Immer mehr lernen in Chemnitz Arabisch

Lehrerin Magdolna Kilian (38) pendelt wegen des besseren Angebots nach Chemnitz. Sie unterrichtet in Freiberg Ausländerkinder.
Lehrerin Magdolna Kilian (38) pendelt wegen des besseren Angebots nach Chemnitz. Sie unterrichtet in Freiberg Ausländerkinder.

Von Martin Friedemann

Chemnitz - Salam! Immer mehr Menschen lernen in Chemnitz Arabisch. An der Volkshochschule (VHS) geht die Nachfrage hoch, derzeit wird ein vierter Arabisch-Kurs geplant.

„Seit dem Herbst haben wir eine deutlich gestiegene Nachfrage“, so Manuela Zenker (38), Leiterin des VHS-Fachbereichs Sprachen. Gab es im Sommersemester 2015 nur zwölf Arabisch-Lernende, waren es im Wintersemester 37.

Im derzeitigen Semester (Start: 29. Februar) sind die drei Anfängerkurse mit insgesamt 34 Teilnehmern bereits ausgebucht, 14 Personen stehen auf der Warteliste. „Wir planen, im April einen weiteren Arabisch-Kurs zu eröffnen“, so eine VHS-Sprecherin.

Doch wer lernt Arabisch? Die MOPO schnupperte in einen Abendkurs - und fand größtenteils Germanisten und Pädagogen. So unterrichtet Magdolna Kilian (38), gebürtige Ungarin, an der Freiberger Pestalozzi-Grundschule Englisch und Deutsch.

Letzteres vermittelt sie an die 21 Schüler in der Ausländerkinder-Vorbereitungsklasse. „Ich lerne Arabisch, damit ich die Kinder besser verstehen kann“, sagt Frau Kilian. Für den Arabisch-Kurs pendelt sie jede Woche nach Chemnitz: „Die Volkshochschule hier hat mit 30 Kurseinheiten ein besseres Angebot als die in Freiberg mit 20.“ Kosten: 99 Euro für 15 Kurseinheiten.

Das Chemnitzer Angebot stimmt, die Motivation auch. „Die Menschen hier im Kurs haben wirklich Interesse, das ist sehr angenehm“, sagt Leiterin Salwa King Kordi (36).

Sie stammt aus dem syrischen Aleppo und vermittelt seit vier Jahren Arabisch-Kenntnisse, lernte aber Grafikdesign. Seit 2011 lebt sie hier, ihr Mann ist Deutscher.

Salam und hergehört: Salwa King Kordi (36, 3.v.l.) bringt den Kursteilnehmern in der VHS Arabisch bei.
Salam und hergehört: Salwa King Kordi (36, 3.v.l.) bringt den Kursteilnehmern in der VHS Arabisch bei.

Fotos: Sven Gleisberg


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0