Naddel wird 24 Stunden am Tag überwacht!
Top
Toter in Badewanne auf Nordsee-Insel gefunden
Top
Nach fast 500 Fällen: Polizei erhöht Kopfgeld auf Reifenstecher
Neu
Umfrage zeigt: Dünnes Eis für GroKo - zumindest in Berlin
Neu
146.145

Bürgermeister: Wer hier "Allahu Akbar" ruft, wird sofort erschossen

Venedigs Bürgermeister, Luigi Brugnaro, hat Angst vor einem Terroranschlag und plant, Islamisten sofort erschießen zu lassen.
Wer auf dem Markusplatz in Venedig "Allahu Akbar" ruft, soll in Zukunft von Scharfschützen sofort getötet werden.
Wer auf dem Markusplatz in Venedig "Allahu Akbar" ruft, soll in Zukunft von Scharfschützen sofort getötet werden.

Venedig - Seine Stadt ist einer der Touristen-Hotspots Europas. Jährlich besichtigen Millionen Menschen die Kirchen und Plätze Venedigs, unternehmen Gondelfahrten auf den Kanälen. Aus Angst vor Terror hat Bürgermeister Luigi Brugnaro (55) nun eine radikale Entscheidung getroffen.

"Jeder, der auf dem Markusplatz 'Allahu Akbar' ruft, kann sich sicher sein, sofort von Scharfschützen erschossen zu werden", verkündete der Politiker bei einer Sommerkonferenz und erntete dafür tobenden Applaus.

Wie die Sun berichtet, sei das nicht nur die Konsequenz aus den vergangenen Terroranschlägen in Barcelona, Paris oder Berlin, sondern auch bedingt durch die Festnahme von vier mutmaßlichen Terroristen, die geplant haben sollen, die berühmte Rialto-Brücke in die Luft zu sprengen.

"Sie haben uns gesagt, sie wollen Allah treffen und wir werden sie direkt zu ihm schicken, ohne dass sie sich auf der Brücke selbst in die Luft jagen müssen - wir werden sie einfach erschießen", so die drastischen Worte des Bürgermeisters.

Luigi Brugnaro besucht Sicherheitskräfte auf dem weltberühmten Markusplatz.
Luigi Brugnaro besucht Sicherheitskräfte auf dem weltberühmten Markusplatz.

Luigi Brugnaro ist seit mehr als zwei Jahren im Amt, gilt als umstritten und ist bekannt für polarisierende Aussagen, obwohl der Unternehmer von sich behauptet, er sei "weder rechts, noch links".

Kurz nach seinem Amtsantritt zitierte die Süddeutsche Zeitung seine Pläne: "Ich miste aus, bringe die Konten in Ordnung. Dann werde ich wieder Unternehmer und übergebe an Jüngere."

Was das bedeutet, mussten Minderheiten schon des öfteren spüren. Beispielsweise legte er sich kurz nach der Wahl via Twitter mit dem britischen Pop-Giganten Elton John an. Es ging dabei um Brugnaros Vorhaben, Bücher, die sich mit Geschlechteridentitäten befassen, aus den Vorschulbibliotheken zu verbannen. Homosexualität? Zu viel für den Besitzer einer Basketballmannschaft.

Doch mit dem Ausmisten fertig ist das Stadtoberhaupt wohl noch nicht.

Erst am Mittwoch gab er an, eine Seeblockade einrichten zu wollen, um Flüchtlinge aus Nordafrika davon abzuhalten, nach Italien zu kommen. Dieses Vorhaben sei für ihn der Beweis, selbst "politisch korrekt" zu sein.

Seinen Schießbefehl will er auch durchsetzen. Doch wie gut stehen die Chancen? Auf Anfrage teilte das Polizeipräsidium lediglich mit, die öffentliche Sicherheit nicht in Frage zu stellen.

Fotos: DPA, Facebook

Pfarrer mit Regenschirm ermordet: Gemeinde trauert um Papa Alain
Neu
Ohne Schuhe am Steuer: LKW-Fahrer muss blechen!
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
135.251
Anzeige
So frieren Eure Haustiere bei der Kältewelle nicht
Neu
Mutter gibt ihr Kind ins Heim: Muss die Tochter trotzdem für ihre Raben-Mutter aufkommen?
Neu
Sonderstab weist etliche gefährliche Ausländer aus
Neu
Experte befürchtet Kollaps des Lotto-Systems
Neu
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
10.124
Anzeige
Das war's! Melina Sophie macht Schluss mit "scheiß Videos"
Neu
Mann hält Model sieben Jahre als Sex-Sklavin und zeugt mit ihr zwei Kinder
Neu
Angreifer rammt 22-Jährigem Messer in den Hals und flüchtet
1.761
Unfall im Stadion: Zwei Schalke-Fans verletzt
229
Arktische Kälte auch in Italien! Fahrverbote in Rom
1.606
Lehrerin schnupft Drogen vor zahlreichen Schülern
810
"Sie kloppten sich auf dem Boden": Zwei Frauen liefern sich wüste Schlägerei
1.874
Ex-Dschungelkönig Marc Terenzi hat mal wieder Geld-Probleme
1.233
Mann lässt sich ganzes Gesicht schwarz tätowieren, sogar seine Augen!
1.882
Von Wind-Böe erfasst! Ballonführer schwebt in Lebensgefahr
149
Das stinkt zum Himmel! Hier laufen 70.000 Liter Gülle aus
873
Das sollen die künftigen Minister an Merkels Seite sein
1.119
Update
"Jetzt geht was los!" Robert Geiss rastet auf Instagram aus
5.484
Adé Singledasein: Rockröhre Martin Kesici fand neue Liebe im Spam-Ordner
1.034
Heftige Drogen-Beichte von Sophia Wollersheim
1.127
Angesehener Top-Anwalt hat mehrfach Sex mit seinem Hund
2.927
Verlobung aufgelöst: Kylie Minogue erleidet Nerven-Zusammenbruch
1.428
Wilde Verfolgungsjagd! Chrysler kracht in Streifenwagen
2.315
Nach Aufnahmestopp für Ausländer: Essener Tafel beschmiert!
1.382
Herzstillstand! Bollywood-Star stirbt auf Hochzeit
2.851
Toter Opa hinterlässt geheime Botschaft hinter Tapete, die das Netz begeistert
6.970
Am Abhang: So knapp entging der Fahrer dem Tod!
1.965
Nach dem Bi-Outing: Neues Geständnis von Felix Jaehn
1.696
Wieder Präsident! Neues Amt für Ex-Staatsoberhaupt Christian Wulff
1.931
Schimmel-Alarm am Pannen-BER: Mitarbeiter müssen gerettet werden
1.589
Junge (3) aus unfassbarem Grund brutal getreten
3.369
Erst zehn Monate alt: Ella stiehlt Mama Isabell Horn die Show
1.240
AfD-Chef Meuthen: "SPD macht es uns wirklich leicht"
1.271
Eiseskälte bedeutet Lebensgefahr für Obdachlose! Diese Menschen helfen
140
"Notting Hill“-Star Emma Chambers mit 53 Jahren gestorben
3.520
Polizei warnt: Die Scheiben müssen frei sein - und zwar rundrum!
1.546
Passantin verhindert Schlimmeres: Mehrere Verletzte bei Schmorbrand!
61
Brüder retten 13 Menschen aus Flammenhölle
6.396
Unterleib aufgefressen! Frau vom Krokodil zerfleischt
2.223
Juso-Vorsitzender glaubt an Minderheitsregierung
715
Obdachloser crasht Party, klaut Auto des Gastgebers und fährt es kaputt
163
Mysteriös! Wem gehört der Fiat an der B95?
8.800
Schauspielerin Josefine Preuß lästert über ihre Generation
1.962
Zwei Mädchen von Auto erfasst und durch die Luft geschleudert
377
Hier schmieden Hooligans Schlachtplan für WM in Russland
13.410
Betrunkener Ehemann bittet Polizei um Übernachtung in Zelle
1.589
Bewaffneter Mann von Polizei angeschossen
2.448