Dance raus

2.709

Auto rast Treppen in U-Bahnhof runter

4.044

In diesem Alter haben Frauen den besten Sex

13.000

Berlin lehnt Milliarden-Angebot für Tegel ab

893

Bewaffnete Männer entführen sechs Kinder aus Schule

9.532

Wieder Ärger um Burkinis. Frauen vorläufig festgenommen

6.431

Deshalb sind tausende minderjährige Flüchtlinge verschwunden

17.369

60-Millionen-Blockbuster mit Brad Pitt läuft absichtlich nicht im Kino

4.200

Feuer am berühmten Tennis-Stadion in Wimbledon!

2.193

Frau soll Attentat in Manchester durch ihr Handy überlebt haben

7.402

100 Millionen! Muslim verklagt Lieferservice wegen Schweinefleisch

7.065

BMW-Rückruf! Türen können sich während der Fahrt öffnen

5.258

Hooligankrieg droht! Berliner Hools planen Rache an Frankfurt

23.285

Eklig oder cool? Blut aus Wattwürmern

1.198

Nach Anschlag in Manchester: Rock am Ring ergreift drastische Maßnahmen

6.513

Sarah Lombardi gesteht intimes Sex-Geheimnis

40.553

200 Meter abgestürzt: Deutscher stirbt in Schweizer Alpen

1.951

Hat ein Arzt seine Patientin während einer Behandlung vergewaltigt?

5.561

Jetzt kommt täglich Lindenstraße!

1.607

Schwarzfahrer droht mit Bombe im Rucksack

3.473

Die Gift-Karte von Berlin: Hier leben unsere Hunde am gefährlichsten

499

Sensation! 18-Jähriger erfindet BH, der Brustkrebs entdeckt

4.502

Schluss gemacht! GNTM-Gewinnerin Céline schmeißt direkt nach Sieg die Schule

11.321

Ungarn verweist Rechtsextremisten des Landes

3.699

RB-Trainer Hasenhüttl will in Königsklasse überwintern. Sabitzer verletzt

902

Teenager gesteht Mord am eigenen Vater

2.895

Wer steht denn hier oben ohne auf dem Balkon?

8.238

Nach fünf Jahren: Fingerabdruck auf Klebeband entlarvt Kindesentführer

3.548

Schulz poltert gegen Donald Trumps Demütigungen

2.278

Darum träumen Männer öfter von Sex!

2.481